Gefahrgut-Foren.de
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
TBC im österreichischen Binnenverkehr erforderlich #25464 14.09.2018 12:44
Registriert: Sep 2011
Beiträge: 76
M
Magnum Offline OP
Vollmitglied
OP Offline
Vollmitglied
M
Registriert: Sep 2011
Beiträge: 76
Hallo zusammen,

kann mir bitte jemand Auskunft erteilen, ob in einem österreichischen ADR-Beförderungspapier ein Tunnelbeschränkungscode gemäß ADR aufgeführt werden muss, wenn der Transport in Österreich bleibt?

In Österreich gibt es ja eine andere Regelung mit Rundumlicht und Begleitfahrzeug, aber da gibt es keine Eintragung im BefPapier.


Aus dem schönen Ruhpolding grüßt

Magnum
Re: TBC im österreichischen Binnenverkehr erforderlich [Re: Magnum] #25466 14.09.2018 17:11
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 2,240
M.A.T. Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 2,240
Hallo, soweit ich die Rechtslage im Nachbarland verstehe gibt es keine Tunnelkategorien, somit wäre ein TBC sinnlos und dann greift 5.4.1.1.1 k), weil ja gar kein Tunnel mit (diesen) Beschränkungen durchfahren wird.
Es kann aber sein, daß die A-Vorschriften hier eine Detailregelung enthalten, ich kenne mich da nicht so gut aus. In den beiden Vollzugserlässen habe ich nichts gefunden.
Amtlicherseits wird die Sachlage so geschildert, daß keine Tunnelkategorien zugeteilt wurden; ergo können TBC auch nicht angewendet werden.
Viel Erfolg
M.A.T.

Re: TBC im österreichischen Binnenverkehr erforderlich [Re: Magnum] #25469 15.09.2018 09:53
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,789
Gerald Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,789
Hallo Magnum,

Antwort auf
ob in einem österreichischen ADR-Beförderungspapier ein Tunnelbeschränkungscode gemäß ADR aufgeführt werden muss


Unter den Länderinformation Österreich sind bei der Zeile "Notification according to 1.9.5 (Tunnel restrictions)" keine Eintragungen.
Genau so wie es M.A.T. in seinem Beitrag geschrieben hat.

Unter Zusätzliche Beschränkungen für die Beförderung gefährlicher Güter mit Stand 01.01.2010 findest Du die Informationen zu diesen Thema.

In Absatz 5.4.1.1.1 k) steht "...Der Tunnelbeschrän­kungscode muss im Beförderungspapier nicht angegeben werden, wenn vor der Beförderung bekannt ist, dass kein Tunnel mit Beschränkun­gen für die Beförderung gefährlicher Güter durchfahren wird."

Änderung: Beseitigung eines Fehlers.

Zuletzt bearbeitet von Gerald; 15.09.2018 10:00.

Gruss aus Unterfranken

Gerald

Moderator  urainer 

Wöchentlicher Gefahrgut-Newsletter

Wöchentlicher Gefahrgut-NewsletterWöchentlich die aktuellsten News vom Gefahrgut-Portal gefahrgut.de - mit dem Newsletter "ecomed-Storck Gefahrgut".

Suche

Aktuell wird diskutiert
SV 601 bei UN 1293
(Nahrungsergänzungsmittel ?)

von Georg_ - 03.03.2024 20:20
Wie ist zu kennzeichnen ?
von AlfredE. - 01.03.2024 11:08
Definition Sendung in Bezug auf SV 188
von Andreas_K - 28.02.2024 16:27
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Newsletter | Impressum | Datenschutz | Datenschutz-Einstellungen
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3