Gefahrgut-Foren von
 
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Schulungslizenz für PersKat10 #24108
07.11.2017 21:11
07.11.2017 21:11
Registriert: Dec 2006
Beiträge: 34
Niederstetten
HaraldB Offline OP
Spezi
HaraldB  Offline OP
Spezi

Registriert: Dec 2006
Beiträge: 34
Niederstetten
Hallo
Welche Vorraussetungen außer ein gültiges PersKat 6 Zertifikat muss mann noch erfüllen um als Ausbilder/Schulungsanbieter für PersKat 10 vom LBA zugelassen zu werden.
Wie ist das Procedere für die Zulassung?

Gruß
Harald

Re: Schulungslizenz für PersKat10 [Re: HaraldB] #24110
08.11.2017 08:08
08.11.2017 08:08
Registriert: May 2008
Beiträge: 517
northernhamburg
aw_ Offline
Meister aller Klassen
aw_  Offline
Meister aller Klassen

Registriert: May 2008
Beiträge: 517
northernhamburg
Federführend zeichnet sich hier das Luftfahrt Bundesamt - www.lba.de
Das ist u.a. auf der Website zu finden: Info
gruss..aw

Re: Schulungslizenz für PersKat10 [Re: HaraldB] #24139
20.11.2017 21:08
20.11.2017 21:08
Registriert: Dec 2006
Beiträge: 34
Niederstetten
HaraldB Offline OP
Spezi
HaraldB  Offline OP
Spezi

Registriert: Dec 2006
Beiträge: 34
Niederstetten
Hallo und Danke...
habe inzwischen mit LBA telefoniert. Zulassung ist kein Problem muss halt nur die Schulungsunterlagen erstellen und einreichen.

Gruß

Re: Schulungslizenz für PersKat10 [Re: HaraldB] #25746
20.11.2018 09:03
20.11.2018 09:03
Registriert: Mar 2006
Beiträge: 34
paul Offline
Spezi
paul  Offline
Spezi

Registriert: Mar 2006
Beiträge: 34
Mich würde zu diesem Thema einmal grundsätzlich interessieren ob bzw. in welchen zeitlichen Abständen man die einmal erteilte Schulungslizens für die einzelnen PKs verlängern bzw. neu beantragen muß ? Auf der HP des LBA ist hierzu überhaupt keine Info ?? Auch in Bezug auf das Neue sog. " Competency Based Training" findet man dort nichts ??

Zuletzt bearbeitet von paul; 20.11.2018 09:06.
Re: Schulungslizenz für PersKat10 [Re: paul] #25772
21.11.2018 21:04
21.11.2018 21:04
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 46
Wien
N
Nico Offline
Spezi
Nico  Offline
Spezi
N

Registriert: Mar 2018
Beiträge: 46
Wien
Hallo Paul,

ich denke zu CBT findet man noch bei keiner Behörde wirklich Infos, weil es für alle noch nicht genau definiert ist. Ich weiß, dass sich die Länder wohl im Oktober darauf geeinigt haben, dass es mit 2021 umgesetzt wird, aber viel mehr infos gibts noch nicht.
Soweit ich gehört habe, war auch Deutschland eigentlich dagegen.

Wie die Lizensizerungserneuerung beim LBA abläuft, kann ich leider nicht beantworten. Vielleicht interessiert es dich ja nicht, dann hör genau HIER auf zu lesen, aber in Österreich muss ich immer Anfang des Jahres die Änderungen im Schulungsmaterial an die Behörde schicken (immer nur von der höchsten zugelassenen PK (bei mir PK6) und dass bis Ende Q1) und ich muss natürlich meinen PK6 wie jeder andere alle 2 Jahre auffrischen und das neue Zertifikat an die Behörde schicken. Natürlich besuche ich dafür Auffrischungskurse bei anderen Schulungsunternehmen und finde persönlich auch die anderen Blickwinkel die ich dadurch bekomme sehr gut.

Ich habe eben gesehen, dass auf der oben geposteten Info des LBA steht, dass die Trainerquali auf 5 Jahre begrenzt ist, das haben wir in AT nicht so.

lg
Nico

Zuletzt bearbeitet von Nico; 21.11.2018 21:05. Bearbeitungsgrund: Nachtrag

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo man nachschauen kann.
Re: Schulungslizenz für PersKat10 [Re: paul] #25831
02.12.2018 15:19
02.12.2018 15:19
Registriert: Jul 2009
Beiträge: 1
Gieboldehausen
M
Matthias Wiegand Offline
Neuling
Matthias Wiegand  Offline
Neuling
M

Registriert: Jul 2009
Beiträge: 1
Gieboldehausen
Hallo Paul,
Nicole hat dir ja schon ausführliche Informationen gegeben. Dazu möchte ich noch ergänzen, dass hier in Deutschland der vom LBA anerkannte Schulungsveranstalter alle zwei Jahre (bei Neuausgabe der ICAT-TI) seine kompletten Schulungsunterlagen, getrennt nach den Personalkategorienen die geschult werden sollen, sowie jeweils zwei Abschlusstests bis Ende 1. Quartal unaufgefordert zur Prüfung beim LBA vorlegen muss. Wenn alles in Ordnung ist, wird die erteilte Schulungsgenehmigung automatisch verlängert.
Die von Nico beschriebene Trainerprüfung, die alle 5 Jahre neu abgelegt werden muss, ist nur für die Trainer der PK 3 und PK 6 erforderlich. Für die anderen Personalkategorien wird lediglich die aktuelle Schulungsbescheinigung PK 6 benötigt und ist dann dem LBA vorzulegen.

Gruß
Matthias

Zuletzt bearbeitet von Matthias Wiegand; 02.12.2018 15:34.

Moderator  UHeins 

Suche

Aktuell wird diskutiert
Welche Papiere?
von earlybird. 14.12.2018 13:33
Verantwortlichkeiten
von aw_. 13.12.2018 11:29
Altöl 130206*
von Der Schwarzwälder. 13.12.2018 10:29
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2