Gefahrgut-Foren.de
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Versand bzw labeln von UN3481 #35913 23.10.2023 10:32
Registriert: Aug 2023
Beiträge: 3
G
Garvin Offline OP
Einsteiger
OP Offline
Einsteiger
G
Registriert: Aug 2023
Beiträge: 3
Hallo zusammen,

ich benötige eure Hilfe.
Wir versenden wöchentlich Lithium-Akkus die in Ausrüstung verpackt sind. Sprich UN 3481.
Die Akkus haben eine Leistung von über 100 Wh.
Alle unsere Transporte laufen unter 1000 Punkte - bzw unter der Verwendung der 1.1.3.6 Regelung
Unser Kunde monierte erst, dass wir nur das IMO label 9 anbringen sollten, obwohl wir noch das label UN3481 angebracht haben.
Nun möchte er aber plus dem IMO 9 label, dass wir noch den Zusatz "UN3481 contains in equipment" anbringen sollen.

Genauso, möchte er jetzt unbedingt, dass wir dem Fahrer nicht nur das Beförderungspapier mitgeben, sondern auch das SDS und den Testbericht 38.3 mitgeben.

Könnt Ihr mir hier weiterhelfen, da ich den Posten des GB erst vor kurzen geerbt habe und gerade beim Thema Akkus noch viel lernen muss.

Danke euch schonmal vorab

Gruß
Garvin

Re: Versand bzw labeln von UN3481 [Re: Garvin] #35917 23.10.2023 12:16
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,582
Claudi Online
Held der Gefahrgutwelt
Online
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,582
Hallo Garvin,

auf die Versandstücke kommt der Gefahrzettel 9A, nicht das rechteckige/ quadratische rot/weiß schraffierte Lithiumlabel nach SV188 (auch nicht freiwillig, sondenr gar nicht).
Außerdem gehört zur Versandstückkennzeichnung die UN-Nummer, d.h. hier UN3481 als "Text"/ Aufschrift (auch hier: nicht ersatzweise das Lithiumlabel nach SV188).

Warum erwähnst du IMO? Seeverkehr?
Im Seeverkehr müsste zusätzlich zum Gefahrzettel 9A und UN3481 noch die richtige Versandbezeichnung angebracht werden (LITHIUM ION BATTERIES CONTAINED IN EQUIPMENT oder LITHIUM ION BATTERIES PACKED WITH EQUIPMENT). UN3481 contained in equipment ist relativer Quatsch weil verkürzt/ da fehlt etwas.

Im Seeverkehr kommt bei der Plakatierung von Beförderungseinheiten (Fahrzeuge/ CTU) bei Lithiumbatterien das Placard Klasse 9 (nicht 9A vergrößert) zum Einsatz.

SDS mitgeben: kann man machen, steht bzgl. Li-Batterien meist viel Quatsch drin, in der EU unterliegen Li-Batterien nicht der REACH-VO, daher keine Pflicht eines SDB. Aber wenn man Papier verschwenden will... ist völlig unnötig für den Fahrer und klingt eher so, als ob der Kunde einfach mit viel Papier beeindrucken will.
Testbericht 38.3: auch hier: nicht transportbegleitend, viel Papier, völlig unnötig. Was auch nicht vorgeschrieben, aber am wenigsten unnötig ist: UN 38.3 Prüfzusammenfassung (Test Report Summary). Danach könnte irgendwann vielleicht möglicherweise mal einer fragen. Dann reicht es auch, das Dokument zuzuschicken...

Also bzgl. SDB/ Prüfbericht/ Prüfzusammenfassung: denkt mal nachhaltig, so viel Papier, Druckertoner, dafür, dass es woanders weggeschmissen wird: versucht, dem Kunden das auszureden.

Re: Versand bzw labeln von UN3481 [Re: Claudi] #35918 23.10.2023 12:56
Registriert: Aug 2023
Beiträge: 3
G
Garvin Offline OP
Einsteiger
OP Offline
Einsteiger
G
Registriert: Aug 2023
Beiträge: 3
Hallo Claudi,

vielen Dank für Deine Antwort,

und entschuldige, ich habe mich hierbei wohl etwas ungünstig ausgedrückt. blush
Es geht hier um den reinen LKW Verkehr.

Dass heisst für uns im nächsten step, dass wir uns die labels ordern müssen, wo schräg noch die UN Nummer drauf vermerkt ist.

Bezüglich der Dokumente, hast Du mir die Bestätigung gegeben, die ich gebraucht habe um den Kunden klar zu machen, dass diese Zettel nicht erforderlich sind.

Gruß
Garvin

Re: Versand bzw labeln von UN3481 [Re: Garvin] #35920 23.10.2023 13:09
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,582
Claudi Online
Held der Gefahrgutwelt
Online
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,582
Hi Garvin,

Antwort auf
Dass heisst für uns im nächsten step, dass wir uns die labels ordern müssen, wo schräg noch die UN Nummer drauf vermerkt ist.


Ihr könnt die 9A-Gefahrzettel weiter nutzen und UN3481 mittels separatem Aufkleber in die Nähe des Gefahrzettels kleben. Die UN-Nummer muss nicht am Gefahrzettel dran hängen.

Re: Versand bzw labeln von UN3481 [Re: Claudi] #35921 23.10.2023 13:19
Registriert: Aug 2023
Beiträge: 3
G
Garvin Offline OP
Einsteiger
OP Offline
Einsteiger
G
Registriert: Aug 2023
Beiträge: 3
vielen lieben Dank :-)


Moderator  urainer 

Wöchentlicher Gefahrgut-Newsletter

Wöchentlicher Gefahrgut-NewsletterWöchentlich die aktuellsten News vom Gefahrgut-Portal gefahrgut.de - mit dem Newsletter "ecomed-Storck Gefahrgut".

Suche

Aktuell wird diskutiert
SV 601 bei UN 1293
(Nahrungsergänzungsmittel ?)

von Georg_ - 03.03.2024 20:20
Wie ist zu kennzeichnen ?
von AlfredE. - 01.03.2024 11:08
Definition Sendung in Bezug auf SV 188
von Andreas_K - 28.02.2024 16:27
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Newsletter | Impressum | Datenschutz | Datenschutz-Einstellungen
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3