Gefahrgut-Foren.de
 
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Seite 2 von 2 1 2
Re: Verantwortung Placards an LKWs in den USA [Re: M.A.T.] #21023
17.11.2015 12:41
17.11.2015 12:41
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 819
Sachsen
DJSMP Offline
Meister aller Klassen
DJSMP  Offline
Meister aller Klassen

Registriert: Dec 2004
Beiträge: 819
Sachsen
Gern ist dieses WIR an alle diejenigen gerichtet, die Interesse haben und sich in diesem Beitrag beteiligt haben. Mich würde einfach interessieren, wer denn nun die Pflicht in diesem Fall hat. Das war ja auch die Ursprungsfrage des Beitragserstellers.

Re: Verantwortung Placards an LKWs in den USA [Re: ChMaier] #23405
03.05.2017 18:29
03.05.2017 18:29
Registriert: Feb 2017
Beiträge: 6
Houston, TX
H
HazMatt Offline
Einsteiger
HazMatt  Offline
Einsteiger
H

Registriert: Feb 2017
Beiträge: 6
Houston, TX
Hallo Zusammen, diese Diskussion ist schon etwas aelter aber das Thema kommt immer wieder auf, da einige Verlader/ offrerer hier in den USA leider die Gesteze etwas durcheinander bringen.
Wer ist nun für das Anbringen der Placards an LKW verantwortlich? Antwort des Logistikers: Es kommt darauf an!

In Gefahrgutschulungen wird immer auf 49 CFR 172.506 Providing and affixing placards; Highway hingewiesen. Darin ist es die Verantwortung des Verladers/ offerers, dem Fahrer die Placards fuer die Ladung zu uebergeben, es sei denn, das Fahrzeug ist schon mit den Placards versehen. Der Fahrer (Motor Carrier) ist nun fuer das Anbringen der Placards verantwortlich, da dieser das Gefahrgut nicht transportieren darf solange die noetigen Placards nicht am Fahrzeug angebracht worden sind.

Das oben stehende gilt aber nicht fuer Containertransporte. Jede Person, die Container mit Gefahrgut zum Transport uebergibt oder Gefahrgut in einen Container staut, muss die Placards an den Container anbringen gemaess 49 CFR 172.512 Freight Containers and unit load devices.

Der Spediteur hatte somit Recht. Der Fahrer muss die Placards nicht vorraetig haben. 49 CFR 172.507 gilt fuer Stueckgut LKW Transporte. Der Versender hat dem Fahrer die Placards zu uebergeben.
Der LKW muss gemaess 49 CFR 172.504 und 49 CFR 172.516 mit den entsprechenden Placards versehen sein. Orangene Tafeln wie in Europa gibt es nicht. Der Fahrer muss dann entscheiden, ob er die Placards gemaess den Bestimmungen in 49 CFR 172.504 anbringen muss, das dieser ja weiss (oder wissen sollte), was im LKW geladen ist.

Interessant ist auch die DOT Interpretation 12-0220 (Antwort A2), in der PHMSA bestaetigt, dass die Zugmaschine kein Placard an der Front anzeigen muss, wenn der Anhänger (in diesem Falle ein Tanktrailer) nach vorne hin ein Placard zeigt, auch wenn dieses von der Zugmaschine verdeckt wird.

Ich hoffe, dass dieses nun die Frage(n) beantwortet.

Viele Gruesse aus Houston

Re: Verantwortung Placards an LKWs in den USA [Re: HazMatt] #23510
09.06.2017 08:16
09.06.2017 08:16
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 819
Sachsen
DJSMP Offline
Meister aller Klassen
DJSMP  Offline
Meister aller Klassen

Registriert: Dec 2004
Beiträge: 819
Sachsen
Hallo HazMatt, das ist tatsächlich mal eine interessante Auslegung. Vielen Dank dafür, vor allem auch für die Quellen.

Hast du noch einen Link zu deinem zitierten "Letter of interpretation" des DOT? Ja, ich weiß, kann man auf der Webseite danach suchen, aber... grin

Re: Verantwortung Placards an LKWs in den USA [Re: ChMaier] #23656
07.07.2017 22:36
07.07.2017 22:36
Registriert: Feb 2017
Beiträge: 6
Houston, TX
H
HazMatt Offline
Einsteiger
HazMatt  Offline
Einsteiger
H

Registriert: Feb 2017
Beiträge: 6
Houston, TX
Hallo DJSMP,
ja, hier ist der Link zum DOT Interpretations Brief: https://www.phmsa.dot.gov/portal/si...f4192b88005dc310VgnVCM1000001ecb7898RCRD

Seite 2 von 2 1 2

Moderator  urainer 

Suche

Aktuell wird diskutiert
Eintrag 1.1.4.2.1 in IMO bei LQ
von Winklhofer. 25.06.2019 17:22
Kühlschränke als Seefracht
von LSEgmbh. 25.06.2019 14:23
Markierung
von aw_. 25.06.2019 12:17
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2