Gefahrgut-Foren.de
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Seite 2 von 2 1 2
Re: Klassifizierung Klasse 8 [Re: DJSMP] #27516 16.09.2019 13:56
Registriert: Apr 2019
Beiträge: 13
J
Jennifer Offline OP
Mitglied
OP Offline
Mitglied
J
Registriert: Apr 2019
Beiträge: 13
Gemäß 2.2.8.1.6.3 habe ich kein Gefahrgut.
Ich war mir zu Beginn einfach nur unsicher, ob ich es mir so einfach machen kann.
Der Sonderfall hatte mich einfach ein wenig verunsichert.

Re: Klassifizierung Klasse 8 [Re: Jennifer] #36893 17.06.2024 08:00
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,681
Claudi Online
Held der Gefahrgutwelt
Online
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,681
Ich bin mal so frei und hole das Thema hoch:

Ein Gemisch mit 5-10 % eines Stoffes (2-Methylimidazol CAS 693-98-1), der ist
acute tox 4 H302
skin corr. 2C H314
eye damaging 1, H318
carc. 2, H351
repr. 1B H360D

Das Gemisch ist vom Hersteller als wie folgt eingestuft:
Verätzung/ Reizung der Haut 1C H314
Schwere Augenschäden 1, H318
Karzinogenität 2, H351
Reproduktionstoxisch 2B, H360

Zu 2-Methylimidazol findet man SDBs, die den Reinstoff als Klasse 8, VG III einstufen.
Das SDB des o.g. Gemisches mit 5 - 10 % sagt: kein Gefahrgut.

Das finde ich fragwürdig.

Re: Klassifizierung Klasse 8 [Re: Claudi] #36898 17.06.2024 14:56
Registriert: Jul 2023
Beiträge: 5
M
MarcelHH Offline
Einsteiger
Offline
Einsteiger
M
Registriert: Jul 2023
Beiträge: 5
Zum Thema 2-Methylimidazol CAS 693-98-1 als Reinstoff:
Zunächst ist anzumerken, dass H360fd als harmonisierte CLP-Einstufung in der EU anzuwenden ist (anstatt H360D), da hat der SDB-Ersteller für den Reinstoff seine Hausaufgaben nicht gemacht.
Ergänzend sollten H302, H314, H318, H351 auf Grund er Datenlage im REACH Dossier ergänzt werden, Ergänzungen sind auch bei harmonisierten Einstufungen möglich.
Das REACH Dossier beinhaltet aber leider keinen pH-Wert für den Reinstoff.
Pragmatisch würde ich, auch wenn H314 / Skin Corr. 1C, auf Grund GHS08 Piktogramm auf dem GHS-Label auch als Klasse 8 Gefahrgut einstufen, alleine um Kontrollen nicht die Tür zu öffnen die Sendung zu stoppen.

Zum Thema Gemisch mit 5-10% von 2-Methylimidazol CAS 693-98-1:
Meiner Ansicht nach kann die Einstufung im Vergleich zum Reinstoff durchaus zutreffen, letztendlich kann das aber nur der Gemischhersteller beurteilen.
In der Praxis wenden die meisten Gemischhersteller dieselbe Einstufung wie beim Reinstoff um die Gefährlichkeit zu signalisieren und Labortests zu umgehen.
Klasse 8 sollte man hier meiner Meinung nach auch ziehen, wie beim Reinstoff geschildert.


Beste Grüße,
Marcel
Re: Klassifizierung Klasse 8 [Re: MarcelHH] #36899 17.06.2024 15:04
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 2,378
M.A.T. Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 2,378
Hallo,
mal umgekehrt gefragt: hat jemand eine gegenüber Kontrollorganen (oder Checkern) anhand der Begleitpapiere einfach belegbare Argumentation, warum es nicht GG Kl. 8 (evtl. mit Baumfisch) sein sollte?
Wenn nicht, dann ist was Kollege MarcelHH vorschlägt m.E. die sinnvolle pragmatische Lösung.
Gestis hat 11,5 als pH, was zB zu UN 3263 paßte.
Gruß
M.A.T.

Re: Klassifizierung Klasse 8 [Re: M.A.T.] #36901 17.06.2024 16:09
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,681
Claudi Online
Held der Gefahrgutwelt
Online
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,681
Ursprünglich geschrieben von: M.A.T.
Hallo,
mal umgekehrt gefragt: hat jemand eine gegenüber Kontrollorganen (oder Checkern) anhand der Begleitpapiere einfach belegbare Argumentation, warum es nicht GG Kl. 8 (evtl. mit Baumfisch) sein sollte?
Wenn nicht, dann ist was Kollege MarcelHH vorschlägt m.E. die sinnvolle pragmatische Lösung.
Gestis hat 11,5 als pH, was zB zu UN 3263 paßte.
Gruß
M.A.T.


Es gibt noch keinen Kläger oder Richter.
Mir ist das Produkt bei einer Begehung aufgefallen (GHS-Symbol) und es kommt mir komisch vor, dass das Produkt kein Gefahrgut sein soll - wäre es jetzt nur die Augenschädigung gewesen, wäre es mir klar aber bei H314 fange ich an, mich zu wundern.

Einen pH-Wert des Gemisches mit 5-10% des Inhaltsstoffes habe ich nicht.

Seite 2 von 2 1 2

Kostenloser Gefahrgut-Newsletter

Wöchentlicher Gefahrgut-NewsletterWöchentlich die aktuellsten News vom Gefahrgut-Portal gefahrgut.de - mit dem Newsletter "ecomed-Storck Gefahrgut".

Suche

Aktuell wird diskutiert
UN3082 LQ Kennzeichnung ja oder nein?
von ck_chris - 18.07.2024 15:34
Klassifizierung Balkonkraftwerk
von Claudi - 18.07.2024 10:42
1.1.4.2.1 i.V.m. 1.1.3.6 bzw. 8.2.1
von Claudi - 18.07.2024 09:42
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Foren-Regeln | Impressum | Datenschutz | Newsletter | Datenschutz-Einstellungen
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3