Gefahrgut-Foren.de
 
Aktive Themen | Aktive Beiträge | Unbeantwortete Beiträge heute | seit gestern | diese Woche
Landverkehr - ADR, RID und ADN
25.03.2019 13:42
Hallo zusammen,

wir treten gegenüber unserem Auftraggeber in der Konstellation Absender/Versender/Verpacker/Verlader auf. Die Erstellung der Gefahrgutdoku ist in unserem Verantwortungsbereich. Allerdings beauftragen wir keinen Spediteur und schließen keine Beförderungsverträge ab.
Nun geht es um Pflichten als Absender/Versender im gefahrgutrechtlichen Sinne (hier §18 GGVSEB + Begriffsbest. Absender nach 1.2.1 ADR ) und damit verbunden um die Doku (ADR). Für IMDG und IATA treten wir als Shipper auf. Das können wir soweit abhaken.
Das Thema ist, wie stelle ich die Konstellation auf der Strasse im Beförderungsdokument für die Strasse (ADR) her, zumal wenn ich einen vorgelagerten Luftfrachtransport (1.1.4.2.1) habe ?
Absender soll hier der Kunde sein. Wir sollen "Nur" der Ersteller des ADR-Papiers sein. In der Shippers oder in der IMO wären wir dann der Absender (Shipper) ?
Ist das Ganze so abbildbar ? Wie würde die Doku dann aussehen ?

Bitte bringt Licht ins Dunkel.

Danke und LG Uwe
0 20 mehr lesen
Fehler IATA-DGR deutsch
18.03.2019 13:22
In der 60. Ausgabe ist mir folgender Fehler aufgefallen:

3.9.2.6 Lithium Batterien

(g) Hersteller und nachfolgende Vertreiber von Zellen oder Batterien, die nach dem 30. Juni 2003 hergestellt wurden, müssen den im UN Handbuch der Prüfungen und Kriterien Teil III, Unterabschnitt 38.3, Absatz 38.3.5 festgelegten Prüfzusammenfassung zur Verfügung stellen. Der Prüfzusammenfassung muss ab dem 1. Januar 2020 bereit gestellt werden.


Meiner Meinung nach wäre "die" Prüfzusammenfassung grammatikalisch korrekter. smile

Gruß
Thomas
0 27 mehr lesen
Unfälle, Feuerwehr, Brandschutz
15.03.2019 12:52
In der Nacht auf Donnerstag kam es zu einem Brand im Lager der MotoE-Maschinen bei dem das komplette Lager der MotoE-Rennmaschinen abgebrannt ist, in dem die Elektromorräder standen.

In einem der Berichte steht:
"In Andalusien wollten sich die Fahrer von Mittwoch bis Freitag weiter mit den Maschinen vertraut machen und zwei Arten von Batterieladegeräten testen. Das Feuer brach an einer Ladestation aus."
https://www.faz.net/aktuell/sport/f...bikes-gehen-in-flammen-auf-16089741.html

In diesem Bericht ist auch ein kleines Video mitverlinkt und auch nochmal die Information, dass der Brand beim Laden entstanden ist.
https://www.motorsport-magazin.com/...otoe-test-in-jerez-alle-bikes-verbrannt/
"Am Ende des Tages kamen die Bikes zurück an die Box und die Teams haben sie gewartet. Danach ließen wir eine kleine Gruppe von vier Leuten zurück, die sich um das Laden der Motorräder für den nächsten Tag kümmerten. Am Ende dieses Ladeprozesses, sahen sie aus einer der Boxen Rauch aufsteigen und haben bemerkt, dass eine der Ladestationen Feuer gefangen hatte", so Goubert.


0 59 mehr lesen
Abfälle
04.03.2019 15:18
Hallo,
der Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-,Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.v. hat den Leitfaden Lithiumbatterien und Elektroaltgeräte dem ADR 2019 angepasst.
0 166 mehr lesen
Suche

Aktuell wird diskutiert
Beförderungspapier ADR Absender / Ersteller
von Uwe73. 25.03.2019 13:42
Imo
von DJSMP. 25.03.2019 13:28
Ausrichtungspfeile auf LiBa (SV188)
von Nico. 25.03.2019 07:47
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2