Gefahrgut-Foren.de
 
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Frage zur Klassifizierung #27198
13.08.2019 09:05
13.08.2019 09:05
Registriert: Feb 2019
Beiträge: 8
DE
P
pandawand Offline OP
Einsteiger
pandawand  Offline OP
Einsteiger
P

Registriert: Feb 2019
Beiträge: 8
DE
Guten Tag zusammen,

ich stehe vor folgender Herausforderung. Wir sind Logistikdienstleister und versenden eine Vielzahl von verschiedenen Artikeln. Momentan versenden wir Rasierschaum gem. den Angaben aus dem SDB des Herstellers als begrenzte Mengen.
Wir möchten in Zukunft Rasierschaum von einem anderen Hersteller versenden. Allerdings stellt dieser kein Sicherheitsdatenblatt bereit, da nach deutschem Recht kosmetische Mittel von den Pflichten zur Kennzeichnung nach der Gefahrstoffverordnung und zur Übermittlung von Sicherheitsdatenblättern ausgenommen sind.

Jetzt ist meine Frage, wie ich den Rasierschaum des neuen Herstellers gefahrgutrechtlich bewerten kann ohne SDB?

Vielen Dank für die Hilfe!

Re: Frage zur Klassifizierung [Re: pandawand] #27199
13.08.2019 09:12
13.08.2019 09:12
Registriert: Sep 2013
Beiträge: 222
Berlin
S
Stefan82 Offline
Methusalem
Stefan82  Offline
Methusalem
S

Registriert: Sep 2013
Beiträge: 222
Berlin
Hallo pandawand,
auch wenn sie kein MSDS bereitstellen müssen, sind sie trotzdem nicht von der Informationsübermittlung befreit. Einfach die nötigen Daten anfordern.

Schlage mich ebenfalls mit Kosmetikprodukten rum. Die Qualität der Informationen ist oft zwar nicht überragend, da die Gegenseite von Gefahrgut meist nicht viel von Gefahrgut versteht, aber einfach hartnäckig bleiben.


Grüße aus der Hauptstadt

Stefan
Re: Frage zur Klassifizierung [Re: Stefan82] #27219
16.08.2019 07:47
16.08.2019 07:47
Registriert: Oct 2013
Beiträge: 138
Düsseldorf
M
Marco66 Offline
Profi
Marco66  Offline
Profi
M

Registriert: Oct 2013
Beiträge: 138
Düsseldorf
Manchmal kann es auch ganz hilfreich sein, einen neutralen Vermittler einzuschalten, da der Hersteller dann seinem Kunden gegenüber die Zusammensetzung geheim halten kann, oft der Grund für zäh verlaufende Gespräche.
Bei Interesse schicken Sie mir gerne eine PN.


Mit freundlichen Grüßen
Marco66

Moderator  urainer 

Suche

Aktuell wird diskutiert
Prüfzusammenfassung für Tests nach UN 38.3
von Martin0710179. 21.08.2019 18:26
Richtige Versandbezeichnung (non-DG + DG)
von T-O. 21.08.2019 17:10
Gasmessung bei begasten Einheiten
von Jacob Madsen. 21.08.2019 15:31
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2