Gefahrgut-Foren.de
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Versand UN3481 Li-ion Batt. in Laptop nach USA #31763 17.11.2021 11:44
Registriert: Sep 2010
Beiträge: 7
H
Heiko F. Offline OP
Einsteiger
OP Offline
Einsteiger
H
Registriert: Sep 2010
Beiträge: 7
Hallo zusammen,

Jahre lang konnte ich in unserer Firma den Versand von Batterien verhindern... heute ist der Tag gekommen wo ich nicht mehr drum rum komme.

Da der Versand von Li-ion Batterien im Luftverkehr einem Versand von einer Atombombe gleich kommt, möchte ich mich hier Rückversichern bevor ich den Laptop los schicke.

Daten:
Aufgabe: Versand 1 Laptop mit 1 Li-ion Batterie

- SDB und UN83.3 Test liegt vor
- Es ist eine Li-ion Batterie mit einer Nennenergie von 24Wh
- Batterie ist am Laptop angeschloßen (Wechselbarer Akku)
- Gewicht Batterie = 154g

Ich würde es wie folgt einordnen:
- UN3481
- PI 967 Teil II

Packstück:
- Karton wie in PI967 Teil II beschrieben
- Label wie Abbildung 7.1.C

- Oder kann ich die folgende Regelung ziehen? Label nicht notwendig: "Versandstücke, die in Ausrüstung eingebaut höchstens vier Zellen oder zwei Batterien enthalten. Vorausgesetzt, dass die Sendung aus höchstens zwei Versandstücke besteht."

Ich meine ja. Ich habe eine Batterie im Laptop und das verpacke ich in einen Karton.

Dokumentation:
- Shippers nicht notwendig


Einfach ausgedrückt Laptop verpacken und auf die Reise schicken, ohne Label und ohne Dokumente.

Richtig?
Habe ich was übersehen?

Vielen Dank für euer Feedback.


Grüße aus Niedersachsen.

Re: Versand UN3481 Li-ion Batt. in Laptop nach USA [Re: Heiko F.] #31764 17.11.2021 11:55
Registriert: Jan 2016
Beiträge: 253
gefahrgutbaer Offline
Urgestein
Offline
Urgestein
Registriert: Jan 2016
Beiträge: 253
Hallo Heiko,

Ursprünglich geschrieben von: Heiko F.


- Oder kann ich die folgende Regelung ziehen? Label nicht notwendig: "Versandstücke, die in Ausrüstung eingebaut höchstens vier Zellen oder zwei Batterien enthalten. Vorausgesetzt, dass die Sendung aus höchstens zwei Versandstücke besteht."

Ich meine ja. Ich habe eine Batterie im Laptop und das verpacke ich in einen Karton.

Dokumentation:
- Shippers nicht notwendig


Einfach ausgedrückt Laptop verpacken und auf die Reise schicken, ohne Label und ohne Dokumente.


Vorausgesetzt alle Unterlagen, wie Du beschrieben hast, liegen vor. Und eine Unterweisung nach Abschnitt 1.6 ist erfolgt?
Dann ist die o. b. Variante so tatsächlich möglich und gilt genau in dieser Form auf allen Verkehrsträgern.

Gruß Markus

Zuletzt bearbeitet von gefahrgutbaer; 17.11.2021 11:56.
Re: Versand UN3481 Li-ion Batt. in Laptop nach USA [Re: gefahrgutbaer] #31766 17.11.2021 12:15
Registriert: Sep 2010
Beiträge: 7
H
Heiko F. Offline OP
Einsteiger
OP Offline
Einsteiger
H
Registriert: Sep 2010
Beiträge: 7
Hallo Markus,

danke für das schnelle Feedback

1.6 war mir so nicht bewusst.
- Alle MA die mit Gefahrgut arbeiten haben bei uns das "Gefahrgut-Seminar für den Luftverkehr nach den Regeln der ICAO für die Personalkategorie 1 und 2" genossen und bestanden.
- Arbeitsanweisungen und Prozessbeschreibungen gibt es auch.

Punkt ist in meinen Augen somit auch safe.


Du schreibst "Vorausgesetzt alle Unterlagen, wie Du beschrieben hast, liegen vor."

Meinst du das SDB und den UN38.3 Test? Ja das liegt vor. Muß ich damit irgendwas besonderes machen? Wir geben diese Info immer an unsere Spedition die die Abholung und den Transport abwickelt.


Gruß,

Heiko

Re: Versand UN3481 Li-ion Batt. in Laptop nach USA [Re: Heiko F.] #31770 17.11.2021 13:22
Registriert: Jan 2016
Beiträge: 253
gefahrgutbaer Offline
Urgestein
Offline
Urgestein
Registriert: Jan 2016
Beiträge: 253
Hi,

mit Euren Schulungen seit Ihr schon mal auf der sicheren Seite.

" SDB und den UN38.3 Test?"
Hier meinst Du doch hoffentlich die Prüfzusammenfassung nach UN Handbuch, Unterabschnitt 38.3.5.
Diesen müßt Ihr vorliegen haben und auf Anfrage beibringen können.

Gruß
Markus

Re: Versand UN3481 Li-ion Batt. in Laptop nach USA [Re: Heiko F.] #31772 17.11.2021 16:42
Registriert: Jan 2009
Beiträge: 243
F
Floridacargocat Offline
Methusalem
Offline
Methusalem
F
Registriert: Jan 2009
Beiträge: 243
Hallo Heiko,
ein par Anmerkungen u Deinen Fragen.
1. Ab dem 1.1.2022 gelten neue Anforderungen / Einschraenkungen in Bezug auf die Packing Instruction 965 und 967. Der Teil II entfaellt.
2. In Bezug auf die Klassifizierung / Packungsanforderungen moechte ich folgende Veroeffentlichungen vorschlagen:
2.1 PHMSA Lithium battery Guide for shippers
2.2. HazMatTeam 2021 Lithium Battery Shipping Guide
2.3. Klassifizierung und weitere Informationen von UPS und Fedex
und wenn alles nichts hilft:www.Lithium-battery-service.com bzw. .de (ist allerdings kostenpflichtig, aber dafuer sehr kompetent).
Gruss aus Florida

Re: Versand UN3481 Li-ion Batt. in Laptop nach USA [Re: Floridacargocat] #31774 18.11.2021 07:56
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 880
Claudi Offline
Meister aller Klassen
Offline
Meister aller Klassen
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 880
Mensch, so kompliziert ist das echt nicht und nicht mal ansatzweise mit Klasse 7 zu vergleichen. Das steckt nur einfach in den Köpfen drin und die Leute haben statt eines systematischen Vorgehens direkt Angst und keinen Bock.

PK1/PK2 ist an sich gut, aber in den Schulungen wird quasi nicht oder und ganz kurz auf kleine Lithiumbatterien eingegangen, zumindest meine Erfahrung.

D.h. es schadet gar nicht, sich nochmal eine spezielle Schulung zu kleinen Lithiumbatterien zu Gemüte zu führen.

Mein liebstes Tool ist übrigens eine interaktibve Präsentation von DHL, die einen mit Klicks zur Lösung führt (sowas kann man sich natürlich auch selbst bauen).

https://www.dhl.de/de/geschaeftskunden/express/infos-knowhow/downloads.html#gefahrgutversand
dort "Versand von Lithium-Batterien" zip runterladen

Übrigens ändert sich ab 2022 NICHT die PI967 (für Li-Ionen-Batterien MIT) Geräten, sondern "nur" die PI965 (Li-Ionen alleine OHNE Geräte) und PI968 (Li-Metall alleine OHNE Geräte).

D.h. für PI966 und PI967 gibt es weiter die Section II und der erleichterte Versand ist weiterhin möglich.

Zuletzt bearbeitet von Claudi; 18.11.2021 07:57.
Re: Versand UN3481 Li-ion Batt. in Laptop nach USA [Re: Heiko F.] #31781 18.11.2021 12:58
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,282
Gerald Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,282
Hallo Heiko,
kleiner Nachtrag zu Claudi.

Unter Link findest Du zwei Beiträge von mir, wo ich ein Präsentation eingestellt habe, wie man beim Litihm Battery Service zur Lösung im Bezug LiBa kommt.

@ Claudi

Besten Dank für den Link zu DHL!!!


Gruss aus Unterfranken

Gerald
Re: Versand UN3481 Li-ion Batt. in Laptop nach USA [Re: Floridacargocat] #31796 22.11.2021 13:42
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 1,314
DJSMP Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 1,314
Antwort auf
Hallo Heiko,
ein par Anmerkungen u Deinen Fragen.
1. Ab dem 1.1.2022 gelten neue Anforderungen / Einschraenkungen in Bezug auf die Packing Instruction 965 und 967. Der Teil II entfaellt.
2. In Bezug auf die Klassifizierung / Packungsanforderungen moechte ich folgende Veroeffentlichungen vorschlagen:
2.1 PHMSA Lithium battery Guide for shippers
2.2. HazMatTeam 2021 Lithium Battery Shipping Guide
2.3. Klassifizierung und weitere Informationen von UPS und Fedex
und wenn alles nichts hilft:www.Lithium-battery-service.com bzw. .de (ist allerdings kostenpflichtig, aber dafuer sehr kompetent).
Gruss aus Florida



Axel, er hat eingebaut, nicht einzeln! wink

Zuletzt bearbeitet von DJSMP; 22.11.2021 13:43.

Moderator  urainer 

Wöchentlicher Gefahrgut-Newsletter

Wöchentlicher Gefahrgut-NewsletterWöchentlich die aktuellsten News vom Gefahrgut-Portal gefahrgut.de - mit dem Newsletter "ecomed-Storck Gefahrgut".

Suche

Aktuell wird diskutiert
Gefahrgutbeauftragte
r (Tochterwerk)

von ralfgrahneis19 - 26.11.2021 10:38
Lagerung von Maschinen/ Geräten
von Claudi - 26.11.2021 07:33
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Newsletter | Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3