Gefahrgut-Foren.de
vorheriges Thema
nächstes Thema
Thema drucken
Seite 1 von 4 1 2 3 4
Unbekanntes Zeichen #14119 06.12.2011 11:29
Registriert: Oct 2001
Beiträge: 530
UHeins Offline OP
Meister aller Klassen
OP Offline
Meister aller Klassen
Registriert: Oct 2001
Beiträge: 530
Frage an die Gemeinde: Wer kennt das abgebildete Kennzeichen - fünfzackiger Stern mit einem "K" - das hier auf einem Tankcontainer klebt?

Wo wird es verwendet und was hat es zu bedeuten?


[Linked Image]


Zuletzt bearbeitet von danhal; 28.11.2018 10:39.

----> Je geringer das Wissen, desto sicherer das Urteil <----
Re: Unbekanntes Zeichen [Re: UHeins] #14120 06.12.2011 12:28
Registriert: May 2004
Beiträge: 120
Chris Wilting Offline
Profi
Offline
Profi
Registriert: May 2004
Beiträge: 120

Hallo,
ich kann nur spekulieren.

Den Stern mit dem K kenne ich vom "Kosher-Certificate".

Aber ob das damit zusammenhängt?

Gruß

Re: Unbekanntes Zeichen [Re: Chris Wilting] #14121 06.12.2011 16:47
Registriert: Oct 2001
Beiträge: 530
UHeins Offline OP
Meister aller Klassen
OP Offline
Meister aller Klassen
Registriert: Oct 2001
Beiträge: 530
Hallo Chris,

das war ein super Hinweis! Ich habe noch ein bisschen gegoogelt und fand heraus, dass es sich bei dem Logo-Geber Star-K (Website extrem langsam) um die wohl größte nordamerikanische Prüforganisation für koschere Produkte handelt.

Warum nun ein flüssiger, umweltgefährdender Stoff koscher zu sein hat, entzieht sich allerdings meiner Vorstellungskraft ...


----> Je geringer das Wissen, desto sicherer das Urteil <----
Re: Unbekanntes Zeichen [Re: UHeins] #14122 07.12.2011 14:44
Registriert: Oct 2001
Beiträge: 530
UHeins Offline OP
Meister aller Klassen
OP Offline
Meister aller Klassen
Registriert: Oct 2001
Beiträge: 530
Von der Wasserschutzpolizei Hamburg habe ich ein weiteres Foto zur Verfügung gestellt bekommen, auch hier wurde UN3082 befördert, allerdings diesmal in Fässern. Die Ware kam aus Indien - 2-tert-Butylcyclohexylacetat.

UN2082 mit K-Star


----> Je geringer das Wissen, desto sicherer das Urteil <----
Re: Unbekanntes Zeichen [Re: UHeins] #14123 02.01.2012 17:52
Registriert: Apr 2006
Beiträge: 83
S
SafetyFirst Offline
Vollmitglied
Offline
Vollmitglied
S
Registriert: Apr 2006
Beiträge: 83
Antwort auf
Warum nun ein flüssiger, umweltgefährdender Stoff koscher zu sein hat, entzieht sich allerdings meiner Vorstellungskraft ...


Hammer!

Warum Koscher? Nun, wenn industriell Nahrungsmittel gefertigt werden, dann mag da auch ein entsprechend zu labelnder Rohstoff eingesetzt werden. Mir fällt da zwar auch gerade nichts ein, aber wenn's ätzend wäre, könnte es ja bsp. Essig sein, oder Cola-Konzentrat.

Hmmm.....

Viele Grüße und ein frohes, neues Jahr,

SF

Re: Unbekanntes Zeichen [Re: SafetyFirst] #14124 03.01.2012 00:40
Registriert: Jan 2011
Beiträge: 4
MLebioda Offline
Einsteiger
Offline
Einsteiger
Registriert: Jan 2011
Beiträge: 4
Tag zusammen.

Beispiel:
UN 1715 ESSIGSÄUREANHYDRID

Wird benötigt um zum Beispiel Filter für Zigaretten herzustellen.
Der produzierende Betrieb wird auch regelmäßig hinsichtlich der religiösen Vorschriften kontrolliert.

Allen Lesern ein gutes Jahr 2012.
Gruß aus Grevenbroich

Marcus Lebioda

Re: Unbekanntes Zeichen [Re: MLebioda] #14125 03.01.2012 09:16
Registriert: Apr 2003
Beiträge: 1,086
Gandalf Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Apr 2003
Beiträge: 1,086
Hallo SafetyFirst, hallo MLebioda,
das es solche Stoffe gibt, wird ja nicht bestritten, aber ich zitiere hier aus dem Beitrag von UHeins: <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />
Antwort auf
hier wurde UN3082 befördert, ... - 2-tert-Butylcyclohexylacetat.
Ich hab mal ein wenig gegoogelt und finde immer den Hinweis, das dies oft für Duftbäumchen Verwendung findet. Müssen die auch koscher sein? Zigarettenfilter kann ich ja noch nachvollziehen, die hat man ja im Mund. Aber ich gestehe, ich kenne mich damit nicht wirklich aus.
Gruß Gandalf

Re: Unbekanntes Zeichen [Re: UHeins] #14126 23.03.2012 11:53
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 2,278
M.A.T. Online
Held der Gefahrgutwelt
Online
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 2,278
Für Lebensmittel-Aromen, die in kleinen Mengen den Kuchen verbessern, gilt das gleiche. Ein IBC mit Rum-Aroma (Essenz) im Bach, und die Fische spielen Toter Mann. Also "Lebensmittel" und "Gefahrgut" sind nicht immer gegenseitig ausschließend.
Gruß

Re: Unbekanntes Zeichen [Re: M.A.T.] #14127 19.01.2013 11:01
Registriert: Nov 2012
Beiträge: 1
J
JoernB Offline
Neuling
Offline
Neuling
J
Registriert: Nov 2012
Beiträge: 1
Moin!
In Hamburg gibts eine Firma, die koschere Fette herstellt (Amerikanische Muttergesellschaft), da wird bei den eingesetzten "Hilfsmitteln" wie Säuren (zur Reinigung der Rohrleitungen) drauf geachtet, dass die koscher sind...
Die haben vor ein paar Jahren von konventionellen auf koschere Fette umgestellt und währenddessen extra einen Rabbi aus den Staaten zur Überwachung eingeflogen...
Sowas gibts... ;-)

Gruß, Jörn

Re: Unbekanntes Zeichen [Re: UHeins] #14128 27.01.2013 09:46
Registriert: Jan 2013
Beiträge: 6
D
DonVito Offline
Einsteiger
Offline
Einsteiger
D
Registriert: Jan 2013
Beiträge: 6
Ich frage mich allerdings, was das k-Placard mit Gefahrgut zu tun hat? Ist das nicht eher eine Sache der Religion bzw. Weltanschauung?


Gruß Don Vito
Re: Unbekanntes Zeichen [Re: DonVito] #14129 28.01.2013 15:09
Registriert: Oct 2001
Beiträge: 530
UHeins Offline OP
Meister aller Klassen
OP Offline
Meister aller Klassen
Registriert: Oct 2001
Beiträge: 530
Hallo DonVito,

wegen genau dieser Fragestellung wurde der Thread eröffnet! Der Kennzeichen-Aufkleber hat unstrittig die Charakteristika eines Gefahrgut-Placards. Deshalb fragt sich natürlich jeder, der mit Gefahrgut zu tun hat, ob das irgendeine Relevanz fürs Handling oder bezgl. Vorsichtsmaßnahmen haben könnte. Schließlich gibt es z.B. in den USA noch Sonder-Placards, ohne die bestimmte Stoffe überhaupt nicht zur Beförderung zugelassen sind und die man beim Versand von Europa aus tunlichst anbringen sollte, obwohl sie nicht in den global geltenden Regelwerken vorgesehen sind.

Nun zu deiner Frage: Insofern können spezielle Aufkleber durchaus Gefahrgut-Relevanz haben und ja, das kann auch eine Frage der Weltanschauung, resp. der Perspektive sein. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />


----> Je geringer das Wissen, desto sicherer das Urteil <----
Re: Unbekanntes Zeichen [Re: UHeins] #14130 28.01.2013 16:46
Registriert: Jan 2013
Beiträge: 6
D
DonVito Offline
Einsteiger
Offline
Einsteiger
D
Registriert: Jan 2013
Beiträge: 6
Hallo, nach Hamburg!

Danke, schon wieder was dazu gelernt!


Gruß Don Vito
Anderes unbekanntes Zeichen [Re: DonVito] #14131 20.08.2013 09:11
Registriert: Oct 2008
Beiträge: 237
Bergmannsheil Offline
Methusalem
Offline
Methusalem
Registriert: Oct 2008
Beiträge: 237
Mahlzeit,

heute Morgen auf der Autobahn sah ich einen offenen LKW mit Anhänger, der Gasflaschen geladen hatte. Vorne und hinten mit oranger Warntafel, außerdem mit dem Abfall-A gekennzeichnet.
Hinzu kam hinten ein auf der Spitze stehendes Quadrat (Größe wie Gefahrzettel), weiß mit schwarzer Einfassung, mit den Großbuchstaben "VIDE".
Leider kein Foto, lediglich diese Beschreibung.

Watt`n datt`n (wie wir hier im Ruhrpott sagen)?


Auch ein Traumjob berechtigt nicht zum Schlaf während der Arbeitszeit.
Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: Bergmannsheil] #14132 20.08.2013 09:43
Registriert: Mar 2012
Beiträge: 1,185
K
King_Louie_21 Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
K
Registriert: Mar 2012
Beiträge: 1,185
Hallo Gerd,

das ist ja grad' die richtige Frage für's "vide estival" (Sommerloch) <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Französisch ist die Muttersprache des ADR. Der LKW kam oder fuhr nicht zufällig von/nach Frankreich/Belgien? vide=leer

Aber ob und warum die Kollegen im Westen eine solche Beschriftung wollen, weiß ich auch nicht.

Schöne Grüße.

Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: King_Louie_21] #14133 21.08.2013 11:12
Registriert: Mar 2009
Beiträge: 102
W
wscheffler Offline
Profi
Offline
Profi
W
Registriert: Mar 2009
Beiträge: 102
Hallo Zusammen,

wenn es mal wieder etwas mehr sein darf.................

Anhänge
18092-MitUN-Nummer.jpg (0 Bytes, 1092 Downloads)

Mit freundlichen Grüßen
Wilfried
Re: Unbekanntes Zeichen [Re: UHeins] #14134 18.03.2015 18:15
Registriert: Feb 2002
Beiträge: 81
Erwin Sigrist Offline
Vollmitglied
Offline
Vollmitglied
Registriert: Feb 2002
Beiträge: 81
Uwe,
Aromen für Empfänger in Israel sind in der Regel und die ganze Produktion wird von einem Rabbiner überwacht. Die Gebinde werden versiegelt. Wenn ein solches Siegel fehlt beim Eintreffen wandert das Produkt auf dem Müll. Ich war 12 Jahre lang Versandleiter beim Marktführer für Aromen!

Und Aromen enthalten oft Alkohol und gelten deshalb als Gefahrgut (UN 1197)

VG Erwin


scienceindustries
Wirtschaftsverband Chemie Pharma Biotech
Zürich / Schweiz
Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: Bergmannsheil] #14135 31.05.2015 09:19
Registriert: May 2015
Beiträge: 287
Skypainter Offline
Urgestein
Offline
Urgestein
Registriert: May 2015
Beiträge: 287
Antwort auf
Mahlzeit,

heute Morgen auf der Autobahn sah ich einen offenen LKW mit Anhänger, der Gasflaschen geladen hatte. Vorne und hinten mit oranger Warntafel, außerdem mit dem Abfall-A gekennzeichnet.
Hinzu kam hinten ein auf der Spitze stehendes Quadrat (Größe wie Gefahrzettel), weiß mit schwarzer Einfassung, mit den Großbuchstaben "VIDE".
Leider kein Foto, lediglich diese Beschreibung.

Watt`n datt`n (wie wir hier im Ruhrpott sagen)?



Die Frage ist zwar schon etwas länger her, aber der Aufkleber "VIDE" ist eine Vorschrift die in Frankreich die Arbeitssicherheit betrifft. Alle leeren Gasflaschen müssen so gekennzeichnet sein. Hat also nichts mit ADR zu tun, sondern ist lediglich der Sicherheitshinweis "Achtung leere Gasflaschen, gefährliches Gas-Luft Gemisch möglich". Arbeitssicherheit halt.


ADR, ADN, RID, IMDG, IATA PK1
spez. Klasse 1 und 7
Strahlenschutzbeauftragter
25 Jahre Pyrotechniker
30 Jahre Gefahrgut sind voll....langsam sollte ich es können
Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: Skypainter] #14136 08.06.2015 08:52
Registriert: Oct 2008
Beiträge: 237
Bergmannsheil Offline
Methusalem
Offline
Methusalem
Registriert: Oct 2008
Beiträge: 237
Hallo Skypainter,

danke für die Antwort.
Schön, dass hier im Forum nichts verloren geht. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cool.gif" alt="" />


Auch ein Traumjob berechtigt nicht zum Schlaf während der Arbeitszeit.
Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: Bergmannsheil] #14137 30.10.2015 12:49
Registriert: Sep 2014
Beiträge: 5
A
Auer Offline
Einsteiger
Offline
Einsteiger
A
Registriert: Sep 2014
Beiträge: 5
Jetz ist Koscheres Essen also schon ne Gefahr? In Zeiten wo sogar Fleisch krebserregend ist wundert mich nichts mehr <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cool.gif" alt="" />

Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: Auer] #22541 28.09.2016 08:35
Registriert: Sep 2013
Beiträge: 250
S
Stefan82 Offline
Urgestein
Offline
Urgestein
S
Registriert: Sep 2013
Beiträge: 250
Mal ein Fundstück von mir. So gesehen auf der A2 Richtung Berlin, Höhe Marienborn.

Merke, ohne Spirit läuft kein Motor.

[Linked Image]


Grüße aus der Hauptstadt

Stefan
Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: UHeins] #22543 28.09.2016 17:09
Registriert: May 2015
Beiträge: 287
Skypainter Offline
Urgestein
Offline
Urgestein
Registriert: May 2015
Beiträge: 287
Da war aber ein ganz Alter am labeln.

Im frühen Amerika nannte man Benzin "Motor Spirit" aus dem dann unser "Sprit" wurde.


ADR, ADN, RID, IMDG, IATA PK1
spez. Klasse 1 und 7
Strahlenschutzbeauftragter
25 Jahre Pyrotechniker
30 Jahre Gefahrgut sind voll....langsam sollte ich es können
Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: Skypainter] #28501 09.03.2020 10:38
Registriert: Dec 2019
Beiträge: 19
G
GGC Offline
Mitglied
Offline
Mitglied
G
Registriert: Dec 2019
Beiträge: 19
Ich steuer auch mal was bei...
nicht unbekannt, aber aufgrund der Größe doch eher selten... :-)
Der Fahrer hat mir freundlicherweise gestattet, ein Foto zu machen und die Ladung im Kofferraum war hübsch verzurrt...

Lieferadresse: Onkologie der Uniklinik... :-/


Gruß,
Ben

Anhänge 20200309_092830.jpg
Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: GGC] #28502 09.03.2020 11:35
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,816
Gerald Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,816
Hallo Ben,
besten Dank für die Bereitstellung des Bildes.

Sollche praktischen Beispiele für den Unterricht suche ich als Ausbilder immer.

Bei der Größe des Placards am Fahrzeug bin ich mir aber nicht sicher, ob diese den Absatz 5.3.1.7.2 entspricht. Denn ich gehe mal davon aus, das Absatz 5.3.1.7.4 nicht zutrifft. Denn ich habe schon viele Pkw's gesehen, die das Placard 250x250 dran hatten.


Gruss aus Unterfranken

Gerald
Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: Gerald] #28503 09.03.2020 14:25
Registriert: Dec 2019
Beiträge: 19
G
GGC Offline
Mitglied
Offline
Mitglied
G
Registriert: Dec 2019
Beiträge: 19
Moin Gerald,
die 250x250mm hatte er in den Seitenfenstern kleben... :-)

Vielleicht berufen die sich wirklich auf die 5.3.1.7.4, denn der einzige Platz für das größere Placard wäre links neben dem Schriftzug, dann würdest du über die Falz kleben, was die Sichtbarkeit vielleicht beeinträchtigt. Heckscheibe ist glaube ich auch nicht wirklich zulässig, oder??


Schöne Grüße,
Ben

Zuletzt bearbeitet von GGC; 09.03.2020 14:27.
Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: GGC] #28505 09.03.2020 22:12
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,816
Gerald Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,816
Hallo Ben,
Danke für die Antwort.

Na, dann hat der Fahrer ja alles richtig gemacht, Heckscheibe wäre etwas ungünstig gewesen, wegen der Sicht nach hinten. Und der Absatz 5.3.1.7.4 lässt es ja zu!


Gruss aus Unterfranken

Gerald
Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: Gerald] #28528 11.03.2020 21:39
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,612
Claudi Online
Held der Gefahrgutwelt
Online
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,612
Kennt jemand diese Zeichen?

Hier geht es um das AK406.

Anhänge Anmerkung 2020-03-11 203813.jpg
Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: Claudi] #28529 11.03.2020 21:41
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,612
Claudi Online
Held der Gefahrgutwelt
Online
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,612
...und hier um das 501 im Großzettel...

Beide Bilder müssten Tankcontainer im Schienenverkehr bzw. Kombiverkehr sein.

Anhänge Anmerkung 2020-03-11 203841.jpg
Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: Claudi] #28646 27.03.2020 18:09
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,816
Gerald Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,816
Hallo Claudi,
bei den Eintrag AK 406 bzw. 501 handelt es sich um Angabe der so genannten Notfallkarte, die nach der Anlage 2 zum SMGS, nach den Gefahrgutvorschriften für einige Länder Osteuropas und Asiens, vorgeschrieben sind. Bei dieser Angabe hat mir aber jemand geholfen, man muss ja nicht alles wissen, wenn weiß, wer sowas wissen könnte.

Im RID steht unter Unterabschnitt 1.1.4.6: "Wenn einer Beförderung gemäß RID eine Beförderung gemäß Anlage 2 zum SMGS folgt, müssen für diesen Teil der Beförde­rung die Vorschriften der Anlage 2 zum SMGS angewendet werden...."

SMGS ist das Soglashenije Meshdunarodnom Grusowom Soobstschenii osteuropäisches und asiatisches Eisenbahnverkehrsabkommen, weitere Informationen findest Du hier.

In dem Dokument Unterschied zwischen Anlage 2 SMGS und RID findest Du auf,

Seite 33 Abschnitt 5.3.7 Anbringen der Notfallkartennummer und

auf Seite 40 Unterabschnitt 5.4.3.11 steht in der zweiten Spalte der Unterabschnitt 5.4.3.12 Notfallkarten können im Dokument...gefunden werden.

In der Spalte 21a, ….der Tabelle A der Anlage 2 zum SMGS stehen codierte Vorschriften betreffend die Notfallnummer, …. Leider habe ich das Dokument nicht gefunden.

406, Abdeckung 3 / 1-1-3-1, Selbstentzündung, giftig, Den Bügel nicht absenken, wobei ich mir da nicht so sicher bin, habe es aus einen Beförderungspapier in Polnisch mit Google übersetzt.

Ich hoffe, dass hilft Dir erst einmal weiter.



Gruss aus Unterfranken

Gerald
Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: Claudi] #28726 16.04.2020 16:34
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,816
Gerald Offline
Held der Gefahrgutwelt
Offline
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2007
Beiträge: 2,816
Hallo Claudi,
Heute habe ich noch eine Antwort im Zusammenhang mit der Notfallkarte erhalten. Und zwar:

Bei der Notfallkarte mit der Nummer 406 handelt es sich um eine allgemeine Notfallkarte für die Klasse 5.1 und bei der Notfallkarte mit der Nummer 501 handelt es sich um eine spezifische Notfallkarte, die nur für die UN-Nummer

UN 1381 (PHOSPHOR, WEISS oder GELB, UNTER WASSER oder IN LÖSUNG),
UN 2447 (PHOSPHOR, WEISS, GESCHMOLZEN),
UN 1431 (NATRIUMMETHYLAT) und
UN 2441 (TITANTRICHLORID, PYROPHOR oder TITANTRICHLORIDMISCHUNGEN, PYROPHOR)

Anwendung findet.

Ja, manchmal ist es gut, wenn man Jemanden kennt, wer Einem in solchen speziellen Fragen weiterhelfen kann.

Leider kann ich Dir keine Notfallkarte selbst anhängen, denn da konnte mir bis jetzt niemand helfen.

Nachtrag: (wollte kein neuen Beitrag aufmachen)

Weitere Informationen findest Du zu der Notfallkarte für gefährliche Güter. Hier sind Beispiele und die entsprechenden Erläuterungen auch Bildlich dargestellt.

Zuletzt bearbeitet von Gerald; 18.04.2020 11:28. Bearbeitungsgrund: Ergänzung von Nachtrag:

Gruss aus Unterfranken

Gerald
Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: Gerald] #28729 17.04.2020 11:51
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,612
Claudi Online
Held der Gefahrgutwelt
Online
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,612
Vielen Dank für die umfangreiche Recherche und Antwort!

Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: Claudi] #28730 17.04.2020 19:49
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 2,278
M.A.T. Online
Held der Gefahrgutwelt
Online
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 2,278
Hallo,
nach den Angaben im Gefahrgut-Schlüssel sind für UNNR, die im SMGS keinen Eintrag haben, vom Absender entsprechende Informationen bereitzustellen und mitzugeben. Im Verkehr mit H, PL oder SK könne laut Bem. zu 5.4.3.11 der Anlage 2 SMGS auf die Angabe der Notfallkarten-Nummer verzichtet werden. Weiterführende Informationen zu den letztmalig im Dezember 2018 geänderten Notfallkarten seien unter www.gosnadzor.ru. erhältlich.
M.A.T.

Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: M.A.T.] #32384 25.04.2022 14:55
Registriert: Oct 2008
Beiträge: 237
Bergmannsheil Offline
Methusalem
Offline
Methusalem
Registriert: Oct 2008
Beiträge: 237
Mahlzeit,

bei meinem Kurzurlaub in Nordirland sah ich aus dem Busfenster mehrere Tanklastfahrzeuge. Sie waren mit den Tanktafeln ausgerüstet am Heck. Die jeweiligen UN-Nummern weiß ich nicht mehr. Bei der Kemlerzahl war aber bei einem mit Placard 3 ausgerüsteten Tankwagen 3Y, bei einem Gasetanker 2R im oberen Feld der Tanktafel. Fotos habe ich wegen der Vorbeifahrt leider nicht.
Was sagen denn die Buchstaben aus?

Zuletzt bearbeitet von Bergmannsheil; 25.04.2022 14:56.

Auch ein Traumjob berechtigt nicht zum Schlaf während der Arbeitszeit.
Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: Bergmannsheil] #32385 25.04.2022 15:07
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 2,278
M.A.T. Online
Held der Gefahrgutwelt
Online
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 2,278
Hallo, Bergmannsheil,
der EAC (Emergency Action Code) legt, anders als das Kemler-System, Maßnahmen fest. Soweit ich weiß, ist er noch nicht überarbeitet worden, so daß die bisherigen Dekodierungen gelten.
3Y steht danach für Schaum als Löschmittel und den PA mit FW-Schutzanzug als Bekleidung, außerdem muß Eindringen in Gewässer etc. mit allen Mitteln verhindert werden.
2R heißt Wassernebel, ebenfalls PA mit FW-Schutzanzug als Bekleidung und daß mit großer Wassermenge verdünnt und weggespült werden soll.
Gruß
M.A.T.

Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: M.A.T.] #32389 25.04.2022 15:35
Registriert: Oct 2008
Beiträge: 237
Bergmannsheil Offline
Methusalem
Offline
Methusalem
Registriert: Oct 2008
Beiträge: 237
Danke. Ich hatte nichts dazu gefunden.


Auch ein Traumjob berechtigt nicht zum Schlaf während der Arbeitszeit.
Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: Bergmannsheil] #32390 25.04.2022 16:19
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 2,278
M.A.T. Online
Held der Gefahrgutwelt
Online
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 2,278
Hallo, Bergmannsheil,
eine kurze Einführung steht hier, die entsprechende Vorschrift (mit den Kodes für UN > 1000) steht hier. Ich durfte das für den Gefahrgut-Schlüssel immer nachführen.
Eine größere Revision war schon für 2020 geplant, wurde aber wegen Corona zurückgestellt und ist m.W. bis heute nicht umgesetzt worden.
Gruß
M.A.T.

Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: M.A.T.] #34449 09.02.2023 14:19
Registriert: Oct 2008
Beiträge: 237
Bergmannsheil Offline
Methusalem
Offline
Methusalem
Registriert: Oct 2008
Beiträge: 237
Mahlzeit,

heutiger Internetfund: Eine einem Gefahrzettel ähnliche Kennzeichnung, die auch noch doppeldeutig ist.
Gefunden auf https://www.business-punk.com/2023/...branding-den-profis-ueberlassen-solltet/ am 09.02.2023

Anhänge display.jpg

Auch ein Traumjob berechtigt nicht zum Schlaf während der Arbeitszeit.
Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: Bergmannsheil] #34454 09.02.2023 15:04
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 2,278
M.A.T. Online
Held der Gefahrgutwelt
Online
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Jul 2011
Beiträge: 2,278
Mhm, ob das mit passender Zündvorrichtung eine CO2-neutrale Antriebsvorrichtung sein könnte? Dann sehr zukunftsweisend, praktisch nur nachwachsende Brennstoffe.
Danke und Gruß
M.A.T.

Re: Anderes unbekanntes Zeichen [Re: M.A.T.] #34463 10.02.2023 09:34
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,612
Claudi Online
Held der Gefahrgutwelt
Online
Held der Gefahrgutwelt
Registriert: Aug 2003
Beiträge: 1,612
Geht es nur mir so (zu viel Gefahrgut?) oder kommt uns das Logo der Stadt Leverkusen bekannt vor?

https://www.leverkusen.de/rathaus-service/veroeffentlichungen/index.php

[verbundenes Bild]

Chemie haben sie dort ja durchaus und vielleicht steht LQ auch für "Lebensqualität" oder "Leverkusen Quality"?

Seite 1 von 4 1 2 3 4

Kostenloser Gefahrgut-Newsletter

Wöchentlicher Gefahrgut-NewsletterWöchentlich die aktuellsten News vom Gefahrgut-Portal gefahrgut.de - mit dem Newsletter "ecomed-Storck Gefahrgut".

Suche

Aktuell wird diskutiert
ADR 2025
von Gerald - 19.04.2024 16:14
Formular IMO Erklärung
von MartaH - 19.04.2024 12:48
Produkttipps

Präsentiert von
ecomed SICHERHEIT und Storck Verlag Hamburg
Marken der ecomed-Storck GmbH
www.ecomed-storck.de
Foren-Regeln | Impressum | Datenschutz | Newsletter | Datenschutz-Einstellungen
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.3