Gefahrgut-Foren.de
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Sicherheitsdatenblatt für Druckluft erforderlich? #32254 31.03.2022 16:00
Registriert: Mar 2008
Beiträge: 23
J
JSchunck Offline OP
Spezi
OP Offline
Spezi
J
Registriert: Mar 2008
Beiträge: 23
Hallo Zusammen,

wird für Druckluftkartuschen ein Sicherheitsdatenblatt benötigt? Laut REACH Artikel 31 kann ich hierfür eigentlich keine Begründung finden, da es aber in der CLP-Verordnung eine Zuordnung einer physikalischen Gefahr gibt (verdichtetes Gas, H280) bin ich mir nicht sicher.

Vielen Dank für Eure Antworten
JSchunck

Re: Sicherheitsdatenblatt für Druckluft erforderlich? [Re: JSchunck] #32255 01.04.2022 09:51
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,020
Claudi Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,020
Für die Kartuschen nicht, aber für Druckluft an sich:

Artikel 31 Reach: fordert ein SDB

a) wenn der Stoff oder das Gemisch die Kriterien für die Einstufung als gefährlich gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 erfüllt

Das ist bei Druckluft der Fall: Gase unter Druck: Verdichtetes Gas H280, GHS04

In Abschnitt 14 wäre erstmal naheliegend die UN1002 - ich würde dort als Hinweis aufnehmen, dass sich die Klassifizierung ggf. ändern kann bzw., sofern auf Produkte von euch bezogen, in der Form als Kartusche, eine andere UN-Nummer anwendbar ist (z. B. UN2037)


Moderator  urainer 

Wöchentlicher Gefahrgut-Newsletter

Wöchentlicher Gefahrgut-NewsletterWöchentlich die aktuellsten News vom Gefahrgut-Portal gefahrgut.de - mit dem Newsletter "ecomed-Storck Gefahrgut".

Suche

Aktuell wird diskutiert
Schwefelsäure
von M.A.T. - 01.07.2022 16:15
GB-Zulassungen
von M.A.T. - 01.07.2022 13:06
Digitales Beförderungspapier
von Gerald - 30.06.2022 12:22
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Newsletter | Impressum | Datenschutz | Datenschutz-Einstellungen
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3