Gefahrgut-Foren.de
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
ADR 2025 #33691 06.10.2022 14:17
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,525
Gerald Offline OP
Held der Gefahrgutwelt
OP Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,525
Hallo,
das ADR 2023 liegt zurzeit bei mir noch nicht als Buch vor, aber in dem Dokument stehen auf Seite 15 schon die ersten Änderungen im ADR 2025.

Interessant sind die Änderungen im Kapitel 3.3 bei den Sondervorschriften 376 und 667 im Bezug der LiBa auf Seite 16, und bei der Streichung des Unterabschnitts 1.1.3.1 b) kommt wohl eine neue Ergänzung/Änderung. "In der Zwischenzeit könnte eine multilaterale Sondervereinbarung initiiert werden, um die Dringlichkeit dieser Angelegenheit zu lösen." nachzulesen auf Seite 10 unter Ziffer 29, könnte wohl eine unendliche Geschichte werden!


Gruss aus Unterfranken

Gerald
Re: ADR 2025 [Re: Gerald] #33693 06.10.2022 14:28
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 1,792
M.A.T. Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 1,792
Hallo, Gerald,
und danke.
Ich find schon interessant, daß in letzter Zeit immer wieder mal die "Privatpersonen" Thema bei der Vorschriftenentwicklung werden, und auch ungefährliche Haushaltsabfälle. Könnte gut sein, daß in Zukunft hier der weite Bereich der Abfallentsorgung stärker mit Gefahrgutrecht kontaminiert wird.
Auch die Diskussion um Einzelpersonen als "Empfänger" geht wohl in die Richtung "Privatpersonen".
Gruß
M.A.T.

Re: ADR 2025 [Re: Gerald] #34182 03.01.2023 13:47
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,525
Gerald Offline OP
Held der Gefahrgutwelt
OP Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,525
Hallo,
das ADR 2023 ist gerade in Kraft getreten (es gibt ja noch eine Übergangszeit), und schon gibt es wieder ein Dokument im Bezug ADR 2025, welches vielleicht ein Problem für die Abfallentsorger lößen könnte.

Für die nächste Tagung in Bern 20. bis 24. März 2023 gibt es ein Dokument "Beförderung von in zusammengesetzten Verpackungen verpackten Abfällen", schön mit Bildern unterlegt. Was vorsieht, dass ein neuer Absatz 4.1.1.5.3 im ADR aufgenommen wird.


Gruss aus Unterfranken

Gerald
Re: ADR 2025 [Re: Gerald] #34183 03.01.2023 14:13
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,270
Claudi Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,270
Ursprünglich geschrieben von: Gerald
Hallo,
das ADR 2023 ist gerade in Kraft getreten (es gibt ja noch eine Übergangszeit), und schon gibt es wieder ein Dokument im Bezug ADR 2025, welches vielleicht ein Problem für die Abfallentsorger lößen könnte.

Für die nächste Tagung in Bern 20. bis 24. März 2023 gibt es ein Dokument "Beförderung von in zusammengesetzten Verpackungen verpackten Abfällen", schön mit Bildern unterlegt. Was vorsieht, dass ein neuer Absatz 4.1.1.5.3 im ADR aufgenommen wird.


Zumindest in Deutschland haben wir für genau den Fall die GGAV Ausnahme 20 - da haben die Abfallentsorger kein Problem.
Und einfacher würde es durch die vorgeschlagene Änderung auch nicht, denn es muss immer noch jemand sortieren und klassifizieren, was bei der bunten Mischung eben solcher Abfälle schwierig ist - und wo die Abfallgruppen der GGAV Ausnahme 20 auch nochmal eine Vereinfachung darstellen.

Zuletzt bearbeitet von Claudi; 03.01.2023 14:13.
Re: ADR 2025 [Re: Claudi] #34184 03.01.2023 14:20
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,525
Gerald Offline OP
Held der Gefahrgutwelt
OP Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,525
Hallo Claudi,
Antwort auf
Zumindest in Deutschland haben wir für genau den Fall die GGAV Ausnahme 20


Die Frage ist aber, wie lange noch!!!! Zwar gilt sie zurzeit noch bis zum 30.06.2027, aber schon bei der letzten Verlängerung gab es Probleme, und vielleicht wird sie eben nicht verlängert. Und somit ist es gut, dass man sich schon mal Gedanken macht, und dann vielleicht darauf vorbereitet ist, wenn sie eben nicht verlängert wird. Schauen wir mal.


Gruss aus Unterfranken

Gerald
Re: ADR 2025 [Re: Gerald] #34186 03.01.2023 14:50
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,270
Claudi Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,270
Die wird verlängert, solange sie nötig ist. Unnötig würde sie, wenn das ADR eine adequate Lösung für dieses Gefahrgut-Mischmasch-Problem liefert - was eben nicht mit der Verpackung (Teil 4) getan ist sondern auch dringend Klärungen im Bereich der Klassifizierung braucht.

Re: ADR 2025 [Re: Claudi] #34187 04.01.2023 07:18
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 1,444
DJSMP Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 1,444
Bei dem von Gerald verlinkten Dokument gehe ich schon davon aus, dass man hier die Ausnahme 20 angreifen will. Aber die geplanten Vorschriften(änderungen) setzen, wie Claudi schon gesagt hat, nach unserem Ausnahme 20-Verständnis viel zu spät an und gehen beileibe auch nicht soweit.

Da wird hier in Teil 4 bissl an der Prüfung im versandfertigen Zustand für zusammengesetzte Verpackungen geifeilt und dort im Teil 5 ein Eintrag im Beförderungspapier festgelegt (noch einer und noch einer und noch einer ;-) ). Aber wie Claudi schon gesagt hat: Die erleichterte Klassifizierung wurde komplett ignoriert. Die bisherige Regelung in 2.1.3.5.2 geht nicht annähernd in die Richtung wie unsere Tabelle der Abfallgruppen. Und auch mit den Verpackungen gibt es bei uns mehr Möglichkeiten.Bisher schein man die IBC komplett vergessen zu haben. ASP Behälter sind häufig IBC.

Was ich im ADR schon bei dem Thema UN 3509 spannend fand und was sich hier auch wieder findet: Nur die Klasse 5.1 ist böse und muss aussortiert werden. Aber ansonsten darf man zumindest bei den Klassen alles zusammenwerfen. Keine Trennvorschrift zwischen Säure und Alkalie, kein Hinweis bei der Verpackung bezüglich Vermeidung gefährlicher Reaktionen.

Fazit: Da ist noch viiiiel Luft nach oben!


Re: ADR 2025 [Re: DJSMP] #34188 04.01.2023 11:15
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 1,792
M.A.T. Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 1,792
Morgen allerseits,
Reale Umsetzbarkeit - welcher dt. Verband ist denn bei FEAD dabei? Hab nachgeschaut; nach deren Angaben sind das BDE, die buhck-Gruppe, EEW, HEINZ-Gruppe, LOBBE und die Nehlsen AG.
Hier könnte man ansetzen - ist ja noch Zeit. Vielleicht gehört jemand hier zu einer der Organisationen und könnte intern aktiv werden?
Eine weitere Möglichkeit wäre eine Multi - analog der alten M287 - die von den Verbänden anzustoßen wäre.
Gruß
M.A.T.

Re: ADR 2025 [Re: M.A.T.] #34192 04.01.2023 13:57
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,270
Claudi Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,270
Vielleicht bin ich zu naiv aber wenn es um Gefahrgutänderungen gibt, sollte ein Verband Leute mit know-how dazu schicken - d.h. da müssten schon Leute beteiligt sein, die sich mit der GGAV Ausnahme 20 auskennen oder? Solche Leute gibt es ja bei den Entsorgern...

Im Moment ist doch noch alles entspannt. Wir haben weiterhin die Ausnahme 20 und das auch über 2025 hinaus.
Auf internationaler Ebene wird man jetzt konferieren, besprechen, entwerfen, verwerfen und ggf. kommt 2024 irgendwas bei raus, was 2025 im ADR landet. Sofern danach noch Variationsbedarf besteht, kann man das mit Multilateralen Vereinbarungen versuchen oder weiterhin nationale Lösungen beibehalten.

Solche Bunte-Mischung-Abfalltransporte/ Abfallsammlungen finden vermutlich selten grenzüberschreitend statt.


Moderator  urainer 

Wöchentlicher Gefahrgut-Newsletter

Wöchentlicher Gefahrgut-NewsletterWöchentlich die aktuellsten News vom Gefahrgut-Portal gefahrgut.de - mit dem Newsletter "ecomed-Storck Gefahrgut".

Suche

Aktuell wird diskutiert
TÜRKIYE statt TURKEY
von DJSMP - 26.01.2023 09:10
IMDG-Code 41. Amendment (41-22) pdf
von exag - 25.01.2023 23:40
Klas
von paul - 25.01.2023 10:17
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Newsletter | Impressum | Datenschutz | Datenschutz-Einstellungen
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3