Gefahrgut-Foren.de
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Seite 2 von 6 1 2 3 4 5 6
Re: UN 38.3 bei Weiterversand [Re: Skypainter] #28090 16.01.2020 08:33
Registriert: Feb 2016
Beiträge: 45
D
Der Schwarzwälder Offline
Spezi
Offline
Spezi
D
Registriert: Feb 2016
Beiträge: 45
Hallo Gefahrgutgemeinde,

wie nicht anders zu erwarten geht das "heulen" in 2020, trotz mehrfacher Hinweise und Informationen in 2019, los. Sendungen mit Lithiumbatterien bleiben stehen, weil kein gültiges Prüfungszertifikat vorliegt.

Gestern erhielt ich von einem namhaften deutschen Elektronikhersteller die Antwort auf meine Kritik des zur Verfügung gestellten Prüfungszertifikats: "Bei der Mitteilung des LBA B32, rev.1; 01-2020, zum Transport von Zellen und Batterien - Prüfungszusammenfassung des 38.3 Test, handelt es sich nur um eine Empfehlung, d.h. die Vorgaben sind nicht buchstabengetreu zu erfüllen"

Was soll man zu so einer unklaren Aussage einer Bundesbehörde sagen ?

Grüße aus dem Schwarzwald

Peter

Anhänge
angehängtes PDF-Dokument
LBA2.pdf (22.97 KB, 120 Downloads)
Re: UN 38.3 bei Weiterversand [Re: Der Schwarzwälder] #28092 16.01.2020 09:27
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 1,029
M.A.T. Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 1,029
Hallo, ich sehe nicht, wo die Aussage des LBA unklar ist. Dort wird eindeutig auf die anwendbare Rechtsgrundlage (ICAO-TI) mit Fundstelle verwiesen. Es ist keineswegs eine "Empfehlung" - wenn der Kunde das so sieht, kann er ja mit dem Checker diskutieren (auf das Grundproblem der fehlenden GGVL wird er wohl nicht abstellen).
Außerdem ist da noch Zu- oder Ablauf, und an der Gültigkeit von ADR etc. wird wohl niemand zweifeln.
Gruß
M.A.T.

Re: UN 38.3 bei Weiterversand [Re: M.A.T.] #28093 16.01.2020 09:44
Registriert: Jan 2016
Beiträge: 214
gefahrgutbaer Offline
Methusalem
Offline
Methusalem
Registriert: Jan 2016
Beiträge: 214
Hallo zusammen,

die Definition "Empfehlung für die Beförderung..." ist nicht vom LBA kreiert worden. (Empfehlungen für die Beförderung gefährlicher Güter - UN-Handbuch über Prüfungen und Kriterien)
Ok, den Wortlaut hätte man vielleicht anders wählen können.
Im Grunde würde Dein Kunde mit seiner Aussage doch alle Klassifizierungskriteren in Frage stellen.

Gruß
Markus

Re: UN 38.3 bei Weiterversand [Re: Bennett1991] #28094 16.01.2020 11:07
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 1,094
DJSMP Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 1,094
Ursprünglich geschrieben von: Bennett1991
Vielen Dank für eure Hilfe.

Eigentlich hatte ich gehofft, dass es einfacher ist, von Apple die Prüfungszusammenfassung nach UN 38.3.5 zu bekommen, aber bisher konnte mir weder die Apple Hotline, noch der Apple Store Support helfen.
Beide Seiten verweisen auf dieses Dokument: https://www.apple.com/legal/more-resources/docs/apple-product-information-sheet.pdf und den letzten Absatz auf der zweiten Seite.
Sollte ich erfolgreich sein und an die Dokumente kommen, werde ich es euch wissen lassen, ansonsten hoffe ich, dass ich irgendeine andere Lösung finde.

Gruß
Bennett


Ungefähr dieses Dokument liegt uns vor. Das ist aber eben keine UN-Prüfzusammenfassung.

Re: UN 38.3 bei Weiterversand [Re: Der Schwarzwälder] #28096 16.01.2020 11:17
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 259
Nico Online
Urgestein
Online
Urgestein
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 259
Ursprünglich geschrieben von: Der Schwarzwälder
Hallo Gefahrgutgemeinde,

wie nicht anders zu erwarten geht das "heulen" in 2020, trotz mehrfacher Hinweise und Informationen in 2019, los. Sendungen mit Lithiumbatterien bleiben stehen, weil kein gültiges Prüfungszertifikat vorliegt.

Gestern erhielt ich von einem namhaften deutschen Elektronikhersteller die Antwort auf meine Kritik des zur Verfügung gestellten Prüfungszertifikats: "Bei der Mitteilung des LBA B32, rev.1; 01-2020, zum Transport von Zellen und Batterien - Prüfungszusammenfassung des 38.3 Test, handelt es sich nur um eine Empfehlung, d.h. die Vorgaben sind nicht buchstabengetreu zu erfüllen"

Was soll man zu so einer unklaren Aussage einer Bundesbehörde sagen ?

Grüße aus dem Schwarzwald

Peter


Hallo Peter,
ich fände interssant wieso das Prüfzertifikat nicht gültig war? Fehlten Informationen?
Um eine Empfehlung handelt es sich defintiv nicht. Es steht in allen Regelwerken drinnen, dass eine Prüfzusammenfassung gem. UN 38.3.5 zur verfügung gestellt werden muss. In der UN 38.3.5 wird klar definiert, welche Informationen vorhanden sein müssen.
Ich denke um die Frage hier klar zu beantworten muss man wissen was beanstandet wurde, also weswegen die Prüfzusammenfassung ungültig war. Ein Prüfzertifikat ist etwas anderes als eine Prüfzusammenfassung!
lg
Nicole


Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo man nachschauen kann.

behördlich anerkannte Gefahrguttrainerin Luftfracht (PK 1 - PK 12 und CBTA für Versender von UN 1845, UN 3245 und UN 3373) mit Fokus auf Lithiumbatterien
Re: UN 38.3 bei Weiterversand [Re: Nico] #28102 16.01.2020 12:58
Registriert: May 2015
Beiträge: 261
Skypainter Online
Urgestein
Online
Urgestein
Registriert: May 2015
Beiträge: 261
Ursprünglich geschrieben von: Nico


Ein Prüfzertifikat ist etwas anderes als eine Prüfzusammenfassung!



Hallo Nico,

diese "Begrifflichkeiten" sind auch bei uns ein großes Problem. Die Kunden (und selbst einige Mitarbeiter) werfen Prüfbericht, Testbericht, Prüfzertifikat mit Prüfzusammenfassung durcheinander. Und klar fehlen dann oftmals einige Angaben. Bekam heute einen Prüfbericht, indem die Hälfte aus patentrechtlichen Gründen geschwärzt war. Es hat eine halbe Stunde gedauert, bis ich dem Kunden klar machen konnte, dass all die Angaben nicht interessieren. Allerdings waren auch Hersteller und Testlabor geschwärzt. Also keine Transportannahme.

Der nächste Kunde: Der Spediteur XY hat gesagt, das interessiert ihn nicht, er nimmt das Ganze ohne den ganzen Papierkram an....

Man könnte laut schreien

Gruß
Skypainter


ADR, ADN, RID, IMDG, IATA PK1
spez. Klasse 1 und 7
Strahlenschutzbeauftragter
25 Jahre Pyrotechniker
30 Jahre Gefahrgut sind voll....langsam sollte ich es können
Re: UN 38.3 bei Weiterversand [Re: Nico] #28105 17.01.2020 09:57
Registriert: Feb 2016
Beiträge: 45
D
Der Schwarzwälder Offline
Spezi
Offline
Spezi
D
Registriert: Feb 2016
Beiträge: 45
Hallo Nicole,

in der Prüfungszusammenfassung für Lithiumbatterien, war u.a. kein Prüflabor genannt, bei den Unterschriften war nicht klar, wer unterschrieben hat, etc.. Habe dir den Report mal angehängt.

Grüße

Peter

Anhänge
angehängtes PDF-Dokument
Re: UN 38.3 bei Weiterversand [Re: Der Schwarzwälder] #28106 17.01.2020 11:14
Registriert: May 2015
Beiträge: 261
Skypainter Online
Urgestein
Online
Urgestein
Registriert: May 2015
Beiträge: 261
Hallo Peter,

das Dokument ist ein Prüfbericht und keine Testzusammenfassung nach UN 38.3.5

Ich habe jetzt auch mal die Originalsprache übersetzt. SMP also Simplo Electronics unterhält auch ein eigenes Prüflabor. Insofern würde das passen, aber es ist natürlich nicht separat aufgeführt.

Es fehlt die physikalische Beschreibung der Batterie

Insofern würde ich sie ablehnen.

Gruß
Skypainter


ADR, ADN, RID, IMDG, IATA PK1
spez. Klasse 1 und 7
Strahlenschutzbeauftragter
25 Jahre Pyrotechniker
30 Jahre Gefahrgut sind voll....langsam sollte ich es können
Re: UN 38.3 bei Weiterversand [Re: Skypainter] #28107 17.01.2020 11:37
Registriert: Feb 2016
Beiträge: 45
D
Der Schwarzwälder Offline
Spezi
Offline
Spezi
D
Registriert: Feb 2016
Beiträge: 45
Hallo Skypainter,

eben darum habe ich das Dokument abgelehnt


Grüße

Peter smile

Re: UN 38.3 bei Weiterversand [Re: Der Schwarzwälder] #28108 17.01.2020 12:45
Registriert: Sep 2016
Beiträge: 72
H
Hazardous Offline
Vollmitglied
Offline
Vollmitglied
H
Registriert: Sep 2016
Beiträge: 72
Hallo zusammen,

interressant, exakt den gleichen UN38.3 Test Report von SMP habe ich auch. Nur ist der Customer, das Model und die Test Samples auf der letzten Seite anders. Dann ist dieser Report wohl nicht vollständig...

Gruß Hazardous.

Anhänge
angehängtes PDF-Dokument
L380_Battery_SIMPLO_SB10K97626_UN38.3.pdf (1002.47 KB, 99 Downloads)
Seite 2 von 6 1 2 3 4 5 6

Moderator  urainer 

Wöchentlicher Gefahrgut-Newsletter

Wöchentlicher Gefahrgut-NewsletterWöchentlich die aktuellsten News vom Gefahrgut-Portal gefahrgut.de - mit dem Newsletter "ecomed-Storck Gefahrgut".

Suche

Aktuell wird diskutiert
Klassierung ADR vs CLP
von Peter Müller - 24.10.2020 19:38
Zuordnung UN-Nummer fehlerhaft??
von Peter Müller - 23.10.2020 21:30
Pflichten des ........ nach GGVSEB
von Niko_Prepp - 23.10.2020 10:43
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Newsletter | Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3