Gefahrgut-Foren.de
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Inhalt / Umfang Unterweisung #33980 25.11.2022 08:40
Registriert: Nov 2019
Beiträge: 35
D
Dom Offline OP
Spezi
OP Offline
Spezi
D
Registriert: Nov 2019
Beiträge: 35
Hallo zusammen,

wir haben mehrere Mitarbeiter die verschiedene Tätigkeiten mit Gefahrgut machen. Die einen bestellen, die anderen gehen händisch damit um. Andere müssen externe Dienstleister auf dem Betriebsgelände ggf. überprüfen. Aktuell gibt es nur eine allgemeine Unterweisung für alle mit Themen wie was überhaupt Gefahrgut ist, Kennzeichnung usw. Also sehr allgemein. Jetzt müssen doch die Mitarbeiter die tatsächlich mit Gefahrgut umgehen oder überprüfen wissen, wie die genauen Vorgaben sind. Wie könnte man das bei ca. 50 Gefahrgütern sinnvoll machen? Wenn ich denen alle Vorgaben aus dem ADR an die Hand gebe merkt sich das eh keiner. Macht da ein Ausdruck in einem Ordner oder sowas Sinn wo sie bei Bedarf nachlesen können? Wie kann ich da der Unterweisungspflicht richtig nachkommen?

VG Dom

Re: Inhalt / Umfang Unterweisung [Re: Dom] #33981 25.11.2022 09:21
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 1,724
M.A.T. Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 1,724
Hallo, Dom
sicher haben Sie 1.3 ADR im Kopf, wonach diese Unterweisungen sowohl allgemein (1.3.2.1) als auch aufgabenspezifisch (1.3.2.2) sein müssen. Für die praktische Akzeptanz ist es sinnvoll, anhand der konkreten Arbeiten die Gefahrgutaspekte für die Mitarbeiter herauszuarbeiten. Da dies für jeden Betrieb andere Kombinationen von Inhalten verlangt kann es eine paßgenaue Vorlage nicht geben. Als Zusammenstellung von Inhalten, die dann zugeschnitten werden, kann ich beispielsweise die Mitarbeiterschulung von Matthes empfehlen.
Nach der Unterweisung eine aufgabenspezifische Zusammenfassung als Handlungsempfehlung oder -leitfaden ist bestimmt eine gute Idee, am besten für die 50 Gefahrgüter einzeln oder zu gleichartigen Gruppen zusammengefaßt.
Dies mal so als grobe Orientierung.
Gruß
M.A.T.

Re: Inhalt / Umfang Unterweisung [Re: M.A.T.] #33982 25.11.2022 09:29
Registriert: Nov 2019
Beiträge: 35
D
Dom Offline OP
Spezi
OP Offline
Spezi
D
Registriert: Nov 2019
Beiträge: 35
Ja es geht genau um die aufgabenspezifische Unterweisung....das heißt also es muss für jedes Gefahrgut alle relevanten Informationen an die Mitarbeiter gehen (welche Verpackungen sind erlaubt, SV usw.)? Das ist ne ganze Menge an Informationen.

Re: Inhalt / Umfang Unterweisung [Re: Dom] #33983 25.11.2022 10:17
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 1,724
M.A.T. Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 1,724
Hallo, Dom,
ich würde einen anderen Ansatz wählen. Nicht jede einzelne Bestimmung für jedes GG als Datenblatt liefern, sondern ein Schema, wie die Mitarbeiter für jedes Gefahrgut (oder jede Gruppe gleichartiger Gefahrgüter) die Bestimmungen aus dem ADR rausholen. Es geht ja, denke ich, um das Verstehen der Vorschriftenstruktur, nicht um das "Lernen" der einzelnen Bestimmungen.
Ein Beispiel: ein Datenblatt (es gibt kommerzielle Software, die genau das macht) listet alle stoffspezifischen Vorschriften-Wortlaute in der Reihenfolge des betrieblichen Abarbeitens auf (beispielsweise der Wortlaut der SV 303). Ändert sich auch nur eine Bestimmung muß das Datenblatt neu gemacht werden. Wenn anstelle des Datenblattes eine Anleitung gegeben wird ("siehe unter UN xxxx in Tabelle A Spalte 6 und mache, was in den SV steht") muß diese nur geändert (und neu verstanden) werden, wenn sich die Systematik der Tab. A ändert. Also beispielsweise mit der Einführung der TBC in Spalte 15.

Alternativ könnten für einfachste Tätigkeiten halt Arbeitsanweisungen ("Klebe den Zettel 3 auf die Längsseite der Verpackung") angelegt werden, die relevante Bestimmungen in Arbeitsschritte gegliedert umsetzen. Das ist aber sehr viel Erstellungsaufwand und biannual recht änderungsanfällig.

Hoffe, das, hilft Ihnen etwas.
Gruß
M.A.T.

Re: Inhalt / Umfang Unterweisung [Re: M.A.T.] #33984 25.11.2022 11:35
Registriert: Nov 2019
Beiträge: 35
D
Dom Offline OP
Spezi
OP Offline
Spezi
D
Registriert: Nov 2019
Beiträge: 35
Hallo M.A.T.,

danke für deine Antworten und Vorschläge. Ich werde mal schauen, in wie weit sich das so umsetzen lässt.

VG

Re: Inhalt / Umfang Unterweisung [Re: Dom] #33988 25.11.2022 18:11
Registriert: Mar 2002
Beiträge: 50
gkleeberger Offline
Vollmitglied
Offline
Vollmitglied
Registriert: Mar 2002
Beiträge: 50
Hallo, ich mache seit vielen Jahren eine Grundlagenschulung, inzwischen Kap.1.3. ADR mit 4 UE mit anschließendem Wissenstest und für jeden Gefahrgutvorgang eine entsprechende, individuell erweiterbare Arbeitsanweisung.
Mit diesem System sind wir rd. 30 Jahre ohne Anhörungsbogen.

Selbstverständlich ist das eine Software, die passende Arbeitsanweisungen für einen Stoff mit z.B. 6 verschiedenen Tätigkeiten in rd. 5 Min. bereitstellt.

Testen Sie kostenlos: myADR-cloud.de

Gruß
Gerhard

Anhänge banner_spedition.png
Re: Inhalt / Umfang Unterweisung [Re: gkleeberger] #33989 25.11.2022 18:21
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 1,724
M.A.T. Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 1,724
Grüß Gott, Herr Kleeberger,
mich würde interessieren, in welchen Zeitabständen Sie die 4 UE wiederholen. Alle zwei Jahre oder häufiger, oder nur/zusätzlich anlaßbezogen?
Gruß
M.A.T.


Moderator  urainer 

Wöchentlicher Gefahrgut-Newsletter

Wöchentlicher Gefahrgut-NewsletterWöchentlich die aktuellsten News vom Gefahrgut-Portal gefahrgut.de - mit dem Newsletter "ecomed-Storck Gefahrgut".

Suche

Aktuell wird diskutiert
UNECE - Verfolgung eines Themas
von DJSMP - 28.11.2022 17:05
Sicherheitsdatenblat
t nach VO (EU) 2020/878

von DJSMP - 28.11.2022 10:28
AVV 120118 ein Gefahrgut?
von DJSMP - 28.11.2022 10:03
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Newsletter | Impressum | Datenschutz | Datenschutz-Einstellungen
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3