Gefahrgut-Foren.de
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Seite 5 von 5 1 2 3 4 5
Re: Test Summary nach UN 38.3.5 [Re: Claudi] #30242 19.01.2021 14:36
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,210
Gerald Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,210
Hallo Claudi,
ist leider Schade das Dir der Beitrag nicht vorliegt.

Der Verfasser hat versucht in diesem Beitrag die Zusammenhänge zwischen Theorie und Praxis herzustellen. Er verweist auf den Unterabschnitt 2.2.9.2, dann weiter auf Absatz 2.2.9.1.7 und weiter auf die jeweiligen Pflichten unter Abschnitt 1.4.2 bzw. in der GGVSEB u.s.w.

Der Vorteil in diesem Beitrag find ich, dass hier besonders gut die Zusammenhänge Theorie und Praxis zusammengefasst sind und auch Praktiker zum Wort kommen.

Klar kann nicht jeder die Zeitschrift im Abo haben, da es ja noch andere Zeitschriften gibt. Ich habe ja auch nicht alle möglichen Zeitschriften im Abo!


Gruss aus Unterfranken

Gerald
Re: Test Summary nach UN 38.3.5 [Re: Gerald] #30435 19.02.2021 13:26
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 321
Nico Offline OP
Großmeister
OP Offline
Großmeister
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 321
Halli Hallo Hallöchen

Ich hab hier was neues von nem Kunden bekommen, das ich so noch nicht gesehen habe und auf eure Meinung gespannt bin.
Es handelt sich um "Single Cell Battery in hearing aid" Aufladbar mit 0,0888Wh
Bei den Tests steht bei T1-6 und bei T8 : "Cell already tested" und bei T7 (Overcharge) "Pass"
Battery assembly ist not applicable.

Also ich hätt ja jetzt mal gesagt, wenn die Zelle schon getestet wurde, wieso wird der T7 seperat gemacht? Und auf jeden Fall muss auch der Test für bereits geprüfte Zelle auch vorgelegt werden können. Nur weils schon mal getestet wurde, heißt das ja noch lang net, dass es auch den Test bestanden hat.

Gruß aus dem nebligen Wien
Nico


Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo man nachschauen kann.
Re: Test Summary nach UN 38.3.5 [Re: Nico] #30852 05.05.2021 13:54
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 1,143
M.A.T. Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 1,143
Guten Tag,
für die USA sind die Anforderungen über das Verfügbarmachen der Prüfzusammenfassung nun behördlich erläutert worden, siehe dazu den Link hier im Forum (mein Post von 13:52).
Gruß
M.A.T.

Re: Test Summary nach UN 38.3.5 [Re: M.A.T.] #30853 05.05.2021 17:49
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 321
Nico Offline OP
Großmeister
OP Offline
Großmeister
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 321
Hallo! Gerade die Information zu den Hearing aids sind in der Übersicht sehr interessant. Ähnlich sind ja dann zb Apple airpods zu sehen die ebenfalls ein ladecase haben. Hier ist aber die aktuelle Auffassung der österr. Behörde, dass wenn die AirPods in der case befördert werden das komplette ‚gerät‘ als un3481 zu klassifizieren. Mich hat das immer schon sehr irritiert aber so was die offizielle Aussage der Behörde.
Danke für diese Information


Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo man nachschauen kann.
Re: Test Summary nach UN 38.3.5 [Re: Nico] #30870 10.05.2021 10:27
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 1,234
DJSMP Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Dec 2004
Beiträge: 1,234
Ich habe beim Unterzeichner des verlinkten Letters erst "Der Kindergarten" gelesen. Aber das trifft es auch am Besten. Hörhilfe... grin

Seite 5 von 5 1 2 3 4 5

Moderator  urainer 

Wöchentlicher Gefahrgut-Newsletter

Wöchentlicher Gefahrgut-NewsletterWöchentlich die aktuellsten News vom Gefahrgut-Portal gefahrgut.de - mit dem Newsletter "ecomed-Storck Gefahrgut".

Suche

Aktuell wird diskutiert
LQ Placard
von defender27 - 23.06.2021 19:45
Anlage mit 2 Gefahrgütern im Inneren
von Faltschachtel - 23.06.2021 11:59
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Newsletter | Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3