Gefahrgut-Foren.de
 
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Chemikalien als Abfall und Gefahrgut #26123
31.01.2019 13:50
31.01.2019 13:50
Registriert: Jul 2015
Beiträge: 10
Radebeul
Z
ziesel29 Offline OP
Mitglied
ziesel29  Offline OP
Mitglied
Z

Registriert: Jul 2015
Beiträge: 10
Radebeul
Hallo an die Experten,
wir sind ein Forschungsinstitut und haben bei uns viele Chemikalien im Einsatz. Sowohl Restbestände als auch Prozessgemische müssen regelmäßig entsorgt werden. Meine Frage ist die: Oft haben wir also auch Chemikalienreste in Originalgebinden zu entsorgen. Die Abfallbeauftragte packt kurz vor dem Entsorgungstermin einzelne Gebinde in Kunststofftonnen mit Spanndeckel. Dabei fasst sie z.B. alle Gebinde mit entzündbaren Flüssigkeiten. zusammen. Dieses Fass bekommt dann eine Klassifizierung als Sammeleintragung, meistens das allgemeinste (ABFALL, ENTZÜNDBARER FLÜSSIGER STOFF, N.A.G). Darf das so gemacht werden oder müssten wir jeden eindeutig identifizierbaren Abfall mit der jeweiligen UN-Nummer einzeln verpacken (was bei über 100 Einzelgebinden ein riesiger Aufwand wäre), also Methanol als ABFALL METHANOL?
Vielen Dank schon mal!

Re: Chemikalien als Abfall und Gefahrgut [Re: ziesel29] #26137
06.02.2019 07:45
06.02.2019 07:45
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 581
Bayern
M
M.A.T. Offline
Meister aller Klassen
M.A.T.  Offline
Meister aller Klassen
M

Registriert: Jul 2011
Beiträge: 581
Bayern
Hallo, um den Aufwand kommen Sie wohl nicht herum, und die angegebene "Klassifizierung" wäre ohnehin unvollständig. Wobei auch evtl. Kleinmengenregelungen (3.4) auf Erleichterungen abgeklopft werden könnten. Eventuell finden Sie in 2.1.3. ff. und § 4(1) GGVSEB weitere Details. Daß beim Zusammenpacken 5.1.4 und 4.1.10 einzuhalten sind sei nur am Rande erwähnt.
Gruß
M.A.T.

Zuletzt bearbeitet von M.A.T.; 06.02.2019 07:52.
Re: Chemikalien als Abfall und Gefahrgut [Re: M.A.T.] #26139
07.02.2019 08:59
07.02.2019 08:59
Registriert: Oct 2008
Beiträge: 103
Bochum, Ruhrpott
Bergmannsheil Offline
Profi
Bergmannsheil  Offline
Profi

Registriert: Oct 2008
Beiträge: 103
Bochum, Ruhrpott
Guten Tag,

ich vermute, dass der Abfallbeauftragte diese Laborabfälle (meistens sind es ja Kleinmengen < 2,5 Liter oder kg pro Behältnis) unter den Bedingungen der GGAV 20 entsorgen lässt. Dabei werden die einzelnen Abfälle nicht nur nach Gefahrgut-, sondern auch nach Abfalltechnik zusammengefasst.
Es vereinfacht die Laborentsorgung ganz erheblich. Das Schutzziel wird bei der Klassifizierung nach den allgemeinen Benenungen erreicht, da zum Einen die Klassifizierung hinsichtlich der VP meist höher ist als bei der genauen Klassifizierung (z.B. VP I statt III), zum Anderen die verpackungen (z.B. Hobbocks) gleich sind. So können viele Abfälle zusammengefasst werden.


Trotz sorgfältiger Planung besteht kein Grund zur Veranlassung!
General Benson in Hot shots 2
Re: Chemikalien als Abfall und Gefahrgut [Re: Bergmannsheil] #26141
07.02.2019 09:49
07.02.2019 09:49
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 581
Bayern
M
M.A.T. Offline
Meister aller Klassen
M.A.T.  Offline
Meister aller Klassen
M

Registriert: Jul 2011
Beiträge: 581
Bayern
Hallo, Bergmannsheil,
denkbar, ja. Weil in der Frage die GGAV nicht erwähnt wurde und nur eine "Gruppe" angesprochen wurde ohne die Differenzierung nach beispielsweise 3.1, 3.4, 4.1, 4.2, und die verbindliche VG I fehlte, bin ich erst mal davon ausgegangen, daß die GGAV 20 hier nicht anwendbar ist. Aber Sie haben natürlich Recht, es kann ja gut passen, und das wäre eine merkliche Erleichterung.
Gruß
M.A.T.

Re: Chemikalien als Abfall und Gefahrgut [Re: ziesel29] #26222
20.02.2019 09:07
20.02.2019 09:07
Registriert: Jul 2015
Beiträge: 10
Radebeul
Z
ziesel29 Offline OP
Mitglied
ziesel29  Offline OP
Mitglied
Z

Registriert: Jul 2015
Beiträge: 10
Radebeul
Hallo M.A.T., hallo Bergmannsheil,
vielen Dank für Eure Antworten. Jetzt sehe ich schon klarer und werde künftig besser mit unserer Abfallbeauftragten zusammenarbeiten. smile
Viele Grüße


Moderator  UHeins 

Suche

Aktuell wird diskutiert
Bestellung eines Gefahrgutbeauftragte
n

von pandawand. 20.02.2019 19:15
Gefahrgut im Sack
von Rucker1983. 20.02.2019 14:28
Übungsfragen PK1 o. KLasse7
von Nico. 20.02.2019 12:22
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2