Gefahrgut-Foren von

 
Optionen
#24166 - 28.11.2017 14:05 Kennzeichnung Transport Pedelecs
Ricoo Offline
Einsteiger

Registriert: 28.11.2017
Beiträge: 4
Ort: Stuttgart
Hallo Liebe Community,

erstmal Hallo von meiner Seite, ich bin der neue und komme jetzt öfter smile

Wir sind ein Fahrradversandhandel und starten nächstes Jahr nun auch mit Pedelecs.
Aktuell läuft die CE-Zertifizierung und ich beschäftige mich gerade mit den Import-/Versandkartonagen.

Da wir in dem Thema sehr neu sind, bräuchte ich hier ein paar Tips.

Ich bin mir der ADR 2017 nicht sicher, welche Kennzeichnung nun bei Pedelecs notwendig ist. Zum einen gilt hier ja die UN3171, schaue ich dann in die SV240 lande ich wieder in der 2.2.9.1.7
Hier steht nun ich muss mit UN3481 Kennzeichnen.

Verstehe ich das dann nun richtig, dass ich im Prinzip ein Gefahrgutlabel Klasse 9 brauche mit dem Hinweis "Lithium-Ion batteries in Equipment" und der UN3481?

Bin dankbar für jede logische Erklärung, mir raucht bei dem Thema nun schon der Schädel smile

Viele Grüße
Ricoo

[zum Seitenanfang]
#24167 - 28.11.2017 15:05 Re: Kennzeichnung Transport Pedelecs [Re: Ricoo]
M.A.T. Offline
Großmeister

Registriert: 04.07.2011
Beiträge: 325
Ort: Bayern
Hallo, und willkommen hier!
Die UN 3171 scheint mir die richtige UN zu sein, wenn man die Erläuterungen in SV 240 liest. Denn Hybridfahrzeug und Geräte kann man ausschließen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ein Pedelec wirklich ein Fahrzeug im Sinne dieser SV ist - denn angetrieben wird es ja durch Muskelkraft, die Batterie ist nur assistierend, und damit ist es nicht selbstfahrend. Evtl. greift die weitgehende Freistellung nach SV 666.
Vielleicht fragen Sie beim Hersteller der Fahrräder nach - der wird sie ja auch schon klassifiziert bzw. bewertet haben.
In diesem Forum ist das Thema, glaube ich, schon mal angesprochen worden - gehen Sie doch mal über die Suche.
Gruß & viel Erfolg!
M.A.T.

[zum Seitenanfang]
#24170 - 28.11.2017 16:11 Re: Kennzeichnung Transport Pedelecs [Re: Ricoo]
Ricoo Offline
Einsteiger

Registriert: 28.11.2017
Beiträge: 4
Ort: Stuttgart
Hallo M.A.T,

wir sind die Hersteller dieser Fahrräder, daher habe ich leider keine Referenz. Bei Produkten von anderen Firmen sind die Kennzeichnungen leider auch nicht einheitlich, mir scheint, so richtig klar scheint das Thema niemandem zu sein.

Die Batterien selbst (außerhalb des Fahrrades) werden ja nach 3481 gekennzeichnet, dessen bin ich mir sicher. Nur diese Regelung mit den Batterien in den Bikes verunsichert mich.

Gibt es denn eine zentrale (behördliche?) Anlaufstelle für solche Fragen?

Viele Grüße
Ricoo

[zum Seitenanfang]
#24173 - 29.11.2017 07:50 Re: Kennzeichnung Transport Pedelecs [Re: Ricoo]
aw_ Offline
Großmeister

Registriert: 22.05.2008
Beiträge: 446
Ort: northernhamburg
Moin,
Lithium-Ionen-Batterien 'ohne Fahrrad' sind UN3480. Diese Batterien haben vermutlich mehr als 100Wh Nennleistung.
Somit Gefahrgut der Klasse 9.

Sind dieselben Batterien im Fahrrad eingebaut oder mit dem Fahrrad zusammen verpackt, ist das UN3481, auch Gefahrgut der Klasse 9.
SV240 + SV360 verweist auf diese UN-Nummern.

Generell muss jede Batterie den UN 38.3 Test bestanden haben. Das muss der Hersteller der Batterie bestätigen. (SV230, Ausnahme SV310)

Falls ihr gebrauchte Batterien zurücknehmt, gilt es die Sondervorschriften für Entsorgung/Recycling zu beachten. (SV376, SV377, SV636)
gruss..aw

[zum Seitenanfang]
#24176 - 29.11.2017 10:22 Re: Kennzeichnung Transport Pedelecs [Re: Ricoo]
Ricoo Offline
Einsteiger

Registriert: 28.11.2017
Beiträge: 4
Ort: Stuttgart
Danke aw,

das heißt, mit der angehängten Kennzeichnung müsste es also passen?

[img]https://www.labelmaster.com/Perfion/Imag...mp;size=278x278[/img]

Vielen Dank für eure Hilfe.

Grüße
Ricoo

[zum Seitenanfang]
#24177 - 29.11.2017 11:16 Re: Kennzeichnung Transport Pedelecs [Re: aw_]
M.A.T. Offline
Großmeister

Registriert: 04.07.2011
Beiträge: 325
Ort: Bayern
Hallo, aw
basiert Ihre UN auf der Aussage in SV 360 ("nur durch..:"? Das hieße dann, Pedelec = Antrieb durch Muskel und Akku = UN 3481 (obwohl ein Fahrrad nach meinem Verständnis keine "Ausrüstung" ist; was übersehe ich da?) und Fahrrad ohne Muskel, nur Batterie, = 3171? Ist das entscheidende Wort dann "selbstfahrend" in SV 240? Würde mich jetzt sehr interessieren, da für mich nicht erkennbar ist, wo die Gefährdung hier unterschiedlich ist.
Hallo, Ricoo, zuständige Behörde ist nach GGVSEB § 8(1)1. die BAM.
Gruß
M.A.T.


Bearbeitet von M.A.T. (29.11.2017 11:19)

[zum Seitenanfang]
#24181 - 29.11.2017 13:33 Re: Kennzeichnung Transport Pedelecs [Re: M.A.T.]
aw_ Offline
Großmeister

Registriert: 22.05.2008
Beiträge: 446
Ort: northernhamburg
Hallo M.A.T.
durch das hinterfragen habe ich doch nochmal recherchiert und bin auf ein Schreiben der IHK Schwaben gestossen und muss meine Aussage revidieren. Danke dafür!
In der Tat habe ich 'nur durch' so interpretiert wie von Dir geschrieben, i.V.m. einer älteren Aussage die auf UN3481 deutete.
Das Schreiben ist hier und somit auch Entwarnung für den Straßenverkehr.
gruss..aw

[zum Seitenanfang]
#24182 - 29.11.2017 14:50 Re: Kennzeichnung Transport Pedelecs [Re: Ricoo]
Ricoo Offline
Einsteiger

Registriert: 28.11.2017
Beiträge: 4
Ort: Stuttgart
Hallo M.A.T. und aw,

vielen Dank für Eure Recherchen, dann muss man die Kartons nicht kennzeichnen, bzw. kann sie mit UN3171 kennzeichnen - das wird dann ja nicht verboten sein.

Gruß
Ricoo

[zum Seitenanfang]

Suche

Aktuell wird diskutiert
RID: leere ungereinigte Wagen und Neubefüllung
von M.A.T.
12.12.2017 15:20
Jahresendbilder 2
von exag
11.12.2017 22:01
Jahresendbilder 1
von exag
11.12.2017 21:59
Produkttipps


Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Impressum | Datenschutz