Gefahrgut-Foren.de
 
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Seite 2 von 2 1 2
Re: IATA Lehrgang PK1 & PK2 [Re: Nico] #25533
01.10.2018 06:28
01.10.2018 06:28
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 788
Sachsen
DJSMP Offline
Meister aller Klassen
DJSMP  Offline
Meister aller Klassen

Registriert: Dec 2004
Beiträge: 788
Sachsen
Originally Posted by Nico
Hallo Skypainter,
danke für die Ausführungen, man lernt halt nie aus smile Ich wusste zwar, dass es in Deutschland rechtliche Probleme gibt aber dass es dann doch soweit geht, war mir nicht bewusst. Da haben wirs in Österreich leichter, da wir die passende gesetzliche Grundlage haben und somit die Anerkennung durch die Austro Control GmbH ausreicht.


Österreich hat bisher auch keine deutsche Übersetzung der ICAO T.I. Kann englischer Gesetzestext ungefiltert nationales Recht sein? Gibt es da nicht auch eine Gesetzeslücke? grin

Re: IATA Lehrgang PK1 & PK2 [Re: DJSMP] #25546
02.10.2018 06:38
02.10.2018 06:38
Registriert: May 2015
Beiträge: 77
Freiburg
S
Skypainter Offline
Vollmitglied
Skypainter  Offline
Vollmitglied
S

Registriert: May 2015
Beiträge: 77
Freiburg
Originally Posted by DJSMP


Das ist so nicht richtig. Weltweit rechtlich verbindlich sind die ICAO T.I., nicht die IATA-DGR. Die IATA-DGR sind ein Werk eines privatwirtschaftlichen Verbandes, welches nie Gesetzestext sein kann. Demnach kann es auch keine gesetzliche Forderung sein, dass Schulungsveranstalter nach IATA-DGR zertifiziert werden. Schulungsveranstalter werden nach ICAO T.I. anerkannt und zugelassen.

Es ist richtig, dass wir in Deutschland eine Gesetzeslücke bezüglich der Kompetenzen des LBA haben und damit auch der Anerkennung von Schulungsverantsaltern haben. Aber die wird hoffentlich bald geschlossen. Aber auch danach werden die ICAO T.I. rechtliche Grundlage sein. Die werden derzeit endlich in Deutsch übersetzt. Auch in Österreich ist ICAO T.I. die Rechtsgrundlage.

IATA hat keine gesetzlichen Befugnisse zur Regelung von Schulungen. Ein privatwirtschaftlicher Verband kann keine gesetzlich verbindlichen Grundlagen erstellen.

In Deutschland sein meines Wissens von den knapp 100 Schulungsunternehmen etwa 2 IATA-akkredidiert.


Hallo,

es ist zwar richtig, die ICAO-T.I. sind die rechtlichen Grundlagen für den Transport von Gefahrgut per Luftfracht, allerdings sind dies wirklich nur die Grundlagen. Die IATA-DGR basieren zu 100% auf den ICAO-T.I., sind allerdings in vielen Punkten weitreichender. Es gibt genug Anforderungen in den IATA-DGR, die NICHT in den T.I. stehen. Insofern, versuche mal auf Grundlage der T.I. einen Transport durchzuführen. In vielen Fällen wird man daran scheitern. (Das letzte Addendum der T.I. ist vom 21.6.2017)
Vom Gesetzgeber werden die T.I. wahrscheinlich als Gesetzesgrundlage verwendet werden, allerdings wird es keine rein ICAO-zertifizierte Schulung geben. Diese werden zwar von der ICAO angeboten, aber sie sind sehr rar und ausschließlich in Englisch angeboten.

Aber das ist nicht das Thema. Im Augenblick fehlt jede rechtliche Grundlage in Deutschland. Insofern kann die IATA zur Zeit machen was sie will. Und ich persönlich rechne nicht vor 2020 mit einer Änderung der Situation


ADR, ADN, RID, IMDG, IATA PK1
spez. Klasse 1 und 7
Strahlenschutzbeauftragter
Re: IATA Lehrgang PK1 & PK2 [Re: Skypainter] #25551
02.10.2018 12:00
02.10.2018 12:00
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 788
Sachsen
DJSMP Offline
Meister aller Klassen
DJSMP  Offline
Meister aller Klassen

Registriert: Dec 2004
Beiträge: 788
Sachsen
Die IATA wird sicherlich nicht Tausenden von Versendern den Zugriff auf Flugzeuge ihrer Mitgliedsunternehmen verwehren, weil die Versender nur eine "ICAO-Schulung" und nicht eine "IATA-Schulung" haben. Das wäre schlicht rechtswidrig.

Seite 2 von 2 1 2

Moderator  UHeins 

Suche

Aktuell wird diskutiert
Abschnitt 7.3.3 AP1
von aw_. 21.03.2019 14:16
Imo
von Diflo. 21.03.2019 09:10
SP188 - Definition Ausrüstung
von DJSMP. 20.03.2019 08:20
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2