Gefahrgut-Foren.de
 
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Seite 3 von 3 1 2 3
Re: Absenderpflichten [Re: Udo Freitag] #25883
11.12.2018 09:06
11.12.2018 09:06
Registriert: Aug 2010
Beiträge: 147
Stuttgart
T
tiefflieger Offline
Profi
tiefflieger  Offline
Profi
T

Registriert: Aug 2010
Beiträge: 147
Stuttgart
Ursprünglich geschrieben von: Udo Freitag
...ich bleibe bei meiner Auffassung und ich denke sie ist die richtige. Der Landwirt, der selbst abholt ist Absender (kein Beförderungsvertrag geschlossenen). ...

Genau diese Meinung zweifle ich an. Der Landwirt, der die Ware selbst abholt ist sowohl Empfänger, als auch Beförderer, aber nicht Absender. Absender ist derjenige aus dessen Verfügungshoheit die Ware losgeschickt wird.

Re: Absenderpflichten [Re: tiefflieger] #25885
11.12.2018 12:21
11.12.2018 12:21
Registriert: Feb 2009
Beiträge: 711
Hamburg
U
Udo Freitag Offline
Meister aller Klassen
Udo Freitag  Offline
Meister aller Klassen
U

Registriert: Feb 2009
Beiträge: 711
Hamburg
Hallo tiefflieger,

das würde ja bedeuten, dass jeder Lagerhalter auch automatisch Absender wäre (kein Beförderungsvertrag).


Gruß

Udo

Re: Absenderpflichten [Re: Udo Freitag] #25886
11.12.2018 13:30
11.12.2018 13:30
Registriert: Aug 2010
Beiträge: 147
Stuttgart
T
tiefflieger Offline
Profi
tiefflieger  Offline
Profi
T

Registriert: Aug 2010
Beiträge: 147
Stuttgart
Genau das, denn nur so ist die Informationskette nicht unterbrochen.

Re: Absenderpflichten [Re: tiefflieger] #25890
11.12.2018 16:05
11.12.2018 16:05
Registriert: Feb 2009
Beiträge: 711
Hamburg
U
Udo Freitag Offline
Meister aller Klassen
Udo Freitag  Offline
Meister aller Klassen
U

Registriert: Feb 2009
Beiträge: 711
Hamburg
Ich bin raus.

Re: Absenderpflichten [Re: Udo Freitag] #25893
11.12.2018 23:27
11.12.2018 23:27
Registriert: Nov 2018
Beiträge: 6
Deutschland
K
KaBa Offline OP
Einsteiger
KaBa  Offline OP
Einsteiger
K

Registriert: Nov 2018
Beiträge: 6
Deutschland
Hallo nochmal,

vielen Dank noch mal an alle. Aber nach der ganzen Diskussion bin ich am Ende auch nicht schlauer. Ich kann zwar den ein oder anderen Gedanken nachvollziehen.
Aber wer kann mir jetzt sagen wie sich das der Gesetzgeber mit der GGVSE wirklich gedacht hat.

gruß

kaba

Re: Absenderpflichten [Re: KaBa] #25895
12.12.2018 09:53
12.12.2018 09:53
Registriert: May 2008
Beiträge: 561
northernhamburg
aw_ Offline
Meister aller Klassen
aw_  Offline
Meister aller Klassen

Registriert: May 2008
Beiträge: 561
northernhamburg
Moin,
wenn Du etwas von eurem Lager verschickst, und es wird abgeholt, dann beachte die Pflichten als Absender, Verpacker und Verlader und erstelle ein Beförderungspapier.
gruss..aw

Re: Absenderpflichten [Re: aw_] #25904
12.12.2018 16:27
12.12.2018 16:27
Registriert: Feb 2009
Beiträge: 711
Hamburg
U
Udo Freitag Offline
Meister aller Klassen
Udo Freitag  Offline
Meister aller Klassen
U

Registriert: Feb 2009
Beiträge: 711
Hamburg
Hallo KaBa,

ich verschickt ja nichts. Ihr stellt bereit bzw. übergebt als unmittelbarer Besitzer die Gefahrgutsendung. Also seid Ihr Verlader. Die eigentliche Ortveränderung wird von Euch weder initiiert, beauftragt noch selbst befördert. Also seid Ihr kein Absender (kein Beförderungsvertrag) bzw. Auftraggeber des Absenders.

Tipp von mir, rufe die Betriebsüberwacher von der Wapo-Hamburg an, die geben Dir gerne eine Antwort auf Deine Frage.


Gruß

Udo

Zuletzt bearbeitet von Udo Freitag; 12.12.2018 16:27.
Seite 3 von 3 1 2 3

Moderator  urainer 

Suche

Aktuell wird diskutiert
Kunstsoffkanister älter als 5 Jahre
von Winklhofer. 18.06.2019 17:04
Gefahrgut in China, jedoch nicht in der EU
von Jacob Madsen. 18.06.2019 09:43
UN3481 PI966 /Ersatzbatterien
von gefahrgutbaer. 17.06.2019 21:20
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2