Gefahrgut-Foren.de
 
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
IATA DGR 2020 Wünsche/Korrekturen #27140 03.08.2019 14:59
Registriert: Mar 2009
Beiträge: 59
Eva Offline OP
Vollmitglied
OP Offline
Vollmitglied
Registriert: Mar 2009
Beiträge: 59
Werte Forum-Leser!

Es ist wieder soweit. Die Übersetzung der 2020er Ausgabe der IATA DGR ist in vollem Gange.

Wenn Ihnen Fehler in den IATA DGR aufgefallen sind oder wenn Sie gerne die Übersetzung einer Textpassage überprüft haben möchten, dann schreiben Sie mir eine Nachricht!

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

Viele Grüße

Eva Glimsche

Re: IATA DGR 2020 Wünsche/Korrekturen [Re: Eva] #27142 06.08.2019 10:01
Registriert: Aug 2019
Beiträge: 1
H
HPW Offline
Neuling
Offline
Neuling
H
Registriert: Aug 2019
Beiträge: 1
Hallo Eva,

habe hier paar Anregungen/Anmerkungen für die neue IATA 2020.

a) zur Definition " FILLING RATIO":
"mass" wird als "Masse" übersetzt, ist aber mehr als "Menge" im Sinne von Volumen gemeint (Volumen hat bekanntlich nichts mit Masse bzw. Gewicht zu tun).
Daher schlage ich folgende allgemein gültige Übersetzung vor:
Verhältnis des Gasvolumens zum Wasservolumen, das eine gebrauchsfertige Umschließung bei 15°C vollständig füllen wurde.
Übrigens ist im ADR/RID die Übersetzung in gleicher Weise m.E. aus dem Ruder gelaufen.

b) Der in vielen VA auftauchende Satz "This instruction applies.... on passenger aircraft and Cargo Aircraft Only"

sollte schlicht mit "... mit Passagierflugzeug und Frachtflugzeug" übersetzt werden.
"...mit Passagierflugzeug und nur mit Frachtflugzeug" ist sprachlich nicht nur unlogisch sondern auch in der Umgangs- und Schriftsprache nicht gebräuchlich.

c) zu 10.7.1.2.2 IATA:
nach "(d)" sollte konsequenterweise "auf" statt "Auf" geschrieben werden.
Übrigens bei 10.7.1.3 und 10.7.1.3.2 folgen die Groß- und Kleinschreibungen der Aufzählungen auch dem Zufallsprinzip ;-)

Hoffe, dass diese Anregungen hilfreich sind.

Gruß
HPW

Re: IATA DGR 2020 Wünsche/Korrekturen [Re: Eva] #27150 06.08.2019 16:29
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 909
DJSMP Online
Meister aller Klassen
Online
Meister aller Klassen
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 909
Hallo Eva,

alle Jahre wieder bitte ich dich darum, deine selbst eingebrachten Beispiel-Statements zu selbstzersetzlichen Stoffen und organischen Peroxiden in Klammern als Zitat, welches im englischen Buch nicht existent ist, in der Sonderbestimmung A20 und in 8.1.6.11.1 entweder komplett zu löschen oder einheitlich auf "The packages containing..." wie in den Beispielen 8.1 E und 8.1 F gezeigt, abzuändern. Auch in den ICAO T.I. ist ein solches Beispiel nicht vorhanden, sondern nur die Rede davon, dass ein Eintrag zu erfolgen hat.

Bin gespannt! wink

Gruß Philipp


Antwort auf
#23556 22.06.2017 15:43
Ich würde gern nochmal das Statement in der DGD für selbstzersetzliche Stoffe und organische Peroxide aufgreifen. Ich hatte dazu bereits 2015 einen Beitrag geschrieben.

Im deutschen Buch ist jeweils die vermeintliche englische Phrase in der Sonderbestimmung A20 und in 8.1.6.11.1 in Klammern ergänzt - eine Hilfestellung für den deutschen Versender. Im englischen Buch fehlen diese Ergänzungen in Klammern. Dort wird nur pauschal ein Statement gefordert. Seit jeher beginnt die Phrase in den Beispielen 8.1 E und 8.1 F mit "The packages containing UN XXXX must be..."

Daher wäre es hilfreich, wenn die deutschen Hilfestellungen in Klammern bei A 20 (bisher "These substances must be...") und in 8.1.6.11.1 (bisher "This shipment must be...") durchgängig auf "The packages containing..." geändert würden.

Re: IATA DGR 2020 Wünsche/Korrekturen [Re: Eva] #27151 06.08.2019 16:32
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 909
DJSMP Online
Meister aller Klassen
Online
Meister aller Klassen
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 909
Sowohl im deutschen als auch im englischen Buch waren im Beispiel 8.1M die Einsen in die Nullen gewandert und die "100"er und "10er" nur schwer zu lesen. Das Beispiel ist für Grundkursler eh schon starker Tobak. Daher wäre es gut, wenn man den Druck für die 61. Ausgabe wieder besser hinbekommt. Vielleicht liegt das ja auch in deinem Einflussbereich.

Zuletzt bearbeitet von Eva; 28.08.2019 18:36.
Re: IATA DGR 2020 Wünsche/Korrekturen [Re: HPW] #27340 28.08.2019 18:33
Registriert: Mar 2009
Beiträge: 59
Eva Offline OP
Vollmitglied
OP Offline
Vollmitglied
Registriert: Mar 2009
Beiträge: 59
Lieber HPW,

Ich werde für 2021 den Textvorschlag für die Beschreibung des Füllgrads im Spezialwörterbuch an das IATA DGR Team in Genf weitergeben und diskutieren.
Für 2020 war eine solche Änderung leider nicht mehr möglich, da die englische Version bereits im Druck war.

Und bei den Eintragungen in den Verpackungsanweisungen zu Passagier- und Frachtflugzeug bzw. nur mit Frachtflugzeug bin ich völlig Deiner Meinung.
Leider sieht das IATA Gefahrgut-Team dies nicht so. Ich hatte diesen Punkt gleich bei der Text-Änderung diskutiert. Bitte dazu gerne eine Email an dangood@iata.org
Vielleicht hilft das, das Team umzustimmen, wenn diese missverständliche Schreibweise nicht nur von mir bemängelt wird.

Danke für die Unterstützung.

Viele Grüße

Eva

Re: IATA DGR 2020 Wünsche/Korrekturen [Re: DJSMP] #27341 28.08.2019 18:36
Registriert: Mar 2009
Beiträge: 59
Eva Offline OP
Vollmitglied
OP Offline
Vollmitglied
Registriert: Mar 2009
Beiträge: 59
Servus Philipp,

hier bin ich nicht Deiner Meinung. Denn die Checker dürfen unterschiedliche Texte, die die Angaben der A20 bestätigen akzeptieren.

Und deshalb habe ich die englischen Texte aus der englischen IATA DGR in der deutschen genau so mit aufgenommen, damit klar ist, dass es hier nicht immer heißen muss: "The package containing.." Oder "The packages containing..", sondern genaus "UNXXXX must be..." oder "This substance must be.."

Viele Grüße

Eva

Re: IATA DGR 2020 Wünsche/Korrekturen [Re: DJSMP] #27342 28.08.2019 18:38
Registriert: Mar 2009
Beiträge: 59
Eva Offline OP
Vollmitglied
OP Offline
Vollmitglied
Registriert: Mar 2009
Beiträge: 59
Servus Philipp,

vielen Dank für den Hinweis zu diesem Format-Fehler.

Ich habe diesen in die erste Korrekturlesung der IATA DGR 2020 mit aufgenommen und hoffe nun, dass die IATA diesen für 2020 korrigiert bekommt.

Gute Zeit und viele Grüße

Eva

Re: IATA DGR 2020 Wünsche/Korrekturen [Re: Eva] #27866 28.11.2019 21:54
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 180
N
Nico Offline
Veteran
Offline
Veteran
N
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 180
Hallo!
Leider hat sich in der dt. IATA 2020 in Fehler eingeschlichen. Pi968 Tabelle 968-IA sind die Batterien CAO und PAX mit 5kg erlaubt. 968 ist pax verboten. Im englischen steht es mit forbidden und Cao 35kg
Lg
nico

Zuletzt bearbeitet von Nico; 28.11.2019 21:56.

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo man nachschauen kann.

behördlich anerkannte Gefahrguttrainerin Luftfracht (PK 1 - PK 12) mit Fokus auf Lithiumbatterien
Re: IATA DGR 2020 Wünsche/Korrekturen [Re: Nico] #27953 10.12.2019 13:22
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 909
DJSMP Online
Meister aller Klassen
Online
Meister aller Klassen
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 909
Im deutschen Addendum kann man nun von einer echten "Verschlimmbesserung" sprechen. Zwar wurde der "verboten"-Fehler in Tabelle 968-IA behoben. Aber das wording "lithium-Ionen" in der Tabelle ist immer noch falsch. Die VA 968 bezieht sich ja bekanntlich auf Lithium-Metall-Batterien.

Wird für alle Referenten wieder ein interessantes Jahr. Wenn der Fauxpass korrigiert wird, sind dann wieder mindestens zwei Versionen des 1.Addendums DE im Umlauf. Den Teilnehmern zu vermitteln, dass das Buch für den schlanken Preis schon Fehler enthält und die Korrektur anschließend immer noch falsch ist, also man sozusagen die Korrektur von der Korrektur benötigt, ist immer gar nicht so einfach. Aber das hatten wir ja alles schon mal.

Re: IATA DGR 2020 Wünsche/Korrekturen [Re: DJSMP] #27961 10.12.2019 19:43
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 180
N
Nico Offline
Veteran
Offline
Veteran
N
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 180
Ursprünglich geschrieben von: DJSMP
Im deutschen Addendum kann man nun von einer echten "Verschlimmbesserung" sprechen. Zwar wurde der "verboten"-Fehler in Tabelle 968-IA behoben. Aber das wording "lithium-Ionen" in der Tabelle ist immer noch falsch. Die VA 968 bezieht sich ja bekanntlich auf Lithium-Metall-Batterien.

Damit meint man sicherlich diese Mischbatterien, halb Ionen, halb Metall wink


Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo man nachschauen kann.

behördlich anerkannte Gefahrguttrainerin Luftfracht (PK 1 - PK 12) mit Fokus auf Lithiumbatterien

Moderator  Eva 

Suche

Aktuell wird diskutiert
Transport UN1309 als LQ
von DJSMP - 11.12.2019 13:15
Prüfzusammenfassung für Tests nach UN 38.3
von Nico - 11.12.2019 11:52
Pakete mit GZ 7 bei DHL lösen Einsatz aus
von Klingone - 11.12.2019 09:12
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3