Gefahrgut-Foren von
 
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
MFAG Eintrag in der IMO #25265
16.08.2018 10:09
16.08.2018 10:09
Registriert: Aug 2013
Beiträge: 102
Schönberg,Deutschland
A
Angelina Offline OP
Profi
Angelina  Offline OP
Profi
A

Registriert: Aug 2013
Beiträge: 102
Schönberg,Deutschland
Hallo liebe Kollegen,
schon wieder was neues frown
Jetzt wurden wir nicht nur gebeten vom Reeder die EmS.-Nr. einzutragen sondern auch noch die MFAG-Nr. confused
Mittlerweile habe ich mich ein bißchen schlau gemacht und konnte aber lediglich in dem Buch: EmS und MFAG eine Liste finden: Anhang 15 die Stoffliste in der wenige UN.-Nr. aufgeführt sind smile die UN1002 ist aber nicht in dieser Liste vorhanden und nun bin ich ratlos was ich in die IMO eintragen soll crazy
Gruß
Angelina

Re: MFAG Eintrag in der IMO [Re: Angelina] #25269
16.08.2018 13:54
16.08.2018 13:54
Registriert: Sep 2013
Beiträge: 192
Berlin
S
Stefan82 Offline
Veteran
Stefan82  Offline
Veteran
S

Registriert: Sep 2013
Beiträge: 192
Berlin
Wow, die lassen sivch ja immer wieder was neues einfallen.
In diesem Fall sind keine speziellen Maßnahmen vorgesehen, also gibt es auch keine.
Ich würde einfach "MFAG-Nr.: none" schreiben


Grüße aus der Hauptstadt

Stefan
Re: MFAG Eintrag in der IMO [Re: Angelina] #25272
16.08.2018 19:39
16.08.2018 19:39
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 569
Bayern
M
M.A.T. Offline
Meister aller Klassen
M.A.T.  Offline
Meister aller Klassen
M

Registriert: Jul 2011
Beiträge: 569
Bayern
Dieser Reeder-Mitarbeiter hat:
1. selbst keine Ahnung (sonst wüßte er, was Angelina selbst rausgefunden hat)
2. benutzt offensichtlich eine Software, die schlichtweg in den letzten Jahren nicht korrekt aktualisiert wurde und darum die Entwicklung von vor über zwanzig Jahren (damals sollte auch noch die Stoffblattseite eingetragen werden) nicht abbildet.

@Angelina: den Menschen könnte man ja auch mal ganz verschämt fragen, wo das im aktuellen IMDG Code denn stehe.

Immer wieder merkt man, daß zwar jeder Fahrer mehrmals im Jahr kontrolliert wird aber die Reedereimitarbeiter, die ja lt. IMDG geschult sein müßten, offensichtlich grundsätzlich keiner Kontrolle durch fachkundige Behörden unterliegen. Aktivitäten wie Cargo Patrol von HL sind da die große, schlagzeilenträchtige Ausnahme. Ich plädiere dafür, daß alle Speditions- und Reedereimitarbeiter mit GG-Funktionen derselben Prüfpflicht wie Gefahrgutfahrer unterliegen, allerdings zweijährlich, ganz wie bei ICAO.
Gruß
M.A.T.

Zuletzt bearbeitet von M.A.T.; 16.08.2018 19:43. Bearbeitungsgrund: Tippfehler
Re: MFAG Eintrag in der IMO [Re: M.A.T.] #25273
17.08.2018 04:52
17.08.2018 04:52
Registriert: Aug 2013
Beiträge: 102
Schönberg,Deutschland
A
Angelina Offline OP
Profi
Angelina  Offline OP
Profi
A

Registriert: Aug 2013
Beiträge: 102
Schönberg,Deutschland
Danke Ihr zwei,
da bin ich aber froh das ich da garnicht so falsch lag laugh
Und plötzlich fällt Ihm ein er bräuchte jetzt ja noch ein SDB
wovon er beim ersten mal garnichts erwähnte cry
So manchmal könnte man denken wenn sie mit dem einen nicht weiterkommen...suchen sie sich was anderes...alles unnötige Verzögerungen smirk
Euch ein schönes erholsames Wochenende wink

Zuletzt bearbeitet von Angelina; 17.08.2018 04:54.
Re: MFAG Eintrag in der IMO [Re: Angelina] #25274
17.08.2018 07:51
17.08.2018 07:51
Registriert: Oct 2001
Beiträge: 526
D-Hamburg
UHeins Offline
Meister aller Klassen
UHeins  Offline
Meister aller Klassen

Registriert: Oct 2001
Beiträge: 526
D-Hamburg
Das kommt davon, wenn man nur popeliger KUNDE ist und kein SHAREHOLDER!


Der Admin
----> Je geringer das Wissen, desto sicherer das Urteil <----
Re: MFAG Eintrag in der IMO [Re: Angelina] #25280
17.08.2018 10:55
17.08.2018 10:55
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 744
Sachsen
DJSMP Offline
Meister aller Klassen
DJSMP  Offline
Meister aller Klassen

Registriert: Dec 2004
Beiträge: 744
Sachsen
Was in Hamburg und Bremerhaven teilweise bei den Reedereien abgeht, ist unterste Schublade. Und ich gebe M.A.T. hundertprozentig recht. Die Agenten und Reedereien sind in Deutschland nicht durch Behörden kontrollierte und damit rechtsfreie Räume. Die haben mehrheitlich keinen blassen Dunst von Gefahrgut und labern unqualifiziert daher.

Angelina kann ich nur raten, stark zu bleiben. Nicht alles gefallen lassen!

Zuletzt bearbeitet von DJSMP; 17.08.2018 10:56.
Re: MFAG Eintrag in der IMO [Re: DJSMP] #25285
17.08.2018 11:16
17.08.2018 11:16
Registriert: Aug 2013
Beiträge: 102
Schönberg,Deutschland
A
Angelina Offline OP
Profi
Angelina  Offline OP
Profi
A

Registriert: Aug 2013
Beiträge: 102
Schönberg,Deutschland
Danke DJSMP wink
...und Dir noch ein schönes Wochenende laugh


Moderator  UHeins 

Suche

Aktuell wird diskutiert
Schulung und Überwachung
von DJSMP. 18.01.2019 12:34
Faserverstärktes Klebeband
von PhilippE. 18.01.2019 11:09
Angabe Bruttomasse
von M.A.T.. 18.01.2019 08:37
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2