Gefahrgut-Foren.de
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Klimagerät mit 8,1 Kg R410A #35945 01.11.2023 13:21
Registriert: Aug 2013
Beiträge: 183
A
Angelina Offline OP
Veteran
OP Offline
Veteran
A
Registriert: Aug 2013
Beiträge: 183
Hallo zusammen,
ich habe hier ein Klimagerät das mit den 2.2 Label versehen ist !
Es soll innerhalb Deutschlands versendet werden....
....nun hatte ich gelesen das bei der IATA zB. es eine Sondervorschrift bis max: 12 Kg Kältemittel gibt cool
Kann mir evtl. jemand sagen ob es auch im ADR eine Freistellung/Sondervorschrift bis diese 12 Kg gibt !?
Wenn ja, wo finde ich das im ADR ?

Gruß
Angelina

Zuletzt bearbeitet von Angelina; 02.11.2023 09:30.
Re: Klimagerät mit 8,1 Kg R410A [Re: Angelina] #35946 01.11.2023 13:30
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 2,240
M.A.T. Online
Held der Gefahrgutwelt
Online
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 2,240
Hallo, wenn Sie eine UN-Nr. dafür haben, steht in der Tabelle 3.2 unter dieser UN-Nr. in Spalte 6, welche SV ggf. anwendbar ist. Z.B. bei UN 2857 steht "119". Damit gehen Sie in 3.3.1 und schlagen diese Nummer auf (S. 681). Dort finden Sie die gesuchte Information.
Gruß
M.A.T.

Re: Klimagerät mit 8,1 Kg R410A [Re: M.A.T.] #35947 01.11.2023 13:44
Registriert: Aug 2013
Beiträge: 183
A
Angelina Offline OP
Veteran
OP Offline
Veteran
A
Registriert: Aug 2013
Beiträge: 183
Hallo M.A.T.
ja,Dankeschön smile
Wo diese üblichen Sondervorschriften steh'n, ist mir schon bekannt wink
Da habe ich aber leider sowas in der Art nicht gefunden confused
Dann hab ich das mit den 12 Kg (IATA) gelesen (kein Gefahrgut)
und konnte mir nun nicht vorstellen ,das es so eine Ausnahme bei der IATA aber nicht im ADR gibt eek

Gruß
Angelina smile

Re: Klimagerät mit 8,1 Kg R410A [Re: Angelina] #35948 01.11.2023 13:53
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 2,240
M.A.T. Online
Held der Gefahrgutwelt
Online
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 2,240
Hallo, Angelina,
Sie schreiben:

Ursprünglich geschrieben von: Angelina
....(kein Gefahrgut)


Das ist m.E. eine Fehlinterpretation der SV. Diese SV bedeutet nicht, daß dieser Stoff / Gegenstand kein Gefahrgut ist. Die Gefahrguteigenschaft bleibt unverändert erhalten, es gelten lediglich weniger strenge bzw., wie in diesem Fall bei Einhaltung der Mengengrenze, keine Bestimmungen des ADR. Darum ist es eine Erleichterung. Es ist auch keine Ausnahme; die richten sich nach § 5 GGVSEB.
Es gibt wenige SV, die tatsächlich einen Stoff bedingungslos zum Nicht-Gefahrgut machen; eine davon ist die Nr. 138.
In der Praxis kann man das auch gut daran sehen, daß Staaten oder Operators unabhängig von SV ein Gut aufgrund seiner Gefahrguteigenschaften reglementieren oder gar von der Beförderung ausschließen.
Gruß
M.A.T.

Re: Klimagerät mit 8,1 Kg R410A [Re: M.A.T.] #35949 01.11.2023 14:09
Registriert: Aug 2013
Beiträge: 183
A
Angelina Offline OP
Veteran
OP Offline
Veteran
A
Registriert: Aug 2013
Beiträge: 183
Hallo M.A.T.
ja, da haben Sie natürlich Recht...,
da hab ich mich wohl bissel blöd ausgedrückt eek

Gruß smile


Moderator  urainer 

Wöchentlicher Gefahrgut-Newsletter

Wöchentlicher Gefahrgut-NewsletterWöchentlich die aktuellsten News vom Gefahrgut-Portal gefahrgut.de - mit dem Newsletter "ecomed-Storck Gefahrgut".

Suche

Aktuell wird diskutiert
SV 601 bei UN 1293
(Nahrungsergänzungsmittel ?)

von Claudi - 01.03.2024 18:03
Wie ist zu kennzeichnen ?
von AlfredE. - 01.03.2024 11:08
Definition Sendung in Bezug auf SV 188
von Andreas_K - 28.02.2024 16:27
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Newsletter | Impressum | Datenschutz | Datenschutz-Einstellungen
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3