Hallo zusammen,
in Deutschland werden über 5 Mio Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen betrieben. Die VAwS der Bundesländer wurden zum 1. August 2017 durch die bundeseinheitliche "Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen" (AwSV) abgelöst.

Bringt die Verordnung Ihren Anlagen schärfere Vorgaben – oder weniger strenge? Müssen Sie eventuell nachrüsten?

Diese und weitere Fragen beantwortet Ihnen in diesem eintätigen Fachseminar "Die neue AwSV - Das ändert sich für Sie!" der Referent Herr Prof. Dr. Norbert Müller.

Auf dem Fachseminar wird der Inhalt der AwSV anlagenspezifisch und damit anwenderfreundlich in Form von 16 Checklisten vorgestellt. Behandelt werden Anlagen zum Lagern, Abfüllen, Umschlagen, Herstellen, Behandeln und Verwenden sowie Rohrleitungen.

Termine:
- 22. November 2017 in Mannheim (9:00 bis 16:00 Uhr)
- 07. Dezember 2017 in München (9:00 bis 16:00 Uhr)

Programm und Anmeldung hier!


Bearbeitet von Simone Krismayr (12.10.2017 10:30)