Gefahrgut-Foren.de
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Corona Impfstoff #30149 27.12.2020 10:43
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 287
Nico Offline OP
Urgestein
OP Offline
Urgestein
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 287
hallo zusammen,
Ich hoffe ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest.
In den Medien sieht man ja jetzt jede Menge Fotos von Versandstücken mit Impfstoff. Darsuf zu sehen ein Gefahrzettel der Klasse 9 (weil ja Trockeneis drin ist) und eine Liba Markierung. weiß jemand was da mit Batterien im Versandstück ist? ich dachte erst vermutlich ein Datenlogger, aber de bräuchte ja keine Markierung. Da ich neugierig bin wollte ich mal nachfragen ob hier jemand mehr weiß?
Lg
Nico


Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo man nachschauen kann.

behördlich anerkannte Gefahrguttrainerin Luftfracht (PK 1 - PK 12 und CBTA für Versender von UN 1845, UN 3245 und UN 3373) mit Fokus auf Lithiumbatterien
Re: Corona Impfstoff [Re: Nico] #30150 27.12.2020 11:06
Registriert: May 2015
Beiträge: 287
Skypainter Offline
Urgestein
Offline
Urgestein
Registriert: May 2015
Beiträge: 287
Hallo Nico,

grundsätzlich ist da ein Datenlogger zur Temperaturüberwachung drin. Aber "angeblich" auch ein GPS-Modul, da nach Vermutungen die kriminelle Seite der Bevölkerung in den Lieferungen ein großes Geschäft sieht. Soweit meine Informationen.
Es könnte aber auch ganz simpel mal wieder Unwissenheit sein, was ich sogar eher vermute.

Gruß
Skypainter


ADR, ADN, RID, IMDG, IATA PK1
spez. Klasse 1 und 7
Strahlenschutzbeauftragter
25 Jahre Pyrotechniker
30 Jahre Gefahrgut sind voll....langsam sollte ich es können
Re: Corona Impfstoff [Re: Nico] #30156 04.01.2021 12:02
Registriert: Oct 2008
Beiträge: 165
Bergmannsheil Offline
Veteran
Offline
Veteran
Registriert: Oct 2008
Beiträge: 165
Ein frohes neues Jahr,

in einem Fernsehbericht wurde eine leicht"dampfende" (--> Trockeneis) Versandkiste geöffnet. Im obersten Styropor-Innendeckel war eindeutig ein Temperatur-Datenlogger zu sehen.
Daher auch meine Vermutung, dass die zusätzliche LiBa-Kennzeichnung nach dem Motto "sicher ist sicher" draufkommt.



Auch ein Traumjob berechtigt nicht zum Schlaf während der Arbeitszeit.
Re: Corona Impfstoff [Re: Bergmannsheil] #30157 04.01.2021 12:08
Registriert: Jun 2009
Beiträge: 84
M
Michael Offline
Vollmitglied
Offline
Vollmitglied
M
Registriert: Jun 2009
Beiträge: 84
Die klare Freistellung der Data-Logger bzw. der Li-Batterien darin ist ja auch erst im ADR 2021 beschrieben...

Re: Corona Impfstoff [Re: Michael] #30158 04.01.2021 17:19
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 287
Nico Offline OP
Urgestein
OP Offline
Urgestein
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 287
Ursprünglich geschrieben von: Michael
Die klare Freistellung der Data-Logger bzw. der Li-Batterien darin ist ja auch erst im ADR 2021 beschrieben...

Naja das kommt drauf an. Es existiert ja eine Freistellung sowohl in der ADR SV 188 als auch in der IATA-DGR PI 967 bzw 970. Befinden sich in den Dataloggern lediglich verbaute Knopfzellen dann sind diese freigestellt. Sollte es sich um Batterien handeln dann kommt es auf die Menge und die Versandstücke an. Da die Sendungen ja alle geflogen wurden werden die Markierungen / Kennzeichen wohl eher gemäß IATA angebracht, ist ja auch das Trockeneis mit KLasse 9 gekennzeichnet.
Ich gehe nicht davon aus, dass man die Versandstücke dann umdeklarieren würde um sie zu den jeweiligen Impfstationen zu bringen.


Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo man nachschauen kann.

behördlich anerkannte Gefahrguttrainerin Luftfracht (PK 1 - PK 12 und CBTA für Versender von UN 1845, UN 3245 und UN 3373) mit Fokus auf Lithiumbatterien
Re: Corona Impfstoff Labels [Re: Nico] #30159 04.01.2021 20:37
Registriert: Jan 2009
Beiträge: 231
F
Floridacargocat Offline
Methusalem
Offline
Methusalem
F
Registriert: Jan 2009
Beiträge: 231
Siehe auch IATA DGR 62 Addendum Special Provision A220

Seite 498, Sonderbestimmung A220 ist wie folgt neu hinzuzufügen:
A220 Versandstücke, die COVID-19 Impfstoffe und beiliegende Lithium-Batterien enthaltende Datenloggern und/oder Lithium-Batterien enthaltende Fracht-Ortungsgeräten enthalten, unterliegen nicht den Anforderungen an die Markierung und Kennzeichnung des Teils II der Verpackungsanweisungen 967 oder 970, wie zutreffend

Zu Zeiten der Aufnahmen mit Paketen mit Batterie label war die neue Regelung A220 noch nicht in Kraft.

Re: Corona Impfstoff Labels [Re: Floridacargocat] #30160 05.01.2021 09:44
Registriert: May 2015
Beiträge: 287
Skypainter Offline
Urgestein
Offline
Urgestein
Registriert: May 2015
Beiträge: 287
Hallo Floridacargocat,

damit es für alle etwas klarer wird, anbei das Addendum zur 62. Ausgabe der IATA DGR

Anhänge
angehängtes PDF-Dokument
1. Addendum zu den 62.IATA DGR.pdf (571.63 KB, 61 Downloads)

ADR, ADN, RID, IMDG, IATA PK1
spez. Klasse 1 und 7
Strahlenschutzbeauftragter
25 Jahre Pyrotechniker
30 Jahre Gefahrgut sind voll....langsam sollte ich es können
Re: Corona Impfstoff Labels [Re: Skypainter] #30188 08.01.2021 17:11
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 1,135
DJSMP Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 1,135
Ob das Addendum jemand in diesem Beitrag "Corona Impfstoff Labels" vermutet? wink


Moderator  urainer 

Wöchentlicher Gefahrgut-Newsletter

Wöchentlicher Gefahrgut-NewsletterWöchentlich die aktuellsten News vom Gefahrgut-Portal gefahrgut.de - mit dem Newsletter "ecomed-Storck Gefahrgut".

Suche

Aktuell wird diskutiert
Starre Außenverpackung
von codered - 19.01.2021 19:43
Li-ion oder Li-Metall
von Ithaka - 19.01.2021 15:56
Versandstücke mit max. 4 eingebauten Zellen
von Ithaka - 19.01.2021 15:55
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Newsletter | Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3