Gefahrgut-Foren.de
 
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Seite 2 von 2 1 2
Re: Doppelkennzeichnung Kiste/IBC [Re: King_Louie_21] #20575
05.07.2015 12:46
05.07.2015 12:46
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 1,797
97332 Volkach
Gerald Offline
Held der Gefahrgutwelt
Gerald  Offline
Held der Gefahrgutwelt

Registriert: Jul 2007
Beiträge: 1,797
97332 Volkach
Hallo King_Louie,

Antwort auf
Oder hat vielleicht jemand aktuellere Informationen dazu?


Es gibt Bestrebungen vom BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser-, und Rohstoffwirtschaft e.V diese Verpackungen mit Doppelkennzeichnungen weiter wechselseitig zu verwenden. Das wird aber wohl auf eine nationale Lösung hinaus laufen. Es kann natürlich sein, dass eine Multilaterale Vereinbarung aufgelegt wird, und dann muss man sehen, ob diese von einem zweiten Staat gezeichnet wird.

Schauen wir mal! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smirk.gif" alt="" /> Es ist ja noch etwas Zeit.


Gruss aus Unterfranken

Gerald
Re: Doppelkennzeichnung Kiste/IBC [Re: Gerald] #20576
06.07.2015 06:52
06.07.2015 06:52
Registriert: Mar 2012
Beiträge: 1,181
Bayern
K
King_Louie_21 Offline
Held der Gefahrgutwelt
King_Louie_21  Offline
Held der Gefahrgutwelt
K

Registriert: Mar 2012
Beiträge: 1,181
Bayern
Hallo Gerald,

Danke für die Info.

Die jetzt vorliegende Duldungsregelung ist zwar ein freundlicher Akt des BMVI, um die Betroffenen bußgeldfrei zu stellen, aber viel Zeit ist damit aus meiner Sicht nicht gewonnen. Rein statistisch werden in einem Quartal 10% der eingesetzten IBC's aufgrund der vorgeschriebenen Prüfungsintervalle einer wiederkehrenden Prüfung unterzogen. Die jetzt vorliegende Duldung besagt, dass dann Schluss mit der Doppelzulassung ist.

Aus meiner Sicht muss sich der BDE sputen, damit er ganz schnell eine dauerhafte Lösung durchsetzt. Denn was nützt es, wenn die dauerhafte Zulassung der Doppelkennzeichnung erst drei Monate vor Ablauf der jetzigen Duldung kommt und dann bereits 90% der Behälter die Doppelzulassung verloren haben?

Schöne Grüße.

Re: Doppelkennzeichnung Kiste/IBC [Re: King_Louie_21] #20577
06.07.2015 12:28
06.07.2015 12:28
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 1,797
97332 Volkach
Gerald Offline
Held der Gefahrgutwelt
Gerald  Offline
Held der Gefahrgutwelt

Registriert: Jul 2007
Beiträge: 1,797
97332 Volkach
Hallo King_Louie,

Antwort auf
Aus meiner Sicht muss sich der BDE sputen,


Da kann ich Dir nur zustimmen. Als Herr Holzhäuser bei dem 5. Deutschen Gefahrgut-Sicherheitstag 2013 die Duldungsreglung, welche am 30.06.2015 ablaufen sollte, verkündete, war ich davon ausgegangen, dass die BDE nun alles unternimmt, damit es eine endgültige Lösung für die Anwender gibt.

Leider ist das nicht passiert! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/frown.gif" alt="" /> Und nun haben wir zwar wieder eine Duldungsreglung, aber wie Du in Deinem Beitrag geschrieben hast, kann es passieren, dass es den einzelnen Anwender/Nutzer gar nicht mehr hilft.


Gruss aus Unterfranken

Gerald
Re: Doppelkennzeichnung Kiste/IBC [Re: Gerald] #22825
04.12.2016 21:28
04.12.2016 21:28
Registriert: Mar 2012
Beiträge: 1,181
Bayern
K
King_Louie_21 Offline
Held der Gefahrgutwelt
King_Louie_21  Offline
Held der Gefahrgutwelt
K

Registriert: Mar 2012
Beiträge: 1,181
Bayern
Hallo Gerald,

gut Ding will ganz viel Weile haben, aber vielleicht erleben wir ja doch noch ein "Revival" der Doppelzulassung Kiste/IBC. Auf der letzten Gemeinsamen Tagung RID/ADR/ADN im Herbst 2016 wurde ein diesbezüglicher Antrag behandelt, der jedoch noch überarbeitet werden muss.

Fundstelle: Abs. 41-43 im Tagungsbericht "OTIF/RID/RC/2016-B", http://otif.org/fileadmin/user_uplo..._2016_gem_tagung/RC_2016-B_d_Bericht.pdf

Schöne Grüße.

Re: Doppelkennzeichnung Kiste/IBC [Re: King_Louie_21] #26574
23.04.2019 09:07
23.04.2019 09:07
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 826
Sachsen
DJSMP Offline
Meister aller Klassen
DJSMP  Offline
Meister aller Klassen

Registriert: Dec 2004
Beiträge: 826
Sachsen
Ich habe mal diesen alten Beitrag wieder hoch geholt. Ich steh derzeit auf dem Schlauch.

Die letzte mir bekannte Duldungsregelung von Herrn Rein zur Doppelkennzeichung Kiste/IBC stammt vom 15.01.2018 und war bis 31.12.2018 befristet. Seitdem ist mir nichts Neues bekannt geworden. Dennoch sehe ich im Abfallbereich fabrikneue ASP mit Doppelkennzeichnung 4A/11A. Die Schilder sind auch nicht klappbar oder abdeckbar.

Hab ich was im ADR 2019 verpasst?

Re: Doppelkennzeichnung Kiste/IBC [Re: DJSMP] #26577
23.04.2019 09:59
23.04.2019 09:59
Registriert: Apr 2019
Beiträge: 1
Deutschland/Hamburg
M
M_Hess Offline
Neuling
M_Hess  Offline
Neuling
M

Registriert: Apr 2019
Beiträge: 1
Deutschland/Hamburg
Die jüngste Duldungsregelung datiert vom 26. November 2018 (VkBl. 2018 S. 866) und ist befristet bis 30. Juni 2019.

Siehe auch: https://www.gefahrgut.de/themen/ver...nung-duldung-um-sechs-monate-verlaengert


Admin
Re: Doppelkennzeichnung Kiste/IBC [Re: M_Hess] #26580
23.04.2019 11:37
23.04.2019 11:37
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 826
Sachsen
DJSMP Offline
Meister aller Klassen
DJSMP  Offline
Meister aller Klassen

Registriert: Dec 2004
Beiträge: 826
Sachsen
Hallo M_Hess,

danke für den Hinweis. Aber das löst ja die Thematik noch nicht.

Was ist ab 01.07.2019? Da müsste ja dann was Neues im ADR stehen...

Re: Doppelkennzeichnung Kiste/IBC [Re: DJSMP] #26583
23.04.2019 15:26
23.04.2019 15:26
Registriert: Feb 2019
Beiträge: 16
Deutschland
P
Phi_l Offline
Mitglied
Phi_l  Offline
Mitglied
P

Registriert: Feb 2019
Beiträge: 16
Deutschland
Hallo DJSMP,

mein letzter Wissensstand dazu war, dass für den Zeitraum zwischen dem 01.07.2019 und dem 01.01.2021 eine Multilaterale Vereinbarung geschaffen werden sollte, ob sie tatsächlich und rechtzeitig kommt weiß ich allerdings leider nicht...

LG Phil

Re: Doppelkennzeichnung Kiste/IBC [Re: DJSMP] #26605
29.04.2019 09:55
29.04.2019 09:55
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 1,797
97332 Volkach
Gerald Offline
Held der Gefahrgutwelt
Gerald  Offline
Held der Gefahrgutwelt

Registriert: Jul 2007
Beiträge: 1,797
97332 Volkach
Hallo DJSMP,
Antwort auf
Hab ich was im ADR 2019 verpasst?


Nein, hast Du nicht.

Aber Deutschland hat die M 319 am 26.04.2019 eröffnet, jetzt muss nur noch ein zweiter ADR-Staat zeichnen, und dann kann diese Multilaterale Vereinbarung durch die Unterzeichnerstaaten genutzt werden.

Uns somit besteht dann, wenn viele ADR-Staaten diese M 319 zeichnen, dass das Thema ins ADR 2021 oder ADR 2023 aufgenommen wird. Sehen wir die Sache mal optimistisch.


Gruss aus Unterfranken

Gerald
Seite 2 von 2 1 2

Moderator  urainer 

Suche

Aktuell wird diskutiert
Flüssiggasbehälter
von M.A.T.. 15.07.2019 15:07
Test Summery nach UN38.3.5
von M.A.T.. 15.07.2019 13:26
UN 2794 als schüttgut Brand
von Aktiv. 13.07.2019 14:42
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2