Gefahrgut-Foren von
 
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Entsorgung leerer Spraydosen #25341
29.08.2018 13:50
29.08.2018 13:50
Registriert: Apr 2011
Beiträge: 7
Bremen
S
Saubermann Offline OP
Einsteiger
Saubermann  Offline OP
Einsteiger
S

Registriert: Apr 2011
Beiträge: 7
Bremen
Hallo zusammen,
folgende spannende Frage ist bei mir aufgelaufen:

Wir entsorgen gelegentlich leere Spraydosen UN1950 in Kunststoffdeckelfässern, die der Entsorger stellt.
Um die Forderung nach ausreichender Belüftung nach PP87 zu erfüllen, sind Löcher in die Fässer gebohrt. Ich glaube, diese modifizierten blauen Fässer sieht man häufig auf Abfallsammelplätzen.

Nun die Frage:
Verlieren die Fässer ihre gefahrgutrechtliche Zulassung als Verpackung, wenn ich Löcher reinbohre?

Ratlose Grüße!

Re: Entsorgung leerer Spraydosen [Re: Saubermann] #25344
29.08.2018 18:12
29.08.2018 18:12
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 569
Bayern
M
M.A.T. Offline
Meister aller Klassen
M.A.T.  Offline
Meister aller Klassen
M

Registriert: Jul 2011
Beiträge: 569
Bayern
Falls die enthaltenen Produkte nicht für lose Schüttung zugelassen sind (1950 m.E. nicht), bieten die Fasser ja keine komplette Behältnisfunktion für die Flüssigkeit mehr, denke ich. Die Zulassung der Bauart bleibt ja bestehen, aber die konkreten Fässer dürften als Versandumschließung nicht mehr genutzt werden, weil diese Funktion nicht mehr besteht. So übrigens auch Matthes: Mitarbeiterschulung Gefahrgut, Referententext R2-2.2.2.
Oder gibt es Fässer, die mit einem flüssigkeitsdichten Belüftungssytem versehen sind?
Gruß
M.A.T.

Re: Entsorgung leerer Spraydosen [Re: Saubermann] #25345
30.08.2018 06:52
30.08.2018 06:52
Registriert: Jun 2007
Beiträge: 168
Hessen
W
Wolfgang Offline
Veteran
Wolfgang  Offline
Veteran
W

Registriert: Jun 2007
Beiträge: 168
Hessen
Hallo Saubermann, Hallo Gefahrgutgemeinde,

wenn die Fässer nicht während der Bauartprüfung angebohrt waren ( also nachträglich eine Bohrung am Fass vorgenommen wurde ), dürfen sie nur noch so verwendet werden, als wären sie nicht bauartgeprüft. Denn geprüft wurden sie ja vermutlich ohne Löcher. Natürlich gibt es auch bauartgeprüfte Fässer mit Entlüftung. Meines Wissens - ich will jetzt nicht nachschlagen - wird für den Transport gebrauchter Spraydosen keine Bauartzulassung benötigt.

Freundliche Grüße


Wolfgang



Re: Entsorgung leerer Spraydosen [Re: Saubermann] #25354
03.09.2018 10:29
03.09.2018 10:29
Registriert: Dec 2016
Beiträge: 54
Hessen
G
G.A.S. Offline
Vollmitglied
G.A.S.  Offline
Vollmitglied
G

Registriert: Dec 2016
Beiträge: 54
Hessen
Nun zuerst muss man mal ausschließen können das die Druckgaspackungen stark verformt sind oder ausgasen können. Dann kann man Sie nach der SV 327 befördern zum Beispiel in diesen blauen Deckelfässern auch mit Löchern (siehe P207 und PP87)

+ max. Nettomasse bei dem Werkstoff Pappe von 55 kg (P207 (b)
+ max. Nettomasse bei einem Werkstoff anders als Pappe von 125 kg (P207 (b)
+ mit zugehörendem Gefahrzettel (i.d.R. 2.1)
+ mit der Beschriftung „UN 1950 AEROSOLE“ (SV 625)
+ mit ausreichender Lüftung *(PP87)
+ mit Aufsaugmaterial für evtl. freie Flüssigkeit (PP87)
+ transportsichere Verpackung
+ stoffverträgliche Verpackung
+ zusätzlich sind abfallrechtliche Regelungen zu beachten

wie gesagt dieses Verfahren ist nicht geeignet für undichte oder stark verformte Druckgaspackungen / Spraydosen.

Die Vorschriften des Unterabschnitts 4.1.1.3 müssen nicht erfüllt werden also keine Baumustergeprüfte Verpackung. Ansonsten schließe ich mich Wolfgang an.

Zuletzt bearbeitet von GMDB; 03.09.2018 10:29.
Re: Entsorgung leerer Spraydosen [Re: Saubermann] #25425
07.09.2018 09:38
07.09.2018 09:38
Registriert: Apr 2011
Beiträge: 7
Bremen
S
Saubermann Offline OP
Einsteiger
Saubermann  Offline OP
Einsteiger
S

Registriert: Apr 2011
Beiträge: 7
Bremen
Okay, Besten Dank!
Für mich ist wichtig, dass die Verpackung keine Baumusterprüfung braucht. Damit darf ich dann auch mittels Perforation für die geforderte Belüftung sorgen.
Alles Bestens!!
Grüße aus HB und ein Schönes WE!

Re: Entsorgung leerer Spraydosen [Re: G.A.S.] #25430
08.09.2018 17:43
08.09.2018 17:43
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 569
Bayern
M
M.A.T. Offline
Meister aller Klassen
M.A.T.  Offline
Meister aller Klassen
M

Registriert: Jul 2011
Beiträge: 569
Bayern
Hallo, G.A.S.
ich kann Ihnen bei dem Verzicht auf Baumusterprüfung nicht ganz folgen. Könnten Sie vielleicht erklären, wieso 4.1.1.3 nicht anwendbar ist? Der gehört als Unterabschnitt doch zu Abschnitt 4.1.1 oder verstehe ich da was falsch.?
Gruß
M.A.T.

Re: Entsorgung leerer Spraydosen [Re: Saubermann] #25431
10.09.2018 05:26
10.09.2018 05:26
Registriert: Sep 2013
Beiträge: 192
Berlin
S
Stefan82 Offline
Veteran
Stefan82  Offline
Veteran
S

Registriert: Sep 2013
Beiträge: 192
Berlin
Hallo M.A.T.,
dies ergibt sich bei der von ihm erähnten Gewichtsbeschränkung durch P 207 b)


Grüße aus der Hauptstadt

Stefan
Re: Entsorgung leerer Spraydosen [Re: Saubermann] #25432
10.09.2018 07:39
10.09.2018 07:39
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 569
Bayern
M
M.A.T. Offline
Meister aller Klassen
M.A.T.  Offline
Meister aller Klassen
M

Registriert: Jul 2011
Beiträge: 569
Bayern
Hallo, Stefan82
danke für den Hinweis, kann ich nachvollziehen.
Danke und Gruß
M.A.T.


Suche

Aktuell wird diskutiert
Schulung und Überwachung
von DJSMP. 18.01.2019 12:34
Faserverstärktes Klebeband
von PhilippE. 18.01.2019 11:09
Angabe Bruttomasse
von M.A.T.. 18.01.2019 08:37
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2