Gefahrgut-Foren.de
 
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Gefahrgut/-stoff Unterweisung #26037
16.01.2019 00:08
16.01.2019 00:08
Registriert: Oct 2003
Beiträge: 386
Friedrichshafen Bodensee
Kay Schmauder Offline OP
Großmeister
Kay Schmauder  Offline OP
Großmeister

Registriert: Oct 2003
Beiträge: 386
Friedrichshafen Bodensee
Hallo zusammen,

gibt es in Österreich spezielle Anforderungen bzw. Vorschriften bzgl. der Unterweisung gem. 1.3 ADR als auch einer Gefahrstoffunterweisung gem. §14 GefStoffVO (Deutschland).
Benötigt der Trainer eine spezielle Genehmigung von Behörden? Oder ist dies wie in Deutschland geregelt?

Anders gefragt, kann ein Gefahrgutbeauftragter aus Deutschland Personal in Österreich gem. 3. Abschnitt GGBV (§§25/26) unterweisen? <-- was braucht er als zusätzliche Genehmigung (wenn überhaupt)

Gleiches gilt für Gefahrstoffunterweisungen, wer darf unterweisen auf Grund welcher Vorschriften und was braucht er?

Freue mich auf Antwort.


Viele Grüße vom Bodensee

Kay Schmauder
Gefahrgutbüro Schmauder
Re: Gefahrgut/-stoff Unterweisung [Re: Kay Schmauder] #26052
18.01.2019 12:53
18.01.2019 12:53
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 791
Sachsen
DJSMP Offline
Meister aller Klassen
DJSMP  Offline
Meister aller Klassen

Registriert: Dec 2004
Beiträge: 791
Sachsen
Hallo,

ich kann dirch nur im Gefahrgutrecht weiter helfen. Mit Gefahrstoffen in Österreich kenne ich mich nicht aus.

Ffür den Seeverkehr habe ich eine Anerkennung noch im Hinterkopf. Für Straßenverkehr kann ich das so nicht raus lesen.

Österreichische Gefahrgutbeförderungsverordnung (GGBV):
https://www.bmvit.gv.at/verkehr/gesamtverkehr/gefahrgut/recht/aut/downloads/ggbv2018.pdf

Abschnitt 3 mit den §§ 25 und 26 beschäftigt sich mit deinem Thema.

"Sehen die gemäß § 2 Z1 bis 3 GGBG in Betracht kommenden Vorschriften die Unterweisung von Personal vor, die nicht als Ausbildung von Gefahrgutbeauftragten, Gefahrgutlenkern und Sachkundigen
besonders geregelt ist, so darf diese Unterweisung nur von Gefahrgutbeauftragten der betreffenden Unternehmen oder unter deren Überwachung durchgeführt werden oder durch Lehrpersonal erfolgen, das die Qualifikationen aufweist, die für die genannten besonders geregelten Ausbildungen für den jeweiligen Verkehrsträger vorgeschrieben sind.

Was auch immer das heißt.

In den Folgeabschnitten ist es für See- und Luftverkehr eindeutig vorgeschrieben.

Zuletzt bearbeitet von DJSMP; 18.01.2019 12:54.
Re: Gefahrgut/-stoff Unterweisung [Re: DJSMP] #26053
18.01.2019 16:00
18.01.2019 16:00
Registriert: Oct 2003
Beiträge: 386
Friedrichshafen Bodensee
Kay Schmauder Offline OP
Großmeister
Kay Schmauder  Offline OP
Großmeister

Registriert: Oct 2003
Beiträge: 386
Friedrichshafen Bodensee
Hallo DJSMP,

Zitat: Was auch immer das heißt. Zitat Ende...

Genau soweit bin ich auch... cool

Ich habe mal eine Anfrage beim Ministerium gestartet, mal sehen was dabei raus kommt.


Viele Grüße vom Bodensee

Kay Schmauder
Gefahrgutbüro Schmauder
Re: Gefahrgut/-stoff Unterweisung [Re: Kay Schmauder] #26059
21.01.2019 15:07
21.01.2019 15:07
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 791
Sachsen
DJSMP Offline
Meister aller Klassen
DJSMP  Offline
Meister aller Klassen

Registriert: Dec 2004
Beiträge: 791
Sachsen
Ursprünglich geschrieben von: Kay Schmauder
Hallo DJSMP,

Zitat: Was auch immer das heißt. Zitat Ende...

Genau soweit bin ich auch... cool

Ich habe mal eine Anfrage beim Ministerium gestartet, mal sehen was dabei raus kommt.


Dann bin ich auf die Antwort gespannt, die du erhalten wirst! wink


Moderator  urainer 

Suche

Aktuell wird diskutiert
LQ-Ware in Schrumpffolie
von Nico. 18.04.2019 14:22
Einstufung 2,4 Dinitrophenylhydrazi
n nach ADR

von M.A.T.. 18.04.2019 08:40
Begrenzte Menge - verschiedene Güter
von Jacob Madsen. 17.04.2019 06:58
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2