Gefahrgut-Foren.de
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Seite 1 von 2 1 2
ID 8000 #31522 17.09.2021 16:00
Registriert: Apr 2021
Beiträge: 31
F
Fuxsism Offline OP
Spezi
OP Offline
Spezi
F
Registriert: Apr 2021
Beiträge: 31
Hallo Zusammen,

nur eine kurze Frage:
Muss für eine Beförderung von ID 8000 ein Beförderungspapier ADR erstellt werden?

Würde mich über rasche Hilfe sehr freuen...

LG

Re: ID 8000 [Re: Fuxsism] #31523 17.09.2021 16:27
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,282
Gerald Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,282
Hallo Fuxsism
ich würde im Beförderungspapier den Hinweis 'Beförderung nach Absatz 1.1.4.2.1' eintragen!

Wir hatten das Thema schon mal hier im Forum.


Gruss aus Unterfranken

Gerald
Re: ID 8000 [Re: Gerald] #31524 17.09.2021 16:31
Registriert: Apr 2021
Beiträge: 31
F
Fuxsism Offline OP
Spezi
OP Offline
Spezi
F
Registriert: Apr 2021
Beiträge: 31
Hey,

ja diesn Thread hatte ich schon gelesen aber irgendwie konnte ich mir da kein abschließendes Urteil draus bilden.
Da ging es ja her um das richtige Bedrucken der Kartons.

Also wird auf jeden Fall eins benötigt ja?
Und einfach ID 8000 als Gefahrgut eingetragen?
Und die Berechnung der Punkte?

Re: ID 8000 [Re: Fuxsism] #31525 17.09.2021 17:31
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,282
Gerald Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,282
Hallo Fuxsism,
im ADR gibt es für ID 8000 keinen Eintrag, da musst Du schon einen Fachkundigen fragen. Aber Du kannst es auch unter Kapitel 3.4, den Unterabschnitt 3.4.8.1 nutzen, wo steht: "Versandstücke mit gefährlichen Gütern, die in Übereinstimmung mit den Vorschriften des Teils 3 Kapitel 4 der Technischen Anweisungen der ICAO verpackt sind, dürfen zur Bestätigung der Übereinstimmung mit diesen Vorschriften mit dem in Abbildung 3.4.8.1 dargestellten Kennzeichen versehen sein." und dann weiter mit der Festlegungen nach Abschnitt 3.4.9 und 3.4.10.

Im Bezug der Kennzeichnung findest Du hier an 15 Stelle ein Beispiel.


Gruss aus Unterfranken

Gerald
Re: ID 8000 [Re: Fuxsism] #31541 23.09.2021 15:02
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 880
Claudi Offline
Meister aller Klassen
Offline
Meister aller Klassen
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 880
Ursprünglich geschrieben von: Fuxsism
Hey,

ja diesn Thread hatte ich schon gelesen aber irgendwie konnte ich mir da kein abschließendes Urteil draus bilden.
Da ging es ja her um das richtige Bedrucken der Kartons.

Also wird auf jeden Fall eins benötigt ja?
Und einfach ID 8000 als Gefahrgut eingetragen?
Und die Berechnung der Punkte?


Nein, kein Beförderungspapier nötig, da ID8000 auf der Straße als LQ befördert wird, erkennbar an der LQ-Raute (mit Y drin für den Luftverkehr, ist aber als Straßen-LQ nach ADR 3.4.8 zulässig). Für LQ ist kein Beförderungspapier Straße nötig. Bei LQ werden auch keine Punkte berechnet.

Aber nicht vergessen: schriftliche/ nachweisbare Info an Spedition/ Beförderer über Gefahrgut als LQ + Bruttomasse, da Fahrzeug bei ab 8t LQ-Ware gekennzeichnet werden muss + ebensolche Info an Fahrer bei Verladung.

Zuletzt bearbeitet von Claudi; 23.09.2021 15:10.
Re: ID 8000 [Re: Claudi] #31542 24.09.2021 09:18
Registriert: Apr 2021
Beiträge: 31
F
Fuxsism Offline OP
Spezi
OP Offline
Spezi
F
Registriert: Apr 2021
Beiträge: 31
Hey Claudi,

vielen Dank!
Das ist doch mal eine verlässliche Aussage auf die man sich beziehen kann.

Re: ID 8000 [Re: Fuxsism] #31543 24.09.2021 11:10
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 340
Nico Offline
Großmeister
Offline
Großmeister
Registriert: Mar 2018
Beiträge: 340
Ich häng mich da mal mit einer Frage dran. Das ganze geht aber ja nur wenn ich i;einer transportkette befördere? Wenn ich es rein als strassenfracht aufgebe, kann ich’s ja nicht als id 8000 deklarieren, weil das gibts ja nur in der iata.
Lg
Nico


Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo man nachschauen kann.
Re: ID 8000 [Re: Nico] #31544 24.09.2021 12:00
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 1,233
M.A.T. Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 1,233
Hallo, Nico,
so aus Laiensicht würde ich mich fast zu der Einschätzung versteigen, daß ID 8000 nach ADR gar kein GG ist, weniger noch als 3334. Die Eingangsfrage dann mit Nein beantwortet werden könnte und sich keine weitergehenden Anforderungen ergeben. Oder?
Gruß
M.A.T.

Re: ID 8000 [Re: M.A.T.] #31545 24.09.2021 13:02
Registriert: Feb 2019
Beiträge: 76
P
Phi_l Offline
Vollmitglied
Offline
Vollmitglied
P
Registriert: Feb 2019
Beiträge: 76
Hallo zusammen,

ich würde mich M.A.T. anschließen, wenn es die Klassifizierungskriterien des ADR nicht erfüllt und nicht namentlich genannt ist, dann ist es auf der Straße kein Gefahrgut. Die Kennzeichnung nach IATA halte ich für unkritisch, da Kennzeichnung nach IATA und eben nicht nach ADR. Aus demselben Grund besteht meiner Ansicht nach auch keine Erfordernis dem Beförderer oder Fahrzeugführer ein brutto-Gewicht mitzuteilen, es ist ja keine ADR-LQ Sendung.

Um unnötige Komplikationen zu vermeiden, würde ich aber eine klarstellende Information in den Papieren angeben, welche diesen Transport begleiten.

LG Phil

Re: ID 8000 [Re: Phi_l] #31546 24.09.2021 13:15
Registriert: Jun 2009
Beiträge: 149
M
Michael Offline
Profi
Offline
Profi
M
Registriert: Jun 2009
Beiträge: 149
Bitte Vorsicht!

M.A.T. geht wage davon aus, dass ID8000 nach ADR gar kein Gefahrgut sein könnte!

Die Aussage von Phi_I ist nicht falsch, aber sinnfrei. Natürlich ist, was nach ADR nicht als Gefahrgut eingestuft ist, kein Gefahrgut.

M.A.T. 's Aussagen möchte ich einmal energisch widersprechen. Bitte lest Euch durch, was als ID8000 klassifiziert ist. Druckgaspackungen sind nach meinem Wissen mindestens LQ und somit haben wir die Geschichte mit der Angabe des Bruttogewichtes.
Ich bin keine Luftfracht-Profi und habe nur kurz quer gelesen. Ich finde für ID8000 keine Mengenbegrenzung der Einzelverpackung. Wenn es die wirklich dort nicht gäbe, könnte sogar ID8000 mit Aerosolen über 1l Volumen "richtiges" Gefahrgut sein.

Bitte jeden Einzelfall prüfen und nicht solche pauschalen Aussagen treffen!

Seite 1 von 2 1 2

Moderator  urainer 

Wöchentlicher Gefahrgut-Newsletter

Wöchentlicher Gefahrgut-NewsletterWöchentlich die aktuellsten News vom Gefahrgut-Portal gefahrgut.de - mit dem Newsletter "ecomed-Storck Gefahrgut".

Suche

Aktuell wird diskutiert
Gefahrgutbeauftragte
r (Tochterwerk)

von ralfgrahneis19 - 26.11.2021 10:38
Lagerung von Maschinen/ Geräten
von Claudi - 26.11.2021 07:33
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Newsletter | Impressum | Datenschutz
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3