Gefahrgut-Foren.de
 
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Gerfahrgut Einstufung eines Gemisches #28347 14.02.2020 16:10
Registriert: Feb 2020
Beiträge: 2
O
Ober_Aufpasser Offline OP
Neuling
OP Offline
Neuling
O
Registriert: Feb 2020
Beiträge: 2
Hallo Zusammen,

ich frage mich ob das vorliegende Gemisch ein Gefahrgut ist?

Es handelt sich um eine Kathodenpaste.

Folgende Information liegen mir durch das SDB zu Verfügung:

Einstufung:
Acute Tox. 2, H330
STOT SE 3, H335
Carc. 1B, H350
Repr. 1B, H360D
Aquatic Chronic 3, H412

Daten:
pH: ca. 7
Dichte: 2,1 - 2,7 g/cm³
dynmaische Viskosität: 2 -50 Pa*s
Akute Toxizität (Inhalativ; Stäube) ATEmix = 0,08
Aggregatzustand: Pastös (fest)
Nicht entzündbar.
Inhalstoffe: Anorganische Verbindungen.

Ist eine Einstufung in UN-3288 - GIFTIGER ANORGANISCHER FESTER STOFF, N.A.G. , plausibel?

Muss das Gemisch überhaupt eingestuft werden? Die Exposition von Produktstäuben ist nämlich eher unwahrscheinlich.

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Re: Gerfahrgut Einstufung eines Gemisches [Re: Ober_Aufpasser] #28348 14.02.2020 18:26
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 874
M
M.A.T. Online
Meister aller Klassen
Online
Meister aller Klassen
M
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 874
Hallo,
und Guten Tag in den Gefahrgut-Foren.
Steht im SDB keine Einstufung unter 14. und sind keine Komponenten angegeben? Ohne die kann eine sichere Einstufung wg. 2.1.3.4.1 nicht gemacht werden.
Unabhängig davon sind vermutlich die ersten vier Positionen der Gefahrenvorrangliste nach Ihren Angaben unwahrscheinlich. Damit wären noch 4.1 und 4.2 abzuprüfen, nach Ihren Angaben sind die auch eher nicht wahrscheinlich. Da die GHS-Angaben zu 5.2 auch nicht passen, ist die 6.1 die wahrscheinlichste Klasse. Leider vermag ich Ihre ATEmix-Angabe nicht den VG der Klasse zuzuordnen, nur H330 könnte den Umkehrschluß auf KC T5 zulassen.
Als zusätzliche Gefährdung wäre wg. H412 Baumfisch zu prüfen ratsam.
Soweit ich weiß, ist die relativ geringe Wahrscheinlichkeit einer Exposition kein Ausschlußkriterium, wäre aber an einer Fundstelle für das Gegenteil dafür interessiert.
Vielleicht verschieben Sie Ihren Post besser ins Forum zur Klassifizierung?
Das als Anregung.
Frohes Schaffen.
M.A.T.

Re: Gerfahrgut Einstufung eines Gemisches [Re: M.A.T.] #28360 17.02.2020 09:30
Registriert: Feb 2020
Beiträge: 2
O
Ober_Aufpasser Offline OP
Neuling
OP Offline
Neuling
O
Registriert: Feb 2020
Beiträge: 2
Hallo M.A.T.,

leider ist im SDB keine EInstufung in Abs. 14 vorgenommen worden und die sonstigen Informationen gering.

Ich bin aus dem Bereich Gefahrstoff und habe nur wenig Ahnung von Gefahrgut.

Ich wundere mich aber über die fehlende Gefahrgut Einstufung, deshalb auch mein Foreneintrag.

Ich werde einen Admin mal anschreiben und bitten meinen Beitrag ins passende Forum zu verschieben.

Vielen Dank jedenfalls für Ihre Antwort und Tipps!

MfG

Re: Gerfahrgut Einstufung eines Gemisches [Re: Ober_Aufpasser] #28364 17.02.2020 12:20
Registriert: Oct 2013
Beiträge: 145
M
Marco66 Offline
Profi
Offline
Profi
M
Registriert: Oct 2013
Beiträge: 145
Eine Umweltgefahr kann auf Grund der Daten ausgeschlossen werden. Die Akute Tox weist auf eine Gefahrenklasse 6 hin, ohne die Angabe der Testergebnisse (LD/C 50) und der Terstspezies (bitte keine Mäuse) ist eine sichere GG-Klassifizierung nicht möglich.
Schicke mir mal eine PN, wenn Du weitere Hilfe benötigst.


Mit freundlichen Grüßen
Marco66

Moderator  urainer 

Wöchentlicher Gefahrgut-Newsletter

Wöchentlich die aktuellsten News vom Gefahrgut-Portal gefahrgut.de - mit dem Newsletter "ecomed-Storck Gefahrgut".

Suche

Aktuell wird diskutiert
Gefahrgut abstellen
von Gerald - 22.02.2020 10:33
modulare Lithiumbatterien + UN 38.3.3 g)
von Skypainter - 21.02.2020 23:11
UN 38.3 bei Weiterversand
von M.A.T. - 21.02.2020 13:48
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Newsletter | Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3