Gefahrgut-Foren.de
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Versand von UN3082 per Luftfracht #25445 13.09.2018 08:53
Registriert: Jun 2007
Beiträge: 75
M
mawada Offline OP
Vollmitglied
OP Offline
Vollmitglied
M
Registriert: Jun 2007
Beiträge: 75
Hallo!

Wir benötigen ein Muster UN3082 aus Asien. Unser Partner hat dieses zurzeit in einem einzelnen Kanister mit Nettogewicht 11 kg verpackt, hinzu kommt die Außenverpackung Karton.

Die Versandkosten liegen hier bei ca. 800 EUR für die Sendung. Gibt es noch eine Möglichkeit dieses kleiner verpackt als LQ zu einer günstigeren Rate versenden zu lassen? Ähnlich ADR?

Ich kenne mich im Luftfrachtbereich nicht aus.

Re: Versand von UN3082 per Luftfracht [Re: mawada] #25446 13.09.2018 09:26
Registriert: Nov 2017
Beiträge: 89
A
Achdorfer Offline
Vollmitglied
Offline
Vollmitglied
A
Registriert: Nov 2017
Beiträge: 89
Hallo Mawada,
wenn ihr die Sondervorschrift A 197 nutzt könnt ihr es als
"normalen Artikel versenden
das ist die gleich kleiner 5 Liter Geschichte
die Verpackung nach 5.0.2.4.1 usw

gruß

Zuletzt bearbeitet von Achdorfer; 13.09.2018 09:27.

Wer die Augen offen hält, dem wird im Leben manches glücken.
Doch noch besser geht es dem, der es versteht, eins zu zudrücken (Goethe)
Re: Versand von UN3082 per Luftfracht [Re: mawada] #25494 20.09.2018 06:58
Registriert: Oct 2013
Beiträge: 204
M
Marco66 Offline
Methusalem
Offline
Methusalem
M
Registriert: Oct 2013
Beiträge: 204
Natürlich müsste der Partner dann die 11 Kilogramm in kleinere Einheiten umpacken. Die Verpackung braucht dann aber nicht mehr UN-geprüft sein. Evtl hilft diese Info Eurem Partner in Asien.


Mit freundlichen Grüßen
Marco66
Re: Versand von UN3082 per Luftfracht [Re: Marco66] #30381 11.02.2021 14:34
Registriert: Nov 2017
Beiträge: 89
A
Achdorfer Offline
Vollmitglied
Offline
Vollmitglied
A
Registriert: Nov 2017
Beiträge: 89
Hallo zusammen, zu diesem Thema kam jetzt die Anmerkung, das bei Anwendung der Sondervorschrift A 197 der Satz
"Not restricted as per special provision A197"
in die Frachtdokumentation muss , falls ja, wo finde ich den Hinweis hierzu ?
Mir sagt das jetzt mal gar nichts


Wer die Augen offen hält, dem wird im Leben manches glücken.
Doch noch besser geht es dem, der es versteht, eins zu zudrücken (Goethe)
Re: Versand von UN3082 per Luftfracht [Re: Achdorfer] #30383 11.02.2021 14:55
Registriert: May 2008
Beiträge: 757
aw_ Offline
Meister aller Klassen
Offline
Meister aller Klassen
Registriert: May 2008
Beiträge: 757
Ursprünglich geschrieben von: Achdorfer
Hallo zusammen, zu diesem Thema kam jetzt die Anmerkung, das bei Anwendung der Sondervorschrift A 197 der Satz
"Not restricted as per special provision A197"
in die Frachtdokumentation muss , falls ja, wo finde ich den Hinweis hierzu ?
Mir sagt das jetzt mal gar nichts

Moinsen, schau mal in die 8.2.6.1 IATA-DGR
gruss..aw

Re: Versand von UN3082 per Luftfracht [Re: Achdorfer] #30384 11.02.2021 15:06
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 352
Nico Offline
Großmeister
Offline
Großmeister
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 352
Ursprünglich geschrieben von: Achdorfer
Hallo zusammen, zu diesem Thema kam jetzt die Anmerkung, das bei Anwendung der Sondervorschrift A 197 der Satz
"Not restricted as per special provision A197"
in die Frachtdokumentation muss , falls ja, wo finde ich den Hinweis hierzu ?
Mir sagt das jetzt mal gar nichts


Nein dem ist nicht so. Unter 8.2.6.1 steht dass die Worte im Luftfrachtbrief eingetragen werden müssen, sofern verlangt und die A197 verlangt es aber nicht.
In manchen Sondervorschriften steht dabei:
"Die Worte „Not Restricted“ (kein Gefahrgut) sowie die Nummer der Sonderbestimmung müssen zusammen mit der Beschreibung des Gegenstandes im Luftfrachtbrief angegeben werden, wie durch 8.2.6 verlangt. Dies gilt nur, wenn ein Luftfrachtbrief erstellt wird."

Aber in der A197 wird das nicht verlangt, daher ist kein Eintrag erfordelich. Im Gegenteil, es steht sogar in der A197: "Diese Stoffe unterliegen keinen anderen Bestimmungen dieser Vorschriften, wenn ..."

Zuletzt bearbeitet von Nico; 11.02.2021 15:07.

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo man nachschauen kann.
Re: Versand von UN3082 per Luftfracht [Re: Nico] #30387 12.02.2021 08:08
Registriert: May 2008
Beiträge: 757
aw_ Offline
Meister aller Klassen
Offline
Meister aller Klassen
Registriert: May 2008
Beiträge: 757
Guten Morgen Nico,
vom Recht her gebe ich Dir Recht, von der Praxis her, wir wissen ja wie's ist..wenn die Airline das verlangt sabbel ich da nicht lange rum sondern lass vom Spedi diesen Satz in den AWB tackern und gut is.. ;-)
gruss..aw

Re: Versand von UN3082 per Luftfracht [Re: aw_] #30388 13.02.2021 17:30
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 352
Nico Offline
Großmeister
Offline
Großmeister
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 352
Ursprünglich geschrieben von: aw_
Guten Morgen Nico,
vom Recht her gebe ich Dir Recht, von der Praxis her, wir wissen ja wie's ist..wenn die Airline das verlangt sabbel ich da nicht lange rum sondern lass vom Spedi diesen Satz in den AWB tackern und gut is.. ;-)
gruss..aw


In der Praxis hast du natürlich Recht smile

*Kulgscheißermodus an* Aber die Frage war ja wo steht das in der IATA und das stehe nirgends.*Modus aus*


Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo man nachschauen kann.
Re: Versand von UN3082 per Luftfracht [Re: Nico] #30430 18.02.2021 18:11
Registriert: Aug 2013
Beiträge: 64
S
StefanMUC1 Offline
Vollmitglied
Offline
Vollmitglied
S
Registriert: Aug 2013
Beiträge: 64

Ein Tipp

Ich würde diesen Hinweis "Not restricted as per special provision A197" auch auf das Packstück schreiben, da sonst nach Luftsicherheitskontrollen (Röntgen) ein MSDS gefordert wird und da steht natürlich in Kapitel 14 wieder UN3082......und es geht zum GFG-Check.

Re: Versand von UN3082 per Luftfracht [Re: StefanMUC1] #30434 19.02.2021 08:53
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 986
Claudi Offline
Meister aller Klassen
Offline
Meister aller Klassen
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 986
sowas finde ich auch oft nützlich. hab ich mal bei magneten gemacht, die sind wegen geringer feldstärke komplett freigestellt, aber falls beim scan irgendwas komisch aussieht, haben wir direkt nen hinweis draufgeklebt, dass nicht restricted nach XYZ ist.


Moderator  urainer 

Wöchentlicher Gefahrgut-Newsletter

Wöchentlicher Gefahrgut-NewsletterWöchentlich die aktuellsten News vom Gefahrgut-Portal gefahrgut.de - mit dem Newsletter "ecomed-Storck Gefahrgut".

Suche

Aktuell wird diskutiert
leere Verpackung gekennzeichnet
von Gerald - 27.05.2022 15:44
GB-Zulassungen
von M.A.T. - 26.05.2022 12:47
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Newsletter | Impressum | Datenschutz | Datenschutz-Einstellungen
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3