Gefahrgut-Foren von

 
Optionen
#24125 - 16.11.2017 12:44 Bereitstellung der ballongas Flasche un 1046 (20li
Calogero Offline
Neuling

Registriert: 14.11.2017
Beiträge: 1
Ort: Pleidelsheim
Hallo Leute ,

Folgendes Problem hab ich . Ich hab ein nebengewerbe wo ich alles von zuhause mache (eBay) Ballons verkaufen . Ich habe eine 20 Liter Flasche wo Kunden Im Umkreis befüllte kaufen können . (Kein Versand , entweder Abholung ) oder bei großen Veranstaltungen fahr ich mit mein Kombi hin und befüll die vor Ort . Ich habe mit der IHK geschrieben und da kommt die handwerksreglung in frage.
Aber was mach ich mit meiner Flasche zuhause ? Ist es lagern oder bereitstellen ? Ich hab nur eine Flasche und wie sind genau die Richtlinien ? Ich hab sie im Keller ( natürlich belüftet , also ein Fenster und mit Schutzkappen und Geschütz vor runterfallen . Auf was muss ich alles achten könnt ihr mir da helfen ? Ich hätte die Möglichkeit sie auch draußen im Gartenhaus abzustellen . ....
toys rus und 1 Euro laden haben so eine ballongas Flasche zB neben der Kasse . Auf was mus sich alles achten . Im Internet steht so viel dass ich keine Ahnung mehr habe was auf mich zutrifft ? Trbs 3145 hört trifft ehr auf mich zu glaub ich oder


Bearbeitet von Calogero (16.11.2017 12:47)

[zum Seitenanfang]
#24132 - 17.11.2017 11:01 Re: Bereitstellung der ballongas Flasche un 1046 (20li [Re: Calogero]
tiefflieger Offline
Profi

Registriert: 03.08.2010
Beiträge: 100
Ort: Stuttgart
Wenn die Flasche länger als 24h nicht benutzt wird gilt sie als gelagert. Für Flaschen >2,5L müssen dann die Lagervorschriften der TRGS 510 eingehalten werden. Dort im Kapitel 10 wirst Du fündig.

[zum Seitenanfang]

Suche

Aktuell wird diskutiert
RID: leere ungereinigte Wagen und Neubefüllung
von M.A.T.
12.12.2017 15:20
Jahresendbilder 2
von exag
11.12.2017 22:01
Jahresendbilder 1
von exag
11.12.2017 21:59
Produkttipps


Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Impressum | Datenschutz