Gefahrgut-Foren.de
 
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Lithium Ionen Batterien in Ausrüstungen #27012 05.07.2019 10:33
Registriert: May 2019
Beiträge: 7
The_Specialist Offline OP
Einsteiger
OP Offline
Einsteiger
Registriert: May 2019
Beiträge: 7
Hallo zusammen,

hab mal eine Verständnis Frage.
Wenn ich Lithium Ionen Batterien in Ausrüstungen verschicken möchte, Zellen unter 20 Wh oder Batterien unter 100Wh mit mehr als 4 Zellen oder Batterien. Dann kann ich doch von dem Produkt, was ich verschicken möchte soviel in einen Karton reinpacken bis die 5 kg Nettomenge an Batterien erreicht sind und von der Kennzeichnung "nur" das Batteriesymbol (7.1C) verwenden, oder?

Danke

Re: Lithium Ionen Batterien in Ausrüstungen [Re: The_Specialist] #27013 05.07.2019 11:44
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 161
N
Nico Offline
Veteran
Offline
Veteran
N
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 161
Hallo,

korrekt, wenn du nicht die komplette Freistellung (4 Zellen/2 Batterien oder weniger) nutzen möchtest kannst du soviele Ausrüstungen mit Batterie reingeben bis 5kg Batteriegewicht erreicht werden. Wie du richtig sagst, muss dann nur die Lithiumbatterimarkierung mit der UN3481 und der Notfallnummer darauf angebracht werden und am AWB muss der entsprechende Satz stehen "Lithium ion batteries in compliance with Section II of PI967"
Fertig.
Schönes Wochenende!
Lg
Nico

Ursprünglich geschrieben von: The_Specialist
Hallo zusammen,

hab mal eine Verständnis Frage.
Wenn ich Lithium Ionen Batterien in Ausrüstungen verschicken möchte, Zellen unter 20 Wh oder Batterien unter 100Wh mit mehr als 4 Zellen oder Batterien. Dann kann ich doch von dem Produkt, was ich verschicken möchte soviel in einen Karton reinpacken bis die 5 kg Nettomenge an Batterien erreicht sind und von der Kennzeichnung "nur" das Batteriesymbol (7.1C) verwenden, oder?

Danke


Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo man nachschauen kann.

behördlich anerkannte Gefahrguttrainerin Luftfracht (PK 1 - PK 12) mit Fokus auf Lithiumbatterien
Re: Lithium Ionen Batterien in Ausrüstungen [Re: Nico] #27018 08.07.2019 10:36
Registriert: May 2019
Beiträge: 7
The_Specialist Offline OP
Einsteiger
OP Offline
Einsteiger
Registriert: May 2019
Beiträge: 7
Vielen Dank.

Wie viele Cellen unter 1 gram, in eine ausrüstung? [Re: The_Specialist] #27299 22.08.2019 13:10
Registriert: Jun 2019
Beiträge: 10
V
viking Offline
Mitglied
Offline
Mitglied
V
Registriert: Jun 2019
Beiträge: 10
Hallo,
Ich habe ein frage.
Wie viele cellen unter 1 gram lithium, kann in einen ausrüstung sein?

Zum beispiel, kann ich in eine Ausrüstung mit 3 stuck Cellen senden unter UN 3091 - PI970 sektion II, - wann jeder Cell hat 0,92 gram lithium?

Gruss,
Viking

Re: Wie viele Cellen unter 1 gram, in eine ausrüstung? [Re: viking] #27300 22.08.2019 13:28
Registriert: Jan 2016
Beiträge: 176
gefahrgutbaer Online
Veteran
Online
Veteran
Registriert: Jan 2016
Beiträge: 176
Hallo Viking,

ja, das ist machbar. Der Lithiumgehalt der einzelnen Zellen/Batterien wird nicht aufaddiert.
Wenn Du, wie Du schreibst, eine Ausrüstung in der je drei Zellen mit jeweils 0,92 g Lithium verbaut sind, verpackst kannst Du im Grunde so viele "Ausrüstuingen" in ein Versandstück geben bis du ein Gesamtgewicht aller in dem Versandstück befindlichen Batterien (nicht Lithiumgehalt) von max. 5 kg erreichst. Selbst wenn das fertige Versandstück im Anschluß, Beispielsweise, 200 kg wiegt.

Auch hier ist dann lediglich die Lithium-Markierung mit Telefonnummer, Absender- und Empfängeradresse anzubringen. In den AWB kommt der Vermerk auf Sec. II der PI 970.

Gruß

Re: Wie viele Cellen unter 1 gram, in eine ausrüstung? [Re: gefahrgutbaer] #27301 22.08.2019 13:43
Registriert: Jun 2019
Beiträge: 10
V
viking Offline
Mitglied
Offline
Mitglied
V
Registriert: Jun 2019
Beiträge: 10
Hallo gefahrgutbaer!

Viele danke für Ihre schnelle antwort.

Ich finde folgende extra information für mich, sehr interessant, dass es ist Gesamtgewicht von Batterien, und nicht Lithiuminhalt!

........ bis du ein Gesamtgewicht aller in dem Versandstück befindlichen Batterien (nicht Lithiumgehalt) von max. 5 kg erreichst. Selbst wenn das fertige Versandstück im Anschluß, Beispielsweise, 200 kg wiegt.........

Grus

Re: Wie viele Cellen unter 1 gram, in eine ausrüstung? [Re: viking] #27302 22.08.2019 14:31
Registriert: Jan 2016
Beiträge: 176
gefahrgutbaer Online
Veteran
Online
Veteran
Registriert: Jan 2016
Beiträge: 176
Hallo Viking,

Hintergrund ist das bei Lithium-Metall-Batterien der Lithiumgehalt nur für die Einstufung relevant ist ob ich noch freigestellt (Teile II der PI 965 - 970 oder SV 188 ADR / IMDG) oder voll deklarationpflichtig in der Klasse 9 versenden darf/muss.
Die anzugebene "Nettomasse" bei Lithium-Batterien ist letzlich das tatsächliche Gewicht der Batterie. Da die Versandbezeichnung nicht heißt "Lithium-Gehalt" sondern "Lithium-Batterie. ;-)

Sonnige Grüße

Re: Wie viele Cellen unter 1 gram, in eine ausrüstung? [Re: viking] #27303 22.08.2019 14:32
Registriert: May 2008
Beiträge: 606
aw_ Offline
Meister aller Klassen
Offline
Meister aller Klassen
Registriert: May 2008
Beiträge: 606
Ursprünglich geschrieben von: viking
Ich finde folgende extra information für mich, sehr interessant, dass es ist Gesamtgewicht von Batterien, und nicht Lithiuminhalt!


Moin Viking,
die Info dazu findest Du in den IATA-DGR Anhang A (Wörterbuch),unter: Nettomenge / Net Quantity
gruss..aw


Moderator  urainer 

Suche

Aktuell wird diskutiert
Ventilschutz für CO2-Löscher ausreichend?
von Tanja_GB - 23.10.2019 14:44
Pflichten Empfänger
von Phi_l - 23.10.2019 14:03
Magnetfeld Messung
von Claudi - 23.10.2019 12:32
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3