Gefahrgut-Foren.de
 
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Seite 1 von 2 1 2
ID 8000 Kartonagen im Landverkehr/LKW? #25750
20.11.2018 14:36
20.11.2018 14:36
Registriert: Nov 2018
Beiträge: 8
Berlin
J
janmihm Offline OP
Einsteiger
janmihm  Offline OP
Einsteiger
J

Registriert: Nov 2018
Beiträge: 8
Berlin
Hallo Forum,
ich produziere/drucke gerade Kartonagen, mit denen ich Parfüm nach IATA DG "ID 8000, consumer commodity" versenden möchte. Meistens per FedEx international, also Flieger. Ggf aber auch mal von Berlin nach Potsdam oder Hamburg, also Landweg/LKW/Zug. Evtl. auch mal auf einem Schiff. Kann ich die Kartonagen, die für Luftfracht als ID8000 bedruckt sind auch auf den anderen Wegen verwenden? Brauche ich ggf zusätzliche Markierungen?

Ich habe ein PDF angehängt mit dem Entwurf zum Druck des ID8000 Kartons.

Danke, Jan

Anhänge
angehängtes PDF-Dokument
Zuletzt bearbeitet von janmihm; 20.11.2018 14:36. Bearbeitungsgrund: Tippfehler
Re: ID 8000 Kartonagen im Landverkehr/LKW? [Re: janmihm] #25753
20.11.2018 16:39
20.11.2018 16:39
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 69
Wien
N
Nico Online
Vollmitglied
Nico  Online
Vollmitglied
N

Registriert: Mar 2018
Beiträge: 69
Wien
Hallo janmihm,

ohne jetzt auf die anderen Verkehrsträger einzugehen, was mir sofort ins Auge gestochen ist, ist dass die Klasse 9 Kennzeichnung nicht den Vorgaben entspricht und bei uns im Flugverkehr gestoppt werden würde.
Die Klasse 9 Kennzeichnung hat keinen Querstrich in der Mitte unter den 7 schwarzen Balken.

Wenn du auf dem Landweg verschickst, müsste eigentlich auch alles auf Deutsch wiedergegeben werden. Also ID8000 Konsumgüter.

lg
Nico


Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo man nachschauen kann.
Re: ID 8000 Kartonagen im Landverkehr/LKW? [Re: janmihm] #25756
20.11.2018 17:50
20.11.2018 17:50
Registriert: Sep 2018
Beiträge: 52
Hamburg
higgy Offline
Vollmitglied
higgy  Offline
Vollmitglied

Registriert: Sep 2018
Beiträge: 52
Hamburg
Hallo janmihm.
Sehe ich das richtig? Da ist das LQ-Kennzeichen und der Gefahrzettel für Klasse 9 zusammen auf der Verpackung? Ist das im IATA etwa vorgeschrieben? Der Gefahrzettel für Klasse 9 ist falsch, weil er einen Querstrich enthält. Ich würde die Zusammenstellung für keine Beförderung benutzen, weil sie sich wiederspricht. Wenn es sich um LQ handelt braucht kein Gefahrzettel drauf. Wenn es sich nicht um LQ handelt darf auch kein LQ drauf aber dann fehlt so einiges an der Verpackung.

Re: ID 8000 Kartonagen im Landverkehr/LKW? [Re: higgy] #25757
20.11.2018 18:45
20.11.2018 18:45
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 69
Wien
N
Nico Online
Vollmitglied
Nico  Online
Vollmitglied
N

Registriert: Mar 2018
Beiträge: 69
Wien
Hallo Higgy, in der Luftfahrt kommt beides drauf bei ID8000. Also Nach IATA wäre das ok, wenn die Klasse 9 korrigiert wird und die Ausrichtungspfeile auch dei korrekte Größe haben. Die Klasse 9 und die LQ müssen aber nur auf einer Seite angebracht werden. Nur die Pfeile gehören auf 2 Seiten.
lg
Nicole


Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo man nachschauen kann.
Re: ID 8000 Kartonagen im Landverkehr/LKW? [Re: Nico] #25767
21.11.2018 18:56
21.11.2018 18:56
Registriert: Nov 2018
Beiträge: 8
Berlin
J
janmihm Offline OP
Einsteiger
janmihm  Offline OP
Einsteiger
J

Registriert: Nov 2018
Beiträge: 8
Berlin
Hallo liebe Nicole, vielen Dank für die Hinweise. Dazu 2 Fragen bitte:
1. wenn ich nach IATA ID8000 alles korrekt habe, darf der Karton dann auch so auf den LKW? Bei mir im Hof landen ja keine Flugzeuge... irgendwie muss der Karton zum Flughafen transportiert werden.
2. Du sagst, dass Y und Class9 bei ID8000 nur auf eine Seite MÜSSEN. Verstanden. Aber: DÜRFEN sie zusätzlich auch noch gegenüber sein, wie bei mir? Also DÜRFEN sie mehr als 1x auf dem Karton erscheinen?
Vielen Dank, Jan

Re: ID 8000 Kartonagen im Landverkehr/LKW? [Re: higgy] #25768
21.11.2018 19:09
21.11.2018 19:09
Registriert: Nov 2018
Beiträge: 8
Berlin
J
janmihm Offline OP
Einsteiger
janmihm  Offline OP
Einsteiger
J

Registriert: Nov 2018
Beiträge: 8
Berlin
danke an alle für die Hinweise, insbesondere den Fehler/Querstrich beim Class 9. Habe ich korrigiert. J

Re: ID 8000 Kartonagen im Landverkehr/LKW? [Re: janmihm] #25769
21.11.2018 20:23
21.11.2018 20:23
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 69
Wien
N
Nico Online
Vollmitglied
Nico  Online
Vollmitglied
N

Registriert: Mar 2018
Beiträge: 69
Wien
Ursprünglich geschrieben von: janmihm
Hallo liebe Nicole, vielen Dank für die Hinweise. Dazu 2 Fragen bitte:
1. wenn ich nach IATA ID8000 alles korrekt habe, darf der Karton dann auch so auf den LKW? Bei mir im Hof landen ja keine Flugzeuge... irgendwie muss der Karton zum Flughafen transportiert werden.
2. Du sagst, dass Y und Class9 bei ID8000 nur auf eine Seite MÜSSEN. Verstanden. Aber: DÜRFEN sie zusätzlich auch noch gegenüber sein, wie bei mir? Also DÜRFEN sie mehr als 1x auf dem Karton erscheinen?
Vielen Dank, Jan


Hallo Jan,

Zu 1. innerhalb einer Transportkette, die auch Flugzeug beinhaltet, ist es ok, wenn die Sendung nur nach IATA gekennzeichnet ist. Du schreibst aber , dass du auch nur auf der Straße senden willst, dann muss die Sendung ADR konform sein und dann passt der Karton so nicht.

2. Du darfst die Kennzeichen auf gegenüber anbringen, du solltest dich aber Fragen ob das sinnvoll ist? Die Vorlage sieht schon recht voll aus. Wo werdet ihr die Dokumente, Rechnungen, Lieferscheine, DGD, Versandschein anbringen? Wenn du zu viel draufdruckst, steigert das meiner Meinung nach die Change, dass etwas überklebt wird. ich würde auf jeden Fall auf der Seite mit der Klasse 9 und LQ die Pfeile weglassen. Die Pfeile können ruhig auf den beiden kleinen Seiten sein, diese müssen aber, wenn nach IATA vorgeschrieben, auf 2 gegenüberliegen Seiten angebracht werden. Auch das Glas würde ich nicht auf alle 4 Seiten aufdrucken. Das Glas hat natürlich nichts mit den IATA Vorschriften zu tun, das Paket wirkt für mich aber überladen und die Gefahrgutmarkierungen gehen dadurch etwas unter.
Noch eine persönliche Anmerkung. Du willst international versenden? Ich weiß nicht ob dass dann so sinnvoll ist Waffen aufzudrucken. Passt sicher zu dem Produkt, aber kann halt auf Flughäfen für Probleme sorgen.

Ich hab mir jetzt auch mal das ADR zur Hand genommen, es gibt im ADR keine ID8000. Dh für reinen Landtransport, kannst du diese Versandstücke nicht nutzen. Innerhalb einer Transportkette, die Luftfracht beinhaltet, kein Problem, aber nur Straße, nicht ADR konform.
lg
Nicole


Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo man nachschauen kann.
Re: ID 8000 Kartonagen im Landverkehr/LKW? [Re: Nico] #25773
22.11.2018 06:42
22.11.2018 06:42
Registriert: May 2008
Beiträge: 549
northernhamburg
aw_ Offline
Meister aller Klassen
aw_  Offline
Meister aller Klassen

Registriert: May 2008
Beiträge: 549
northernhamburg
Moin,
ergänzend zu Nicole's Ausführungen noch folgendes:
- Beförderungen in der Transportkette: Im Beförderungspapier den Hinweis 'Beförderung nach Absatz 1.1.4.2.1' eintragen
- Irreführende Markierungen (Waffen) werden bei Luftfracht hinterfragt. Es wird keine Sendung problemlos verladen!
- Es fehlt Platz für die Zusatzmarkierung gem. DGR für Absender, Empfänger und Menge
- Per Luft muss der Spediteur noch seinen AWB-Label anbringen können, dieser Platz fehlt auch
- ID8000: Hier müsste für reine ADR Sendungen eine Einstufung Fachkundiger erfolgen und im Idealfall entsprechend Einträge im Sicherheitsdatenblatt erfolgen - erspart Rückfragen.
gruss..aw

Re: ID 8000 Kartonagen im Landverkehr/LKW? [Re: aw_] #25774
22.11.2018 07:53
22.11.2018 07:53
Registriert: Nov 2018
Beiträge: 8
Berlin
J
janmihm Offline OP
Einsteiger
janmihm  Offline OP
Einsteiger
J

Registriert: Nov 2018
Beiträge: 8
Berlin
Hallo Nicole + aw!

Vielen Dank für die sehr hilfreichen Ratschläge, die ich alle jetzt im layout umsetzen werde.

Zur Waffe: diese ist innen auf der Staubklappe gedruckt und bei geschlossenen Karton (im Versand) nicht sichtbar. Sie ist ein Promotion-Instrument, dass ggf vom Empfänger (Einzelhändler) als Werbung/Dekoration abgetrennt werden kann.

Danke, Jan

Re: ID 8000 Kartonagen im Landverkehr/LKW? [Re: janmihm] #25775
22.11.2018 08:36
22.11.2018 08:36
Registriert: Nov 2018
Beiträge: 8
Berlin
J
janmihm Offline OP
Einsteiger
janmihm  Offline OP
Einsteiger
J

Registriert: Nov 2018
Beiträge: 8
Berlin
Ihr Lieben, könntet Ihr bitte mal aufs neue layout schauen und freigeben oder kritisieren? DANKE!!! Jan

Anhänge
angehängtes PDF-Dokument
Seite 1 von 2 1 2

Moderator  UHeins 

Suche

Aktuell wird diskutiert
Abschnitt 7.3.3 AP1
von aw_. 21.03.2019 14:16
Imo
von Diflo. 21.03.2019 09:10
SP188 - Definition Ausrüstung
von DJSMP. 20.03.2019 08:20
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2