Gefahrgut-Foren.de
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Chlor UN 1017 in Flaschen #33080 04.08.2022 17:43
Registriert: Mar 2002
Beiträge: 47
gkleeberger Offline OP
Spezi
OP Offline
Spezi
Registriert: Mar 2002
Beiträge: 47
Hallo zusammen,
Ein Dienstleister fährt 50 kg UN 1017 mit einem Pritschenwagen zu einem Schwimmbad.
Die UN 1017 ist gem. 1.1.3.6. Fußnote bis 50 kg freigestellt.
Mit dieser 50 kg Flasche kommt er auf 1000 Pkt. überschreitet die aber nicht.
Braucht er eine Tafel und ADR-Schein oder nicht ?
Ich freue mich auf die Diskussion.
Gruß Gerhard

Re: Chlor UN 1017 in Flaschen [Re: gkleeberger] #33081 04.08.2022 18:04
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,402
Gerald Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,402
Hallo,
das ist die klassische Frage, die mir oft im Unterricht gestellt wird. Und hier ist nun mal ein Beispiel wo man auf die 1000 Punkte kommt. Werde ich gleich in meine Unterlagen übernehmen.

Aber nun zu der Frage: "Mit dieser 50 kg Flasche kommt er auf 1000 Pkt. überschreitet die aber nicht."

in der Tabelle 1.1.3.6.3 steht in der Spalte 3: Höchstzulässige Gesamtmenge je Beförderungseinheit, und damit keine orangfarbene Tafel, ADR-Schein u.ä., also kein kennzeichnungspflichtige Beförderung.

UN 1017 ist Beförderungskategorie 1 und 50 x 20 = 1000, bei verflüssigten Gas (2 in Absatz 2.2.2.1.2) trifft am Ende der Tabelle zweite Strichaufzählung zu (Nettomasse in Kg).


Gruss aus Unterfranken

Gerald
Re: Chlor UN 1017 in Flaschen [Re: Gerald] #33082 04.08.2022 18:05
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 1,512
M.A.T. Online
Held der Gefahrgutwelt
Online
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 1,512
Hallo, Herr Kleeberger,
sehe ich das Problem nicht? Die Grenze ist einschließlich 1000 Punkte, also gilt die Erleichterung noch.
Gruß
M.A.T.

Re: Chlor UN 1017 in Flaschen [Re: M.A.T.] #33083 04.08.2022 18:24
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,080
Claudi Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,080
Die Freistellungen nach 1.1.3.6 ADR gehen bis einschließlich 1000 Punkte - das ist vielen nicht ganz klar - manche meinen bis 999 Punkte und ab 1000 würde man kennzeichnungspflichtig.
Die Formulierung lautet ja, dass der Wert von 1000 nicht überschritten werden darf (für die Nutzung der Freistellung).

Aber bis inkl. 1000 geht's, ab dem 1001. Punkt wird man kennzeichnungspflichtig bzw. bei 1000,0001 Punkten ;-) , lieber immer aufrunden und auf die richtige Bezugsgröße (Liter, kg, brutto, netto) achten (hat Grald ja schon etwas zu gesagt), nachrechnen.

Zuletzt bearbeitet von Claudi; 04.08.2022 18:25.
Re: Chlor UN 1017 in Flaschen [Re: gkleeberger] #33091 05.08.2022 09:16
Registriert: Jun 2007
Beiträge: 239
W
Wolfgang Offline
Methusalem
Offline
Methusalem
W
Registriert: Jun 2007
Beiträge: 239
Hallo Gefahrgutgemeinde,

da der Dienstleister nur die 50 kg UN 1017 fährt, sind die 1000 Punkte uninteressant. Er ist nicht über 50 kg ( siehe 1.1.3.6.3 ADR ) und kann deshalb die Erleichterungen in Anspruch nehmen. Übrigens, ist es im Tagesgeschäft eher weniger praktiziert, dass nur 1 Flasche gefahren wird. Aber beim einem mehrmaligen Fahren von jeweils einer Flasche könnten die Verantwortlichen auf Warntafeln, ADR- Schein etc. und Sicherungsplan nach 1.10 ADR verzichten.
Für die Allgemeine Sicherheit (mehrere unnötige Gefahrguttransporte und damit Erhöhung des Gefärdungspotenzials) wäre dies allerdings nicht so gut.

Gruß Wolfgang


Moderator  urainer 

Wöchentlicher Gefahrgut-Newsletter

Wöchentlicher Gefahrgut-NewsletterWöchentlich die aktuellsten News vom Gefahrgut-Portal gefahrgut.de - mit dem Newsletter "ecomed-Storck Gefahrgut".

Suche

Aktuell wird diskutiert
Vorraussetzungen für das Handling
von M.A.T. - 10.08.2022 08:59
Klassifizierung UN1593 Dichlormethan, Lösung
von M.A.T. - 10.08.2022 08:56
Ungesicherte Sprengstoff Ladung
von DJSMP - 08.08.2022 17:34
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Newsletter | Impressum | Datenschutz | Datenschutz-Einstellungen
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3